Grundschule    Mathematik

Mathematik

Erste Seite des PDFs

Wer hat an der Uhr gedreht? – Uhrzeiten ablesen und Zeitspannen berechnen

Wie spät ist es? Wie lange dauert es noch? Uhrzeiten begegnen uns im Alltag ständig. Nur wer die Uhrzeit ablesen und Zeitspannen berechnen kann, kann Abläufe selbständig planen und mitbestimmen. Mit der vorliegenden Unterrichtseinheit üben Ihre Schüler analoge und digitale Uhrzeiten schrittweise ein und festigen diese spielerisch. Außerdem entwickeln sie ein Gespür für Zeitspannen und werden angeregt, das erworbene Wissen auf konkrete Alltagssituationen zu übertragen, indem sie Sachaufgaben rund... » mehr

Erste Seite des PDFs

Mit Zerlegen geht es einfacher – im Kopf und halbschriftlich multiplizieren

„Das kann ich nicht! Wo soll ich da denn anfangen?“ Große Zahlen schrecken viele Schüler schnell ab. Doch selbst die größte Zahl sieht zerlegt in ihre Teile nicht mehr ganz so riesig aus. Plötzlich sind es doch wieder ganz normale Einerzahlen oder glatte Zehner, die sich mit der kleinen Aufgabe berechnen lassen. Um den Schülern die Angst vor großen Zahlen zu nehmen und zum Anbahnen der schriftlichen Multiplikation ist die halbschriftliche Multiplikation wichtig. Über die Wiederholung des kleinen... » mehr

Erste Seite des PDFs

"Spieglein, Spieglein an der Wand" – symmetrische Muster erkennen und zeichnen

Wenn im Unterricht die Schüler alle einen kleinen Spiegel aus der Tasche holen, ist hier nicht der Schönheitswahn ausgebrochen, sondern es geht um Geometrie. Ausgerüstet mit Planspiegeln und Karopapier kommen Ihre Schüler der Symmetrie auf die Spur. Sie finden Spiegelbilder, zeichnen Symmetrieachsen ein und ergänzen und gestalten Figuren und Muster symmetrisch. Jetzt heißt es: Spiegel raus und los geht’s zu einer handlungsorientierten Einheit voller Reflexion. » mehr

Erste Seite des PDFs

Wie lang ist das? – Längen schätzen und messen

Grundschulkinder sammeln täglich Erfahrungen mit der Größe "Länge" (Körpergröße, sportliche Wettkämpfe etc.). In dieser Unterrichtseinheit für den Mathematikunterricht der Grundschule üben die Schülerinnen und Schüler den Umgang mit Messgeräten sowie das Nutzen von Größenvorstellungen und Körpermaßen, um so tragfähige Stützpunktvorstellungen aufzubauen. Das Lineal als bekanntes Messgerät wird dabei genauer betrachtet. » mehr

Erste Seite des PDFs

Durch die Hand in den Kopf – Kopfgeometrie mit Streichholzschachteln

Kopfgeometrische Aufgaben sind ein wichtiger Bestandteil des Mathematikunterrichts. Schüler werden dadurch befähigt, sich in ihrer Umwelt sicher zu bewegen und zahlreiche Alltagsphänomene zu begreifen. Um solche Aufgabenformate erfolgreich lösen zu können, müssen die Schüler in der Lage sein, gedanklich mit Figuren und Körpern zu operieren. Ein hohes Maß an Raumorientierung und visueller Wahrnehmung ist also gefragt. Mit der vorliegenden Unterrichtseinheit üben Sie mit ihren Schülern erste kopfg... » mehr

Erste Seite des PDFs

Im Haus der Körper – einfache Körper und ihre Flächen

Schuhkartons, Getränkedosen, Pyramidenkerzen, Bälle - geometrische Körper kommen häufig in unserer Umwelt vor. Es ist also wichtig, diese nicht nur zu erkennen, sondern auch mathematisch richtig zu benennen. In dieser Unterrichtseinheit lernen die Schüler in einer Lerntheke, Körper anhand ihrer Erkennungsmerkmale zu unterscheiden, sie zu beschreiben und Flächen Körpern zuzuordnen. Differenzierte Spiele und die Möglichkeit, mit realen Modellen handlungsorientiert zu arbeiten, lockern die Einheit ... » mehr

Erste Seite des PDFs

So ein Glück! – Aufgaben zum Thema "Wahrscheinlichkeit"

Die Wörter "Glück" und "Zufall" werden im Alltag häufig verwendet. Doch ist das Glück wirklich nur Zufall und nicht wahrscheinlich? Mit der mathematischen Herangehensweise an das Thema "Wahrscheinlichkeit" aus dem Bereich Stochastik wird es spannend, denn hier wird versucht herauszufinden, wie sicher es ist, dass etwas eintrifft. In dieser Einheit für den Mathematikunterricht der Grundschule geht es nicht ums Rechnen, sondern um das Einschätzen, ob etwas sicher, möglich oder unmöglich geschehen ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Im Land der Quadratlinge – eine Einführung in die Arbeit mit Pentominos

Es geht auf eine Reise in das Land der Quadratlinge! Anhand einer spannenden Geschichte werden die Schüler in die Arbeit mit Quadratmehrlingen eingeführt. In der anschließenden Lerntheke erwerben die Schüler durch eine spielerische, handlungsorientierte und aktiv-entdeckende Auseinandersetzung mit dem Material Kenntnisse zu den Quadratfünflingen, den sogenannten Pentominos. Eine kleine Pentomino-Figur gibt in dieser Unterrichtseinheit für den Mathematikunterricht der Grundschule sinnvolle Tipps ... » mehr

Erste Seite des PDFs

So wirst du Datenprofi! – Daten erheben, auswerten und darstellen

Wie viele Kinder in der Klasse haben ein Haustier? Wie viele mögen am liebsten Pizza? Und wie viele sind Einzelkinder? Anhand solch spannender Fragen kann man bereits Grundschülern das Thema „Statistik“ nahebringen. Mit motivierenden Fragestellungen und kindgerechten Methoden vermittelt diese Unterrichtseinheit für den Mathematikunterricht in der Grundschule das Erfassen, Auswerten und Darstellen von Daten. Sie werden sehen: Spiele, Aufgaben und ein Stationentraining machen aus Ihren Schülern Da... » mehr

Erste Seite des PDFs

Wer gewinnt das 1 + 1-Turnier? – Mit sportlichem Ehrgeiz weltmeisterlich addieren

Toooor! Wieder ein Treffer für Deutschland! Sie und Ihre Klasse fiebern sicher mit, wenn es wieder um die Fußball-Weltmeisterschaft geht. Mit dieser Motivation stürzen sich jetzt auch Ihre Schüler in dieser Unterrichtseinheit für den differenzierten Mathematikunterricht an der Grundschule ins Rechenturnier im Klassenraum. Wer erzielt die meisten Treffer an der Torwand? Wer puzzelt am schnellsten seinen Fußballer? Und wer hat als Erster alle Fußballquartette zusammen? Ganz nebenbei trainieren Ihr... » mehr