Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9 Seite 10 Seite 11 Seite 12 Seite 13 Seite 14 Seite 15 Seite 16 Seite 17 Seite 18 Seite 19 Seite 20
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Seite 4
  • Seite 5
  • Seite 6
  • Seite 7
  • Seite 8
  • Seite 9
  • Seite 10
  • Seite 11
  • Seite 12
  • Seite 13
  • Seite 14
  • Seite 15
  • Seite 16
  • Seite 17
  • Seite 18
  • Seite 19
  • Seite 20
1 von 20

Download als


„Ich möchte bitte ein Dreieck kaufen“ – die geometrischen Formen kennenlernen und den Alltagswortschatz erweitern

Sprache ist überall - auch im Mathematikunterricht der Grundschule: Am Beispiel der Arbeit mit geometrischen Formen zeigt diese Unterrichtseinheit, wie man mathematische Lerninhalte vermittelt und dabei dem unterschiedlichen Sprachvermögen der Schüler Rechnung tragen kann. Doch dabei geht es nicht nur um einen sprachsensiblen Unterricht, sondern außerdem darum, auch im Regelunterricht immer wieder Möglichkeiten zu schaffen, auf motivierende und spielerische Weise die deutsche (Alltags-)Sprache zu üben - damit Ihre Schüler nicht nur lernen, wie man die Grundformen bezeichnet, sondern auch, wie man etwas einkauft oder sich begrüßt.