Deutsch    Schreiben    Berufsbezogenes Schreiben

Berufsbezogenes Schreiben

Erste Seite des PDFs

Verfassen von Gesprächsnotizen

Telefonate sind ein wichtiges Kommunikationsmittel im Berufsleben. Die wesentlichen Inhalte sollte man in Gesprächsnotizen festhalten. Gleichzeitiges Zuhören, Sprechen und Mitschreiben kann die Gesprächsteilnehmerinnen und Gesprächsteilnehmer mitunter vor große Herausforderungen stellen. Namen und Zahlen sind oft schwer zu verstehen und zu häufige Rückfragen unterbrechen den Kommunikationsfluss. Erschwerend kommt hinzu, dass ein Telefonat - im Unterschied zu einer Sprachnachricht - nicht wieder ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Geschäftsbriefe kompetent verfassen

An Geschäftsbriefen führt in vielen Ausbildungsberufen kein Weg vorbei. Dabei gilt es, auf einige Formalia zu achten: Die DIN-Regeln legen beispielsweise fest, wie ein Briefbogen aufgeteilt wird und welche Informationen in einen Geschäftsbrief gehören. In diesem Material lernen die Schüler nicht nur die Gestaltungsvorgaben für Geschäftsbriefe kennen, sondern erproben verschiedene Methoden der Stoffsammlung. Dies hilft gerade Ungeübten dabei, alles Wichtige in ihrem Brief aufzunehmen. Die Schüler... » mehr

Erste Seite des PDFs

Erfolgreich für das Betriebspraktikum bewerben

Ab der 8. Klasse steht für Ihre Schüler das Betriebspraktikum an - eine gute Gelegenheit, die Luft der Berufswelt zu schnuppern und sich über die Arbeitswelt zu informieren. In diesem Beitrag lernen Ihre Schüler zunächst, wie man einen interessanten Praktikumsplatz findet. Sie gehen Schritt für Schritt die Stufen des Bewerbungsprozesses durch und erfahren, wie man einen Lebenslauf und ein Anschreiben verfasst. Abschließend simulieren sie Bewerbungsgespräche in einem Rollenspiel. So lernen sie ni... » mehr

Erste Seite des PDFs

Arbeitsberichte verfassen – die eigene Arbeitsleistung reflektieren und schriftlich nachvollziehen

Im Berufsalltag müssen Arbeitsvorgänge und Abläufe gut dokumentiert werden, damit sie auch später noch einmal nachvollzogen werden können. Nur so läuft bei Schicht- oder Personalwechsel alles reibungslos weiter. Neben den klassischen Berichtsheften werden in dieser Unterrichtseinheit verschiedene Arten von Arbeitsberichten behandelt. Ihre Lernenden erfahren, welche inhaltlichen Standards beim Verfassen solcher Berichte gelten, und trainieren darüber hinaus den richtigen Gebrauch von Präteritumfo... » mehr

Erste Seite des PDFs

Prägnant und präzise – das Protokoll als Dokument und Gedankenstütze

In diesem Beitrag zum Thema "Protokoll" wiederholen die Schüler zum einenformale, sprachliche und inhaltliche Standards. Zum anderen wenden sie wichtige Arbeitstechniken wie das Erstellen einer Mitschrift oder das Ausformulieren eines Protokolls in zahlreichen Übungen praktisch an. » mehr

Erste Seite des PDFs

Aus vielerlei Blickwinkeln – Lernszenarien zum Thema „Arbeitswelt“

Wie können Sie Textarbeit so gestalten, dass sie für Ihre Schüler motivierend und anregend ist? Wie erreichen Sie es, dass alle mit der gleichen Textvorlage, aber dennoch stark differenziert arbeiten können? Und wie lassen sich vielfältige individuelle Arbeitsergebnisse zu einem gelungenen Stundenresultat zusam-menfügen? Handlungsorientierte Textarbeit mit Lernszenarien ermöglicht Ihnen, diese Ziele in Ihrem Unterricht zu erreichen. Dazu finden Sie in dieser Unterrichtseinheit drei unterschiedli... » mehr

Erste Seite des PDFs

Inhaltsangaben, Stellungnahmen, private Geschäftsbriefe – Übungen zur Prüfungsvorbereitung

In dieser Unterrichtseinheit erhalten die Schüler Schritt-für-Schritt-Anleitungen und üben, wie man verschiedene Aufsatzformen wie Inhaltsangaben, Stellungnahmen, private Geschäftsbriefe oder Schaubildinterpretationen verfasst. Textbausteine helfen ihnen, die passende Formulierung zu finden. Nach dem Motto „Schreiben macht den Meister“ werden sie auf ihre nächste schriftliche Prüfung optimal vorbereitet. » mehr

Erste Seite des PDFs

Private Geschäftsbriefe korrigieren – Übungen zu Rechtschreibung, Zeichensetzung und Stil

Sei es bei einem Schreiben an die Hausbank, einen Verein oder den Mobilfunkanbieter – private Geschäftsbriefe sollten fehlerfrei, formal korrekt und höflich formuliert sein, um damit das gewünschte Ziel zu erreichen. In dieser Unterrichtseinheit erfahren Ihre Schüler, wie ein privater Geschäftsbrief aufgebaut sein sollte, und wiederholen die wichtigsten Rechtschreibregeln, die für einen Brief bedeutsam sind – beispielsweise die richtige Schreibung des Pronomens „sie/ Sie“. Sie erfahren, wie man ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Richtig protokollieren – indirekte Rede und Zeichensetzung trainieren

Protokolle haben einen wichtigen Stellenwert im Arbeitsleben: Ob Teamsitzungen, Konferenzen oder Meetings mit Kunden – immer schwebt die Frage im Raum: "Wer schreibt denn heute das Protokoll?" Um den Schülern zu mehr Sicherheit beim Schreiben von Protokollen zu verhelfen, wiederholen sie in dieser Unterrichtseinheit für den Deutschunterricht an beruflichen Schulen die formalen Standards und üben Arbeitstechniken zum Gliedern und Ausformulieren eines solchen Dokuments. Dabei bekommen sie in den A... » mehr