Kunst

Kunst

Erste Seite des PDFs

Biografie: Pablo Picasso

Diese Biografie des Künstlers Pablo Picasso bietet Ihren Schülerinnen und Schülern einen kurzen Einblick in desses Leben und Schaffen. » mehr

Erste Seite des PDFs

Ist das Kunst oder kann das weg? – Tiere aus Metallabfall gestalten

Deckel, Dosen und Draht, Kochtöpfe und Kronkorken – das ist der Werkstoff, aus dem in dieser Unterrichtseinheit fantastische Tiere entstehen. Beim Sammeln und Sichten von Metallabfall werden Ihre Schüler nicht nur für die Themen „Umwelt“ und „Upcycling“ sensibilisiert, sie entdecken beim Bau ihrer Tierfiguren auch, welch ein erstaunliches Gestaltungspotenzial in vermeintlich wertlosen Materialien steckt. » mehr

Erste Seite des PDFs

Lass uns Quartett spielen! – Wir fertigen ein eigenes Kartenspiel an

Schüler des 5. oder 6. Jahrgangs gestalten in dieser Unterrichtseinheit ein lustiges Quartett nach ihren eigenen thematischen Vorlieben. Künstlerische Schwerpunkte, wie die Verwendung der Umrisslinie als Gestaltungsmöglichkeit, werden dabei spielerisch und mit viel Spaß erlernt, ohne dabei die Interessen der Jugendlichen zu vernachlässigen. Es entstehen lustige Quartette zu Themen wie "Meine YouTube-Stars", "Süße Einhörner", "Die besten Outfits" oder ganz klassisch "Meine liebsten Fußballstars » mehr

Erste Seite des PDFs

Surreale Welten – Zeichnen zwischen Stillleben und Landschaft

Hier ist keine realistische Topografie gefragt, sondern gezeichnete Gegenstände werden aus ihrem ursprünglichen Zusammenhang herausgenommen und neu formiert. Durch deren Wiederholung und räumliche Anordnung auf der Ebene entwickeln Ihre Schüler eine ganz besondere Landschaft. Eine faszinierende Reise in surreale Welten und zugleich eine willkommene Gelegenheit, die Techniken des Sachzeichnens einzuüben. » mehr

Erste Seite des PDFs

Schrift als Bildanlass: Ich – Wir – Heimat

Schrift ist für jedes Kind ein wesentlicher Bestandteil des Schulalltags und ohne ihre Beherrschung würde ein wichtiges Kommunikationsmittel fehlen. Im Laufe des Schullebens erfahren Lernende manches über Herkunft und Bedeutung, Art und Wirkung von Schrift. In dieser Unterrichtseinheit steht hingegen die spielerische und experimentelle Auseinandersetzung mit Buchstaben und Wörtern im Vordergrund. Die Schüler werden kreativ, setzen eigene Ideen mit dem Hilfsmittel "Schrift" um und erweitern ihre ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Tiere tarnen sich oder warnen dich! – Der Warm- Kalt-Kontrast in einem Op-Art-Bild

Der Marienkäfer auf dem grünen Blatt fällt sofort auf, die grünen Geckos hingegen sind erst bei genauem Hinsehen zu erkennen! Ihre Schüler lernen warme und kalte Farben kennen und stellen fest, dass diese sich gegenseitig hervorheben. Ihre Kenntnisse wenden sie in einem Op-Art-Bild an, das sie nach dem Vorbild von Victor Vasarely gestalten. » mehr

Erste Seite des PDFs

Wandmalerei – Von der Steinzeit bis zu zeitgenössischen Murals

Was ist der Unterschied zwischen "al secco" und "al fresco"? Nicht nur dies können Sie mit dieser Objektanalyse Ihren Schülern nahebringen. Wandmalerei als älteste Form der Malerei steht hier in zahlreichen Beispielen zur Verfügung. Von der Höhlenmalerei der Steinzeit über die Antike, das Mittelalter, die Renaissance bis zu bemalten Hochhauswänden unserer Zeit: Insgesamt acht Farbbilder auf zwei Seiten stehen Ihren Schülern als Vorbilder zur Verfügung, wenn sie eine große, leere Hauswand in ihre... » mehr

Erste Seite des PDFs

Fast zum Anbeißen! – Schokopralinen aus Soft-Ton

In dieser Einheit gelingt das Spiel mit der süßen Warenwelt und ihren Verlockungen. Der Anblick einer Eistüte oder eines Tortenstücks ist uns vertraut. Überraschend wird es, wenn das Eis meterhoch oder die Torte mit Kartons gefüllt ist. Der Pop-Art-Künstler Claes Oldenburg hat es vorgemacht – und auch Ihre Schüler setzen für die plastische Ausgestaltung von Pralinen ein besonderes Material ein: Soft-Ton. » mehr

Erste Seite des PDFs

Lesen in der Stadt – sich mit einem Buch in Szene setzen

Sich selbst als lesende Figur in der eigenen Stadt "in Szene setzen", das fasziniert Schüler jeden Alters! Die Bearbeitung der vor städtischer Kulisse aufgenommenen Fotos führt zu einer intensiven Beschäftigung mit Proportionen, Perspektiven und Erscheinungsfarben. Am Ende des Projekts blicken Ihre Schüler voller Stolz auf eine gelungene "naturgetreue" Darstellung von sich selbst in "ihrer" Stadt. » mehr