Französisch

Französisch

Erste Seite des PDFs

Mikaël Ollivier: "Frères de sang". Die Lektüre einer spannenden Ganzschrift zur Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe nutzen (ab 4. Lernjahr)

Fünf Leichen, ein Verdächtiger – alle Indizien sprechen gegen Brice. Nur sein Bruder Martin glaubt an seine Unschuld und setzt alles daran, diese zu beweisen. Die Lektüre eignet sich hervorragend zum Einsatz im Französischunterricht sowie als Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe: Neben dem Lesen eines längeren Textes, gestützt durch verschiedene binnendifferenzierende Formen, werden die Lernenden auch auf typische Oberstufenformate wie das Schreiben eines Resümees oder Kommentars vorbereite... » mehr

Erste Seite des PDFs

Faisons le tour du dictionnaire! An acht Stationen den Umgang mit dem ein- und zweisprachigen Wörterbuch trainieren (ab 3. Lernjahr)

Google translator oder Übersetzungs-Apps auf dem Handy - welcher Schüler nimmt da noch freiwillig ein echtes Wörterbuch in die Hand? Zu abschreckend wirkt der komplexe Aufbau, zu mühselig erscheint das Nachschlagen, zu oft endet die Suche erfolglos und mit dem Gefühl der Frustration. Doch in der Oberstufe kommt das Wörterbuch häufig zum Einsatz und die Schüler sollten damit umgehen können. Dieser Lernzirkel führt die Lernenden auf spielerische Weise Schritt für Schritt an die Arbeit mit dem Wört... » mehr

Erste Seite des PDFs

Les téléphones portables sont-ils de trop à l’école? Ein aktuelles Thema anhand eines Zeitungsartikels diskutieren (ab 4. Lernjahr)

Smartphones sind mittlerweile fester Bestandteil im Alltag und im Schulleben von Jugendlichen. In der Schule wird es eher als "Störenfried" denn als "nützlicher Lernbegleiter" angesehen. Die vorliegenden Unterrichtsmaterialien bieten die Möglichkeit, sich einen Zeitungsartikel und einen Ausschnitt aus einer Dokumentation auf motivierende und kompetenzorientierte Weise zu erschließen und über die Inhalte zu diskutieren. » mehr

Erste Seite des PDFs

Les Gilets jaunes – un mouvement révolutionnaire? Ein historisch-politisches Sachurteil über die aktuelle Protestbewegung fällen (Oberstufe)

Vielerorts sieht man derzeit Slogans, die die Gelbwestenbewegung mit der Französischen Revolution vergleichen. In unserer Reihe Les Gilets jaunes – un mouvement révolutionnaire? machen sich die Schüler ein eigenes Bild von den Protestbewegungen und beurteilen, ob es sich bei den Gelbwestenprotesten tatsächlich um eine revolutionäre Bewegung handelt. Anhand von aktuellen Zeitungsartikeln, Bildmaterial sowie einem Ausschnitt aus einer Nachrichtensendung erarbeiten die Lernenden Pro- und Kontraargu... » mehr

Erste Seite des PDFs

Ma journée au collège. Eine Reihe zur Sprechförderung im Anfangsunterricht (1./2. Lernjahr)

Aufstehen, fertigmachen, ab zur Schule! Schüler verbringen einen Großteil ihres Alltags in der Schule. Damit sie auch in der Lage sind, in der Fremdsprache über ihren Schultag Auskunft geben zu können, eignet sich der Einsatz dieser Reihe. Es wird nicht nur das freie Sprechen im Anfängerunterricht trainiert, denn die Lernenden erweitern ebenso ihren Wortschatz und erlernen neue grammatische Strukturen wie beispielsweise die Verneinung und das Futur. Am Ende sind sie in der Lage, ihren Schulallta... » mehr

Erste Seite des PDFs

Le monde de demain. Anhand eines Dokumentarfilms über das Thema „Visions d’avenir“ diskutieren (Oberstufe)

Im Rahmen des Themas "Visions d’avenir“ beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler mit dem Dokumentarfilm "Demain“ (2015). Er handelt von engagierten Menschen aus der ganzen Welt und deren Initiativen und Projekten für eine bessere Zukunft. Durch die Auseinandersetzung mit sozialen, kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Themen denken die Lernenden letztlich auch über die eigene Zukunft mit ihren Herausforderungen nach. Sie reflektieren und diskutieren, welchen Weg sie selbst einschlagen ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Patrick Fiori & Soprano “Chez nous (Plan d’Aou, Air Bel)“. Die unterschiedlichen Lebenseinstellungen in einem quartierm sensible von Marseille herausarbeiten (Oberstufe)

“Chez nous” erzählt zunächst vom Leben der Einwanderer, die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts aus allen Teilen der Welt nach Marseille kamen und sich in ihrem neuen Umfeld, das von Menschen verschiedenster Ursprünge geprägt ist, eine bescheidene Existenz aufbauten. Die Erinnerungen an diese Zeit sind positiv, da Solidarität, Toleranz und eine optimistische Einstellung den Alltag und das Miteinander der Menschen geprägt haben. Die beiden Sänger, Patrick Fiori und Soprano, symbolisieren d... » mehr

Erste Seite des PDFs

Ionesco: “Rhinocéros” et la critique des idéologies. Eine Unterrichtsreihe für die Oberstufe

In seinem Stück "Rhinocéros“ stellt Ionesco ein Paradoxon auf: Nur derjenige, der von Selbstzweifeln geplagt wird, entwickelt am Ende die Kraft, ganz Mensch zu bleiben. Alle in ihren Prinzipien gefestigten Menschen hingegen verwandeln sich in uniformisierte Monster. Die Figur des Bérenger, der als einziger nicht dem Massenwahn verfällt, wirft eine philosophische Frage auf, die gerade bei Jugendlichen in der Selbstfindungsphase auf Widerhall stößt: Wie können sich Selbstzweifel in Stärke verwande... » mehr

Erste Seite des PDFs

Etre en forme avec le “Malade imaginaire” de Molière. Strategien zum Interpretieren von Komödien (Oberstufe)

Bringen Sie Ihre Schüler in Form – mit Molières "Eingebildetem Kranken“! Die Unterrichtsreihe macht Ihre Schüler exemplarisch mit universal einsetzbaren Strategien der Drameninterpretation vertraut. Methodisch abwechslungsreiche und spielerisch- kreative Aufgaben laden zur persönlichen Auseinandersetzung mit den Figuren des Stücks und seiner Kritik an gesellschaftlichen Blendern ein. » mehr

Erste Seite des PDFs

Jacques Prévert: „Déjeuner du matin”. Eine krisenreiche Frühstücksszene analysieren (ab 4. Lernjahr)

Das Gedicht „Déjeuner du matin“ des Autors Jacques Prévert befindet sich in der Gedichtsammlung "Paroles“. Sie enthält insgesamt 95 Titel und wurde zwischen 1930 und 1944 verfasst. Das dichterische Werk Jacques Préverts versteht sich als "poésie orale“, die hohen Wert auf die gesprochene zeitgenössische Sprache legt. » mehr