Geschichte

Geschichte

Erste Seite des PDFs

Die „Zeitung der Antike“? Münzen im Anfangsunterricht. Mit Sachquellen die Rekonstruktionskompetenz fördern

Was verraten Münzmotive und Legenden über die Selbstinszenierung der Münzherren? Lassen sich Münzen als „Zeitung der Antike“ bezeichnen? Und sind die im Imperium Romanum geprägten Münzen mit den zeitgleich entstandenen chinesischen Münzen vergleichbar? Untersuchen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern antike Münzen und ergründen Sie anhand der numismatischen Quellen die Geschichte des Übergangs von der Römischen Republik zur Kaiserzeit sowie Grundzüge der chinesischen Qin-Dynastie. » mehr

Erste Seite des PDFs

Bei Isis und Osiris! – Eine Rätselsammlung zum Alten Ägypten

Die Königin Kleopatra? Kennt jeder. Doch was waren noch gleich die Hieroglyphen? Und was hat es mit diesem Osiris auf sich? In dieser Einheit wiederholen Ihre Schüler spielerisch die wichtigsten Begriffe zum Alten Ägypten. Ein Kreuzworträtsel, ein Lügentext, ein Götter-Tritett und ein Tabuspiel entführen sie in eine längst vergessene Welt, in der die Götter ein bewegtes Leben führten. » mehr

Erste Seite des PDFs

Kampf gegen die Sklaverei? – Der Amerikanische Bürgerkrieg 1861–1865

Der amerikanische Bürgerkrieg ist – neben der Unabhängigkeitserklärung – das prägende Ereignis der US-amerikanischen Nation. Bis heute sind die Unterschiede zwischen den nördlichen und den südlichen Bundesstaaten existent. Noch immer kann nicht von einer völligen Gleichberechtigung und Gleichstellung der weißen und der schwarzen Einwohner der USA gesprochen werden. Immer wieder kommt es aufgrund ungleicher Behandlungen und Übergriffen zu sogenannten „Rassenunruhen“. Um diese zu verstehen und dar... » mehr

Erste Seite des PDFs

Die Hanse – eine mittelalterliche Wirtschaftsmacht

Warum gründeten Kaufleute im 12. Jahrhundert die Hanse? Was hätte ein mittelalterlicher Journalist über den letzten Piratenangriff auf ein Lübecker Handelsschiff in seiner Zeitung Hanse Tageblatt geschrieben? Und welche schlagenden Argumente hätte die Hanse vorgebracht, um neue Mitglieder zu werben? Mithilfe von schülerorientierten Materialien wird die Welt der mittelalterlichen Hanse für Ihre Schülerinnen und Schüler zum Greifen nah. » mehr

Erste Seite des PDFs

„Auf dem rechten Auge blind“? – Richter in der Weimarer Republik. Kritische Prüfung eines gängigen Schulbuch-Klischees

War die Rechtsprechung der Weimarer Republik den Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit und Unabhängigkeit verpflichtet? Welche Aussagen zur politischen Überzeugung der Richter lassen sich anhand der in der Weimarer Zeit gefällten Gerichtsurteile gewinnen? Ergründen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern die Geschichte der ersten deutschen Demokratie anhand von Quellen und Darstellungen zu Justiz und Rechtsprechung in der Weimarer Republik. » mehr

Erste Seite des PDFs

Rome – From Village to Empire – Erkunden, wie ein kleines Dorf am Tiber zur antiken Supermacht wird

Die Supermacht der Antike: Rom. Vom kleinen Dorf zum mächtigen Flächenstaat, der sich bis Nordeuropa und bis in weite Teile Asiens und Afrikas ausdehnen konnte. Die Macht: gesichert durch ein hervorragend organisiertes Verwaltungssystem und eingesetzte Verwalter in den neu eroberten Provinzen. Darüber hinaus verfügte man über ein exzellent ausgebildetes Militär, dessen Strukturen von vielen Ländern übernommen wurden. Doch wie war die Gesellschaft aufgebaut? Warum kam es zu Konflikten? Und welch... » mehr

Erste Seite des PDFs

Der Erste Weltkrieg (1914 – 1918) – Zwischen Kriegsbegeisterung und Kriegsmüdigkeit

Der Erste Weltkrieg war die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts laut dem US-amerikanischen Historiker und Diplomaten George F. Kennan. Insbesondere die Erlebnisse der Frontsoldaten, aber auch die langfristigen globalen Konsequenzen lassen diese Bewertung durchaus schlüssig erscheinen. Anhand historischer Textquellen und zeitgenössischer Fotos lernen Ihre Schülerinnen und Schüler exemplarisch die dramatischen Auswirkungen eines Krieges auf Soldaten, Zivilbevölkerung, aber auch auf innenpolitische ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Historische Talkrunde – Begriffe spielend rekapitulieren

Während eines Schuljahres werden viele Themen im Geschichtsunterricht besprochen. Um welche Inhalte ging es dabei noch gleich? Was sind wichtige Schlüsselbegriffe? Und können die Schülerinnen und Schüler sich mit ihren Klassenkameraden im Gespräch austauschen? Anhand der vorliegenden Spiele können Ihre Schülerinnen und Schüler komplexe Themen wiederholen und ihr Wissen überprüfen. » mehr

Erste Seite des PDFs

Das Römische Reich – die Supermacht der Antike

War Rom eine Republik oder ein Kaiserreich? Oder beides? Welche Rolle spielte der bekannte Staatsmann, Eroberer Galliens und Autor Gaius Julius Caesar – der an den Iden des März Opfer eines Mordanschlags wurde? Rom fasziniert noch heute – es steht für Ingenieurskunst (Aquädukte, Straßen und Brücken), schlagkräftiges Militär (die Legionen Roms sind legendär und gelten als die beste Armee des Altertums) und eine effiziente Verwaltung (das Römische Reich bestand für viele Jahrhunderte). Aber wir ve... » mehr

Erste Seite des PDFs

Von Alexander dem Großen bis Angela Merkel – wie wird Macht in Bildern dargestellt?

Wieso nennt man Kaiser Karl „den Großen“? Weshalb ließ sich Napoleon in einem Gemälde als Gott darstellen? Und warum lässt sich Wladimir Putin regelmäßig im Urlaub fotografieren? In allen Jahrhunderten ließen sich Herrschende als mächtige oder heilige Personen darstellen. Dabei scheuten sie nicht davor zurück, sich selbst als Mittelpunkt der Herrschaftsordnung zu zelebrieren. Wozu diese Darstellungen dienten, wie sie sich im Laufe der Zeit änderten und wie sie zu entschlüsseln sind, steht im Mit... » mehr