Deutsch

Deutsch

Erste Seite des PDFs

Relativsätze im beruflichen Kontext trainieren

Ob Hotelreservierung, Geschäftsbrief oder Reklamation - überall finden sich Relativsätze. In der vorliegenden Unterrichtseinheit wiederholen und üben Ihre Schüler die korrekte Verwendung des Relativsatzes an einer Lerntheke. Anhand von Beispielen aus der Berufswelt üben sie selbstständig den Einsatz von Relativpronomen und Relativadverbien. Indem sie abwechslungsreiche Materialien mit Berufsbezug zu den verschiedenen Arten von Relativsätzen bearbeiten, trainieren sie intensiv und auf motivierend... » mehr

Erste Seite des PDFs

Essays zum Thema "Zeit" verfassen

Ein Essay ist ein Versuch, sich mit einem bestimmten Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln auseinanderzusetzen. Der Autor bleibt dabei subjektiv. Er hinterfragt Standpunkte, gibt neue Denk-anstöße und bezieht den Leser in einen Reflexionsprozess mit ein. So kann der Essay helfen, den eigenen Horizont zu erweitern und dabei sich selbst und die Welt zu erkunden. Mit vielfältigen Materialien zum Thema "Zeit" werden die Schülerinnen und Schüler animiert, sich ihre eigenen Gedanken zum Thema zu ma... » mehr

Erste Seite des PDFs

Verfassen von Gesprächsnotizen

Telefonate sind ein wichtiges Kommunikationsmittel im Berufsleben. Die wesentlichen Inhalte sollte man in Gesprächsnotizen festhalten. Gleichzeitiges Zuhören, Sprechen und Mitschreiben kann die Gesprächsteilnehmerinnen und Gesprächsteilnehmer mitunter vor große Herausforderungen stellen. Namen und Zahlen sind oft schwer zu verstehen und zu häufige Rückfragen unterbrechen den Kommunikationsfluss. Erschwerend kommt hinzu, dass ein Telefonat - im Unterschied zu einer Sprachnachricht - nicht wieder ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Was ist typisch deutsch? Deutsche Werte und Eigenheiten

In diesem DaZ-Beitrag für die Aufbaustufe beschäftigen sich Ihre Schüler mit deutschen Eigenheiten. Mithilfe eines Wimmelbildes zum Einstieg und vielen Fotos führen Sie zunächst den relevanten Wortschatz ein. In verschiedenen Übungen festigen Sie anschließend den Wortschatz und vermitteln grammatische Inhalte wie die Formulierung indirekter Fragen und das Plusquamperfekt. Ein abschließender Lesetext mit Aufgaben dazu verdeutlicht den Lernzuwachs der Schüler: ein besseres Bild von den Deutschen u... » mehr

Erste Seite des PDFs

Typisch deutsch!? So leben die Deutschen

In diesem DaZ-Beitrag auf Grundstufenniveau lernen Ihre Schüler Deutschland und die Deutschen noch besser kennen. Mithilfe eines Wimmelbildes zum Einstieg und vielen Fotos führen Sie zunächst den relevanten Wortschatz ein. In verschiedenen Übungen festigen Sie anschließend den Wortschatz, wobei häufige Partnerarbeit und der ständige Bezug zu den eigenen Erfahrungen der Schüler den Unterricht auflockern. Bei der Grammatik stehen Fragen sowie das Indefinitpronomen "man" im Fokus. Ein abschließende... » mehr

Erste Seite des PDFs

Heute und in Zukunft: die gesellschaftliche Bedeutung von Arbeit in Deutschland

Die Materialien für den fortgeschrittenen DaZ-Unterricht kreisen um die Frage, welche Bedeutung Arbeit für die deutsche Gesellschaft hat. Ihre Schüler eignen sich in verschiedenen Übungen den thematischen Wortschatz an, um beispielsweise über Arbeitsbedingungen, die (digitale) Zukunft der Arbeitswelt oder auch prekäre Arbeitsverhältnisse und Arbeitslosigkeit zu sprechen und zu schreiben. Dabei üben sie im grammatischen Bereich die Verwendung von Präpositionen sowie des Konjunktivs II der Vergang... » mehr

Erste Seite des PDFs

Schule, Ausbildung, Anstellung: alles rund ums Arbeiten

Wie finden wir unseren Traumjob? Diese Unterrichtsmaterialien für Deutsch als Zweitsprache auf Grundstufenniveau behandeln das Thema "Arbeit" von einer anderen Seite: Ihre Schüler erfahren, welchen Stellenwert Arbeit in Deutschland hat und wie der Einstieg ins Berufsleben gelingt. In einem Rollen- und einem Würfelspiel setzen sie sich zudem mit der Frage nach der Vereinbarkeit von Familie und Beruf auseinander und reflektieren so ihre eigenen Vorstellungen eines idealen "Arbeitslebens". Mit eine... » mehr

Erste Seite des PDFs

Hans-Ulrich Treichels "Der Verlorene"

In seiner Erzählung "Der Verlorene" lässt Treichel einen Jungen zu Wort kommen, der zwar Opfer der traumatischen Kriegserfahrungen seiner Eltern ist, der aber nicht willens ist, an seinem Unglück zugrunde zu gehen. Er beobachtet seine Umgebung, er lauscht den Gesprächen der Erwachsenen - und macht sich seine eigenen Gedanken. Die Geschichte, die er erzählt, ist nicht selten komisch und voller überraschender Wendungen. Ihre Schüler setzen sich in der Unterrichtseinheit mit dem Nachkriegsschickal ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Depression und Gewalt in Manja Präkels' "Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß"

Mimi wächst in den 1980er-Jahren in der brandenburgischen Provinz auf. Doch die Idylle trügt: Gewalt, familiäre Probleme und ein Leben zwischen Pionierverpflichtung und pubertärem Aufbruch verunsichert die örtliche Jugend. Um die Wende 1989 explodiert das Pulverfass: Skinheads und Neonazis tauchen auf, jagen die ehemaligen ausländischen Vertragsarbeiter über die Straßen und machen Mimi und ihren Freunden das Leben zur Hölle. Nachdem einer ihrer Freunde von Skinheads zu Tode getreten wird, beschl... » mehr

Erste Seite des PDFs

Das Werk des Walther von der Vogelweide

Walther von der Vogelweide – der berühmteste Dichter des Mittelalters. Doch was haben seine Lieder mit unserem Alltag heute zu tun? Erstaunlich viel - finden Ihre Schüler in dieser Unterrichtseinheit heraus. Sie nähern sich Walthers Werk auf spielerische Weise und ziehen dabei Parallelen zur heutigen Zeit. Ihre Klasse beschäftigt sich mit der Person Walther und erörtert, weshalb er eine so besondere Rolle in der mittelalterlichen Literaturgeschichte spielt. Dazu setzen sich die Lernenden mit Wal... » mehr