Musik    Musik in ihrem Raum    Epochen

Epochen

Erste Seite des PDFs

Hörquiz zu den Musikepochen – Durch systematische Höranalyse zur Epocheneinordnung von Musikstücken

Die geschichtliche Einordnung von Musik ist ein wichtiges Kompetenz-Ziel des Musikunterrichts, da nicht immer durch die Betrachtung einzelner Epochen erreicht wird. Damit sich musikgeschichtliche Überblicke nicht in der Lektüre von Tabellen oder dem Anfertigen von Zeitachsen erschöpfen, bietet diese Unterrichtsreihe die Lösung: "Musikgeschichte zum Hören". Durch ein systematisches Herangehen anhand relativ einfacher Kategorien wird es Ihren Schülern schließlich gelingen, ein gehörtes Musikstück ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Vom Barock zur Moderne – Ein musikgeschichtlicher Überblick

In dieser Unterrichtsreihe geht es darum, den Schülerinnen und Schülern Einblicke in die vier großen Epochen Barock, Klassik, Romantik und Moderne anhand repräsentativer Werke und Formmodelle zu ermöglichen. Die Lernenden nähern sich diesen praktisch durch eigenes Musizieren sowie kognitiv durch analytisches Durchdringen. Fächerverbindenden Charakter erhält die Einheit durch inhaltliche Bezüge zum historischen Umfeld der jeweiligen Epoche und die das musikalische Verständnis fördernde Betrachtun... » mehr

Erste Seite des PDFs

Neue Wege der Komposition Eine Reihe zur Musik des 20. Jahrhunderts

Mit dieser Unterrichtsreihe wird Ihren Schülerinnen und Schülern ein Einblick in die Kompositionsmethoden des frühen 20. Jahrhunderts gegeben. Begonnen bei Schönberg mit der Dodekaphonie wird der Weg über serielle Musik, Aleatorik bis hin zu Klangflächenkompositionen verfolgt. Dabei lernen die Schüler an einzelnen Modellstücken induktiv die Kompositionsprinzipien kennen, um sie dann anschließend durch konkrete Kompositionsaufträge selbst auszuprobieren. Die sonst oft sperrig wirkende "Neue Musik... » mehr

Erste Seite des PDFs

Vom Organum zum durchimitierten Satz – Stationen der Mehrstimmigkeit vom Mittelalter bis zur Renaissance

Ein guter Überblick über die Epochen der Musikgeschichte beginnt spätestens mit der Entwicklung der Mehrstimmigkeit im ausgehenden Mittelalter. Hierfür ist dieser kleine Beitrag bestens geeignet. Ihre Schülerinnen und Schüler lernen darin die Stationen der mehrstimmigen Musik vom Organum bis zum durchimitierten Satz bei Josquin des Préz kennen. Dabei erhalten sie einen Einblick in verschiedene Satztechniken der frühen mehrstimmigen Musik Europas und lernen Stile und Komponisten kennen, die für d... » mehr

Erste Seite des PDFs

Klangreise in die Zeit des Dreißigjährigen Krieges – Ein digitales Soundscape zu Johann Bachs Motette „Unser Leben ist ein Schatten“ entwickeln

In dieser Unterrichtseinheit setzen sich Ihre Schülerinnen und Schüler in unkonventioneller Weise mit der Motette „Unser Leben ist ein Schatten“ von Johann Bach auseinander. Sie beschäftigen sich dafür mit der Erfahrungswelt der Menschen zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges, singen den von Bach vertonten Choral „Ach wie flüchtig, ach wie nichtig“ in einer modernen Version und verwenden ihn in einem von ihnen produzierten Soundscape. Das Soundscape basiert auf einer von den Lernenden entwickelten... » mehr