Deutsch    Literatur

Literatur

Erste Seite des PDFs

Hans-Ulrich Treichels "Der Verlorene" – Eine Erzählung von "Schuld und Scham"

In seiner Erzählung "Der Verlorene" lässt Treichel einen Jungen zu Wort kommen, der zwar Opfer der traumatischen Kriegserfahrungen seiner Eltern ist, der aber nicht willens ist, an seinem Unglück zugrunde zu gehen. Er beobachtet seine Umgebung, er lauscht den Gesprächen der Erwachsenen - und macht sich seine eigenen Gedanken. Die Geschichte, die er erzählt, ist nicht selten komisch und voller überraschender Wendungen. Ihre Schüler setzen sich in der Unterrichtseinheit mit dem Nachkriegsschickal ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Depression und Gewalt in Manja Präkels' "Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß" – Die ostdeutsche Skinheadszene im Jugendbuch untersuchen

Mimi wächst in den 1980er-Jahren in der brandenburgischen Provinz auf. Doch die Idylle trügt: Gewalt, familiäre Probleme und ein Leben zwischen Pionierverpflichtung und pubertärem Aufbruch verunsichert die örtliche Jugend. Um die Wende 1989 explodiert das Pulverfass: Skinheads und Neonazis tauchen auf, jagen die ehemaligen ausländischen Vertragsarbeiter über die Straßen und machen Mimi und ihren Freunden das Leben zur Hölle. Nachdem einer ihrer Freunde von Skinheads zu Tode getreten wird, beschl... » mehr

Erste Seite des PDFs

Minnesang und Sangspruchdichtung – Das Werk des Walther von der Vogelweide

Walther von der Vogelweide – der berühmteste Dichter des Mittelalters. Doch was haben seine Lieder mit unserem Alltag heute zu tun? Erstaunlich viel - finden Ihre Schüler in dieser Unterrichtseinheit heraus. Sie nähern sich Walthers Werk auf spielerische Weise und ziehen dabei Parallelen zur heutigen Zeit. Ihre Klasse beschäftigt sich mit der Person Walther und erörtert, weshalb er eine so besondere Rolle in der mittelalterlichen Literaturgeschichte spielt. Dazu setzen sich die Lernenden mit Wal... » mehr

Erste Seite des PDFs

Theodor Storm: „Die Regentrude“ – Das (Kunst-)Märchen lesen, untersuchen und umschreiben

"Da hilft nur beten" steht auf Plakaten im von einer Dürre betroffenen Kalifornien. Auch in Theodor Storms Märchen "Die Regentrude" von 1846 wendet man sich im Angesicht einer Dürre an höhere Mächte, nämlich an die für den Regen zuständige Regentrude. Diese hat nämlich das Regnen vergessen und muss nun daran erinnert werden! Ihre Schüler folgen den Helden der Erzählung, Maren und Andrees, auf ihrem Weg in die Welt der Regentrude. In Textanalysen machen sie sich mit der Märchenwelt der Regentrude... » mehr

Erste Seite des PDFs

Von Wundern und Freundschaft – Eine Auseinandersetzung mit dem Anderssein anhand von Raquel J. Palacios Jugendbuch-Bestseller "Wunder"

Mobbing, Freundschaft, die erste Liebe, Akzeptanz und Identitätsfindung - Palacio thematisiert mit "Wunder" ein breites Spektrum an Themen, die eng mit der Lebenswelt Ihrer Schüler verknüpft sind. In der Unterrichtseinheit setzen sich Ihre Schüler auf unterschiedliche Weise mit dem Roman auseinander: Sie verfassen innere Monologe und Inhaltsangaben, schreiben einen Brief und untersuchen die Erzählweise. Das Hörbuch und die Verfilmung eröffnen zudem spannende Zugänge und Möglichkeiten der Interpr... » mehr

Erste Seite des PDFs

Familie – Rollenbilder – Trauma – Eine Themenreihe zu Eric Walters' Jugendroman "Wounded"

"Im Krieg bleibt kein Soldat unverletzt." - Dieses Zitat stellt der Autor von "Wounded" dem Roman voraus. Auch Marcus’ Vater scheint während seines Einsatzes in Afghanistan Verletzungen davongetragen zu haben, die auf den ersten Blick jedoch nicht sichtbar sind. Nach und nach wird der Familie aber deutlich, dass der Vater verändert ist … Anhand literarischer Identifikationsfiguren wie dem jugendlichen Protagonisten Marcus und seiner Freundin Courtney setzen sich Ihre Schüler mit den komplexen Th... » mehr

Erste Seite des PDFs

Johann Wolfgang von Goethe: "Faust" – Unterrichtsideen und Materialien zum gesamten Drama für die Sekundarstufe II

"Hauptgeschäft" - als solches bezeichnet Johann Wolfgang von Goethe den "Faust". Bis kurz vor seinem Tod arbeitete der Schriftsteller immer wieder an dem Drama. Dabei hat er viele Probleme gelöst und Fragen beantwortet - Probleme, wie zum Beispiel der nach der Rolle des Menschen in der Schöpfung oder den Problemen einer ersten Globalisierung, und Fragen des Lebens, aber auch Probleme und Fragen, die das Werk selbst betrafen. Einigen der Fragen gehen Ihre Schüler in dieser Unterrichtseinheit nac... » mehr

Erste Seite des PDFs

Hermann Hesse: "Der Steppenwolf" Ein Roman nur für Verrückte und Jugendliche?

Der Roman "Der Steppenwolf" von Hermann Hesse erschien im Jahr 1927, als Hesse 50 Jahre alt wurde und sich in einer tiefen persönlichen Krise befand. Sicherlich hat sich diese persönliche Krise auch in seinem Roman niedergeschlagen. Der Roman ist aber mehr als nur die Auseinandersetzung mit den eigenen Erfahrungen und Bedrängnissen; er reflektiert auch die Angst vor einem nahenden Umbruch, vielleicht gar Untergang, die damals weit verbreitet war, und er reflektiert das ebenfalls weit verbreitete... » mehr

Erste Seite des PDFs

J. R. R. Tolkiens Fantasy-Klassiker "Der kleine Hobbit" – Begleitende Materialien für die Lektüre mit Lesetagebuch

Wer oder was ist denn ein Hobbit? Spätestens seit der Verfilmung von "Der kleine Hobbit" können wahrscheinlich viele Ihrer Schüler diese Frage beantworten. Die Vorlage für den Abenteuerfilm, das 1937 erstmals veröffentlichte Kinderbuch, gilt inzwischen als Klassiker der Jugendliteratur. Nutzen Sie das Interesse Ihrer Schüler an Fantasygeschichten und lesen sie mit ihnen über Bilbos abenteuerlicher Reise durch Mittelerde. Die Unterrichtsreihe liefert Ihnen hierfür zahlreiche Anregungen für die kr... » mehr

Erste Seite des PDFs

Held oder Täter? – Das erfolgreiche Drama "Terror" von Ferdinand von Schirach untersuchen

Das moderne Drama "Terror" von Ferdinand von Schirach eignet sich in vielfacher Weise für den Unterricht an (Berufs-)Schulen: Das Thema "Terror" ist aktuell und lädt zu Diskussionen ein. Die Schüler argumentieren, inwiefern Kampfjetpilot Lars Koch Schuld am Tod von 164 Flugzeugpassagieren hat. Dabei beziehen sie auch die Fernsehverfilmung mit ein, bei der die Zuschauer selbst ihr Urteil fällen und somit den Ausgang das Films selbst entscheiden. » mehr