Kunst

Kunst

Erste Seite des PDFs

Nähe und Distanz bei Richter, Picasso und Goya Neu

Wie gelingt es Richter, Picasso und Goya, eine Bindung zwischen Bild und Betrachter zu schaffen? Durch welche künstlerischen Mittel wecken die Künstler ein Gefühl von Nähe oder Distanz? Diese Fragen beantwortet die vorliegende Unterrichtseinheit. Ausgehend von ihrer eigenen Wahrnehmung und Empfindung bei der Begegnung mit ausgewählten Gemälden betrachten die Schülerinnen und Schüler die Begriffe „Nähe“ und „Distanz“ im Kontext der Kunst und analysieren und vergleichen eine exemplarische Auswahl ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Lesen in der Kunst Neu

Lange Zeit waren Bücher dem Klerus vorbehalten, erst ab dem 17. Jahrhundert verbreitete sich das Lesen über das Bürgertum auch in weiteren Bevölkerungskreisen. Wo zuvor ausschließlich religiöse Themen eine Rolle spielten, wurde das Lesen von da an ein Medium der allgemeinen Bildung, Unterhaltung und Entspannung. Vor allem seit dem 18. Jahrhundert interessierten sich auch Künstler für das Motiv des Lesens und stellten es in vielerlei Weise dar. In diesem Beitrag widmen sich die Schülerinnen und S... » mehr

Erste Seite des PDFs

Zoogehege zeichnen und bauen Neu

Ob beim kleinen regionalen Tierpark oder bei den ganz großen – die Besucherzahlen in Zoos stei-gen kontinuierlich. Dabei haben sich die Anlagen im Laufe der Jahre stark gewandelt und wurden immer stärker an die Bedürfnisse der Tiere angepasst. Aber ist das optimale Zoogehege schon gefunden? Dieser Frage gehen die Schülerinnen und Schüler in der vorliegenden Unterrichtseinheit nach. Sie informieren sich in einem ersten Schritt nicht nur über die Bedürfnisse der Tiere, sondern auch über die Intere... » mehr

Erste Seite des PDFs

Drucken mit der Gelplatte Neu

Das Drucken mit der Gelplatte ist ein neuartiges Druckverfahren aus den USA. Diese Art der Monotypie ermöglicht ein vielseitiges Spiel mit Farben, Schablonen, Stempeln und Untergründen. Der besondere Reiz liegt darin, dass die Drucke jedes Mal neu und anders ausfallen und im Voraus nie genau planbar sind. Viele Gestaltungsideen ergeben sich während des Druckens, wenn mit dem Verfahren experimentiert wird. So entwickeln die Schülerinnen und Schüler im Spannungsfeld zwischen kalkuliertem und spont... » mehr

Erste Seite des PDFs

Anleitung: Drucken mit der Gelplatte Neu

Das Drucken mit der Gelplatte ist eine Variante der Monotypie und ermöglicht ein vielseitiges Spiel mit Farben, Schablonen, Stempeln und Untergründen. Wie der Gel-Druck funktioniert, beschreibt diese Anleitung. » mehr

Erste Seite des PDFs

Skulpturen aus ungewöhnlichen Materialien

Kunst aus Kerzen und Seife? Klingt unmöglich. Ist es aber nicht. In der vorliegenden Unterrichtseinheit gestalten die Schülerinnen und Schüler mit diesen außergewöhnlichen Materialien und lernen deren Möglichkeiten und Grenzen kennen. Sie beschäftigen sich im ersten Teil der Einheit mit Beispielen aus der Kunstgeschichte, erstellen nach eigenen Entwürfen kleine Skulpturen aus Stab- und Stumpenkerzen und fertigen aus Kernseife Handskulpturen. Im zweiten Teil verschaffen sich die Schülerinnen und ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Ein Selbstporträt mit Schutzmantel gestalten

Ob Regencape, Trenchcoat oder Poncho, Mäntel gibt es in vielen Varianten. Sie bieten in erster Linie Schutz gegen Wind und Wetter – aber nicht nur. Diese Unterrichtseinheit erweitert den Blick: Über die alltägliche Funktion hinaus wird die symbolische und mittelbar auch kulturgeschichtliche Bedeutung des Mantels in den Fokus gerückt. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit entsprechenden Beispielen aus Kunst, Film und Literatur, erfahren, was eine Madonnendarstellung mit Superman geme... » mehr

Erste Seite des PDFs

Biografie: Francisco de Goya

Wer war Francisco de Goya? – Hier erfahren Ihre Schüler, wie der spanischer Maler und Grafiker zu einem der bekanntesten Künstler des ausgehenden 18., beginnenden 19. Jahrhunderts wurde. Sein Werk „Los Caprichos“, eine Serie von Radierungen, steht dabei im Fokus. » mehr

Erste Seite des PDFs

Mit Schraffuren unheimliche Bilder gestalten

In dieser Unterrichtseinheit ist Gänsehaut garantiert. Nach einer Einstimmung durch gruselige Berichte und Bilder begeben sich die Schülerinnen und Schüler auf die Spur des „Gruselfaktors“. Sie erarbeiten anhand eines Werkes von Francisco de Goya, wie es dem Künstler gelingt, eine unheimliche Atmosphäre zu erzeugen. Sie erfahren, dass Schraffuren und Hell-Dunkel-Kontraste dabei eine besondere Rolle spielen, und erproben diese zeichnerischen Mittel selbst in diversen Übungen. Abgerundet wird die ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Realismus in der Kunst

Gemälde, die die Wirklichkeit täuschend echt darstellen, faszinieren uns schon seit jeher. Verblüfft steht man vor einem Bild, reibt sich ungläubig die Augen oder möchte hineingreifen … In dieser Unterrichtseinheit lernen Ihre Schülerinnen und Schüler mit Wilhelm Leibl einen wichtigen Vertreter des deutschen Realismus kennen. Sie betrachten sein bekanntes Werk „Drei Frauen in der Kirche“, werten Texte aus, stellen Bildsituationen nach, führen kreative Schreibaufgaben aus und erproben nicht zulet... » mehr