Erdkunde    Naturfaktoren

Naturfaktoren

Erste Seite des PDFs

Wunder der Erde: Die Zwölf Apostel Neu

Die Zwölf Apostel sind die berühmten Felssäulen vor der australischen Südküste im Bundesstaat Victoria. Vor ca. zehn Millionen Jahren waren sie noch mit dem Festland verbunden. Doch wie sind die bis zu 60 Meter hohen Kalksteinformationen an der „Shipwreck Coast” entstanden? Ihre Schüler begeben sich auf eine spannende Exkursion und gehen dem Geheimnis der aus dem Meer ragenden Felstürme auf den Grund. » mehr

Erste Seite des PDFs

Wunder der Erde: Das Ennedi-Massiv

Von der „grünen Sahara” zur Wüste: Vor etwa 10.000 Jahren war im Ennedi eine fruchtbare Savanne, heute ist die „grüne Sahara” zu einer Wüste geworden. Die Flüsse sind ausgetrocknet. Es gibt nur noch einzelne Wasserstellen in den Schluchten des Ennedi. Ihre Schüler begeben sich auf eine spannende Exkursion in eine Wüstenlandschaft und erkunden bizarre Sandsteinformationen und Wadis, in denen es nach starken Regenfällen zu überraschenden Sturzfluten kommen kann. » mehr

Erste Seite des PDFs

Wunder der Erde: Das Ennedi-Massiv

Von der „grünen Sahara” zur Wüste: Vor etwa 10.000 Jahren war im Ennedi eine fruchtbare Savanne, heute ist die „grüne Sahara” zu einer Wüste geworden. Die Flüsse sind ausgetrocknet. Es gibt nur noch einzelne Wasserstellen in den Schluchten des Ennedi. Ihre Schüler begeben sich auf eine spannende Exkursion in eine Wüstenlandschaft und erkunden bizarre Sandsteinformationen und Wadis, in denen es nach starken Regenfällen zu überraschenden Sturzfluten kommen kann. » mehr

Erste Seite des PDFs

Naturereignisse und Naturkatastrophen in Filmen – eine geografische Bewertung

Naturereignisse und ihre Auswirkungen auf das Leben des Menschen stehen mehr denn je im Fokus der Berichterstattung der Medien. Nicht selten sind Naturereignisse und Naturkatastrophen auch die Vorlage für mehr oder weniger realistische Filmproduktionen. Der Beitrag bindet Ihre Schüler als Experten in die Bewertung von vier fiktionalen Naturkatastrophenfilmen ein: Sind die beschriebenen Ereignisse der Filme unter geografischen Gesichtspunkten überhaupt realistisch? Als Einstieg in das Thema „Natu... » mehr

Erste Seite des PDFs

Wunder der Erde: Karstberge am Li Jiang

Wie ist die Landschaft mit ihren grünen, kegelförmigen Bergen im Südwesten Chinas entstanden? Begeben Sie sich mit Ihren Schülern auf eine spannende Entdeckungsreise. » mehr

Erste Seite des PDFs

Warum bewegen sich die Erdplatten? – Experimente zur Plattentektonik

Ende August 2014 ist erneut ein Vulkan auf Island ausgebrochen: der Bardarbunga. Schon 2010 hatte Lavaasche des ausgebrochenen Vulkans Eyjafjallajökull den Luftverkehr in Nord- und Mitteleuropa gestoppt. Erforschen Sie mit Ihren Schülern die Ursachen von Vulkanausbrüchen und Erdbeben! Spannende Schülerexperimente machen verständlich, was an den Plattengrenzen der Erde geschieht. » mehr

Erste Seite des PDFs

Grundwissen Schichtstufenlandschaft – Formen und Entstehung

Ob Achalm, Ipf, Teck oder Zoller, wer durch Süddeutschland reist, findet oft kleinere Berge in relativ kurzer Entfernung vor einem steilen Abbruch einer Hochfläche vor. Dieses Phänomen ist Bestandteil des Formenschatzes von einer der Großlandschaften Deutschlands, dem Süddeutschen Schichtstufenland. Ihre Schüler erfahren nicht nur, was es mit Zeugenbergen, wie Achalm oder Teck auf sich hat. Sie gehen der Frage nach, wie die heutige Oberflächenform dieser Region entstanden ist und können dazu mit... » mehr

Erste Seite des PDFs

Wunder der Erde: Die Atacama-Wüste

In der Atacama-Wüste im Norden Chiles gibt es Orte, an denen über Jahrzehnte kein Regen registriert wurde. Doch warum ist es hier so trocken? Und warum bringen die Winde vom Meer keine Niederschläge? Ihre Schüler finden es auf einer spannenden Exkursion in die Atacama heraus. » mehr

Erste Seite des PDFs

Wunder der Erde: Der Erta Ale

Was ist der „Erta Ale“? Worin liegt seine Besonderheit? Und warum liegt an der Ostküste Afrikas die „Baustelle“ eines neuen Kontinents? Ihre Schüler finden es auf einer spannenden Forscherreise heraus. Sie treffen auf eine Sensation: Ein brodelnder Vulkan in dessen Krater sich ein aktiver Lavasee befindet. Die silbrig-schwarze Kruste der Lava bewegt sich auf und ab und legt sich in Falten wie Haut auf kochender Milch. » mehr

Erste Seite des PDFs

Wunder der Erde: Die Galapagosinseln

1000 km entfernt von der ecuadorianischen Küste liegen die Galapagosinseln. Erst im 16. Jahrhundert entdeckt, bildete die einzigartige Flora und Fauna die Grundlage für Darwins Evolutionstheorie. Doch wie sind die Galapagosinseln entstanden und was macht sie so besonders? Entführen Sie Ihre Schüler auf eine spannende Reise. » mehr