Deutsch

Deutsch

Erste Seite des PDFs

Ein Wort, eine Bedeutung? – Wir erweitern unseren Wortschatz

Die richtigen Worte zu finden, ist oft gar nicht so leicht. In dieser Unterrichtseinheit entdecken Ihre Schülerinnen und Schüler auf spielerische Art und Weise Bedeutungsähnlichkeiten und -unterschiede. Sie lernen Synonyme, Antonyme, Homophone und Homonyme zu unterscheiden, erfassen Wortfelder und erweitern so ihren Wortschatz. » mehr

Erste Seite des PDFs

Konflikte und Kompromisse – wie man schwierige Situationen im Betrieb meistert

In dieser Unterrichtseinheit setzen sich Ihre Schüler mit dem Thema „Konflikte im Betrieb“ auseinander. Sie erlernen wichtige Techniken der Gesprächsführung, die zur Konfliktlösung führen, und wenden diese in Rollenspielen an. Anhand des Kommunikationsmodells von Schulz von Thun erarbeiten sie die vier Ebenen, die eine Aussage transportieren kann. Die Lernenden verstehen, welche Bedeutung das Modell für den Verlauf und die Lösung von Konflikten hat. » mehr

Erste Seite des PDFs

"Wissen, wer der Babo ist!" – Jugendsprache untersuchen

In dieser Unterrichtseinheit lernen Ihre Schüler die Jugendsprache als eine Varietät des Deutschen kennen. Was sind die typischen Merkmale dieser Sprache? Wer spricht sie? Und gibt es die „eine“ Jugendsprache überhaupt? In einer Umfrage untersuchen Ihre Schüler die sprachlichen Besonderheiten dieser „Sprache in der Sprache“. Sie erkennen, dass Varietäten helfen, Sprache an Situationen und Adressaten anzupassen. Anhand kurzer Sachtexte reflektieren sie den Einfluss der Jugendsprache auf das Stand... » mehr

Erste Seite des PDFs

Auf den Punkt gebracht – Pressemitteilungen verfassen

Firmenjubiläen, Neueröffnungen, Ausstellungen – es gibt viele Ereignisse, die sich für Pressemitteilungen eignen. Die Schüler üben das Verfassen dieser sachlichen und informativen Textform und verbessern somit ihre Schreibkompetenz. Außerdem wenden sie das Textlupe-Verfahren bei der Korrektur der Pressemitteilungen ihrer Mitschüler an. » mehr

Erste Seite des PDFs

Inhalte erschließen und wiedergeben – Lesen mit der 5-Schritt-Methode

Vielen Schülern fällt es schwer, Texte zu verstehen und richtig wiederzugeben. Mithilfe der 5-Schritt-Methode trainieren sie ihre Lesekompetenz. Sie wenden die Lesemethode Schritt für Schritt in einem Zeitungsartikel zum Thema „Boreout“ an: Nachdem sie den Text überflogen haben, stellen sie Fragen, lesen den Text detailliert, fassen ihn zusammen und wiederholen den Inhalt. » mehr

Erste Seite des PDFs

Texte visualisieren – Strukturbilder und Diagramme erstellen

Kernaussagen extrahieren und formulieren sowie Texte visualisieren, sind Kompetenzen, die Schülerinnen und Schüler in vielen Bereichen von Schule und Beruf benötigen. In diesem Unterrichtsmaterial lernen Ihre Schülerinnen und Schüler, Texte genau zu lesen, zentrale Informationen herauszufiltern und die Texte zu visualisieren. In den vorliegenden Arbeitsblättern Deutsch stellen sie Zusammenhänge in Diagrammen, Tabellen und Strukturbildern dar und werten diese aus. In einer Lerntheke üben sie u... » mehr

Erste Seite des PDFs

„Die Weber“ von Gerhart Hauptmann – welche Bedeutung hat das Stück heute?

Obwohl Gerhart Hauptmanns Drama „Die We-ber“ aus dem vorletzten Jahrhundert stammt, besitzt es nach wie vor Brisanz. Eingebettet ist die Unterrichtseinheit in das Rahmenthema „Die Welt der Arbeit in der Literatur“. Zu Beginn der Unterrichtseinheit erschließen sich die Schülerinnen und Schüler Inhalt und Aufbau des Dramas. Anschließend analysieren sie, wie und warum es zum Aufstand der Weber kommt. Mithilfe von Standbildern versetzen sie sich in unterschiedliche Figuren hinein und schärfen so ihr... » mehr

Erste Seite des PDFs

Man nehme den Konjunktiv … und eine Prise Mord! – Die indirekte Rede sicher anwenden

In dieser Unterrichtseinheit ist das Grammatikthema "Indirekte Rede" in eine spannende Promi-Mordgeschichte eingebettet. Um den Mordfall zu lösen, schlüpfen Ihre Schüler in die Rolle von Journalisten. Dabei lernen sie, wie man den Konjunktiv in Zeitungsartikeln gebraucht und wie man Zeugenaussagen in der indirekten Rede formuliert. Zuletzt haben die Schüler genug Informationen, um den kniffligen Fall zu lösen. » mehr

Erste Seite des PDFs

„Du sollst dir kein Bildnis machen?“ – Max Frischs Andorra – Sich anhand szenischer Verfahren in literarische Figuren hineinversetzen und diese charakterisieren

In der Einheit "Du sollst dir kein Bildnis machen?" - Max Frischs Andorra reflektieren Ihre Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen Vorurteile. Ihre Lernenden versetzen sich hierbei in die Hauptfigur des Dramas, verfassen innere Monologe und geben den Figuren im Schreibgespräch Ratschläge. So führt unsere Einheit Ihre Schülerinnen und Schüler Schritt für Schritt an die Aufsatzform der literarischen Charakterisierung heran. Zusätzlich 22 Seiten digitales Übungsmaterial » mehr