Deutsch    Abi & Prüfungen

Abi & Prüfungen

Erste Seite des PDFs

Fit für die Prüfung! – Schritt für Schritt zur Erörterung

Die Abschlussprüfungen nahen und viele Schüler denken mit Schrecken daran, was auf sie zukommt. Die Erörterung als Prüfungsthema stellt viele Schüler vor große Herausforderungen. Zu groß ist die Angst vor dem leeren, weißen Blatt. Dieser Beitrag möchte versuchen, diese Angst zu mindern. Die Schüler erhalten einen „Fahrplan“, wie sie eine Erörterung erstellen können. Von der Themafrage über die Stoffsammlung und Gliederung bis hin zum fertigen Aufsatz. Während man sich gemeinsam mit dem Thema „Sm... » mehr

Erste Seite des PDFs

Von Karriereplänen und -leitern – das Textverständnis schulen

Das Verständnis komprimierter Texte bereitet vielen Schülern große Schwierigkeiten. Sie wissen häufig nicht, wie sie sich methodisch einem Text nähern können, und verlieren aufgrund auftretender Überforderung die Lust am konzentrierten Lesen. Einige inhaltliche Aspekte gehen dann verloren, sodass nur noch ein rudimentäres Verständnis vorhanden ist. Das wiederum führt zu Frustrationen. Daher ist es wichtig, den Schülern zu zeigen, wie sie an komprimierte Texte herangehen können, und ihnen ein Rep... » mehr

Erste Seite des PDFs

Auszubildende dringend gesucht! – Tdas Hörverstehen schulen

In dieser Unterrichtseinheit arbeiten die Lernenden an ihrer Hörverstehenskompetenz. Sie hören drei unterschiedliche Hörtexte und überprüfen das Verständnis anhand von geschlossenen und halb offenen Aufgabenformaten. Sie verarbeiten die Informationen aus dem jeweiligen Hörtext und setzen ihr Wissen in authentischen Schreibaufgaben um. » mehr

Erste Seite des PDFs

"Wir tanzen nicht nach Führers Pfeife" handlungs- und produktionsorientiert erschließen

In Elisabeth Zöllers "Wir tanzen nicht nach Führers Pfeife" kämpft der Protagonist Paul ums nackte Überleben in einer Zeit, in der die Deportation der Juden in die Vernichtungslager auf Hochtouren läuft. Auf seiner Flucht begegnet er Mitgliedern der Widerstandsgruppe „Edelweißpiraten“, die nur aus Jugendlichen besteht. Er freundet sich mit ihnen an und ist plötzlich mit der Frage konfrontiert, ob er sich einfach ducken, verstecken und anpassen soll oder ob er dem Terrorregime etwas entgegensetze... » mehr

Erste Seite des PDFs

WhatsApp: Nützlich oder nervig? – Zu einem kontroversen Thema Stellung beziehen

Es scheint so, als führe an dieser App kein Weg vorbei. – Die meisten Smartphone-Besitzer in Deutschland verschicken ihre Botschaften, Bilder und Videos mit WhatsApp. Die mit Abstand größte Nutzergruppe bilden dabei Menschen im Alter der Schülerinnen und Schüler. In diesen Arbeitsblättern für das Fach Deutsch setzen sich die Lernenden kritisch mit WhatsApp auseinander: Sie diskutieren über Vor- und Nachteile des Online-Messengers, beziehen in einem Schreibgespräch Stellung zu Textaussagen und ta... » mehr

Erste Seite des PDFs

„Dem Bürger fliegt vom spitzen Kopf der Hut“ – Lyrik des Expressionismus analytisch und produktiv erkunden

"Dem Bürger fliegt vom spitzen Kopf der Hut", so beschrieb Jakob van Hoddis in seinem Gedicht "Weltende" die Panik, welche die Menschen um 1900 ergriff. In unserem gleichnamigen Beitrag lernen Ihre Schülerinnen und Schüler der Oberstufe die Bild- und Gedankenwelt expressionistischer Dichter kennen. Sie analysieren und interpretieren Gedichte formal und inhaltlich und lernen diese literaturhistorisch einzuordnen. Kurz: Sie bereiten sich auf motivierende und effektive Weise auf das Abitur vor! Tex... » mehr

Erste Seite des PDFs

Die Abschlussprüfung – Analyse und Interpretation, Handlungs- und produktionsorientierte Methoden machen fit für den Umgang mit literarischen Texten

Die Interpretation eines literarischen Textes ist ein fester Bestandteil der schriftlichen Abschlussprüfung. Deshalb ist es wichtig, die Schüler auf den Umgang mit verschiedenen Textarten vorzubereiten. In der vorliegenden Einheit wiederholen und üben Ihre Schüler die Interpretation einer Kurzgeschichte, einer Satire und eines Gedichts. Sie werden zunächst mit handlungs- und produktionsorientierten Methoden an die Texte herangeführt. So finden sie nicht nur individuelle Zugänge, sondern setzen s... » mehr

Erste Seite des PDFs

Inhaltsangaben, Stellungnahmen, private Geschäftsbriefe – Übungen zur Prüfungsvorbereitung

In dieser Unterrichtseinheit erhalten die Schüler Schritt-für-Schritt-Anleitungen und üben, wie man verschiedene Aufsatzformen wie Inhaltsangaben, Stellungnahmen, private Geschäftsbriefe oder Schaubildinterpretationen verfasst. Textbausteine helfen ihnen, die passende Formulierung zu finden. Nach dem Motto „Schreiben macht den Meister“ werden sie auf ihre nächste schriftliche Prüfung optimal vorbereitet. » mehr

Erste Seite des PDFs

Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens – Max Frisch: "Homo faber. Ein Bericht". Gesellschaftskritik in einem Roman der 1950er Jahre

Überhaupt der ganze Mensch! – als Konstruktion möglich, aber das Material ist verfehlt: Fleisch ist kein Material, sondern ein Fluch.“ Dieses Fazit zieht der Ich-Erzähler Walter Faber am Ende des Romans „Homo faber“. Wie gelangt er zu dieser Ansicht? Wodurch wurde sein Menschenbild geprägt? In der Unterrichtseinheit setzen sich Ihre Schülerinnen und Schüler durch die textnahe Erschließung des Romans mit diesen Fragen auseinander. Im Rahmen einer Lerntheke untersuchen sie das Weltverständnis Walt... » mehr

Erste Seite des PDFs

Sind wir durch das Internet besser informiert? – Eine Erörterung verfassen

Jugendliche neigen häufig dazu, nur die positiven Seiten des Internets wahrzunehmen: Jeder hat jederzeit die Möglichkeit, sich mithilfe unterschiedlicher Quellen ein eigenes Bild zu machen, seine Meinung zu äußern etc. Dabei übersehen die Jugendlichen aber, wie manipulierbar das Internet ist: So können kommerzielle oder anonym auftretende politische Interessengruppen das Netz geschickt für ihre Zwecke nutzen. Sind wir durch das Internet also wirklich besser informiert? Anhand dieser Frage wieder... » mehr