Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9 Seite 10 Seite 11 Seite 12 Seite 13 Seite 14 Seite 15 Seite 16 Seite 17 Seite 18 Seite 19 Seite 20 Seite 21 Seite 22 Seite 23 Seite 24 Seite 25 Seite 26 Seite 27 Seite 28 Seite 29 Seite 30 Seite 31 Seite 32
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Seite 4
  • Seite 5
  • Seite 6
  • Seite 7
  • Seite 8
  • Seite 9
  • Seite 10
  • Seite 11
  • Seite 12
  • Seite 13
  • Seite 14
  • Seite 15
  • Seite 16
  • Seite 17
  • Seite 18
  • Seite 19
  • Seite 20
  • Seite 21
  • Seite 22
  • Seite 23
  • Seite 24
  • Seite 25
  • Seite 26
  • Seite 27
  • Seite 28
  • Seite 29
  • Seite 30
  • Seite 31
  • Seite 32
1 von 32

Download als


Mit Gott neue Wege gehen – auf den Spuren von Paulus

Paulus ist für das Christentum von immenser Bedeutung. Denn er war der erste profilierte Theologe des frühen Christentums. Seine gut durchdachte Missionsarbeit wirkte noch lange nach ihm und umfasste auch nicht-christlichen Bevölkerungsschichten des römischen Reiches. Und nicht zuletzt ist sowohl die Theologie als auch die Geschichte des Christentums in nicht zu unterschätzender Weise durch seine Pastoralbriefe an die Römer, Korinther, Philipper, Galater oder Kolosser (und die Pseudepigrafen) beeinflusst worden. Diese Einheit aus „Bibel & biblische Geschichten“ von RAAbits Realschule Religion bringt Ihre Schüler auf den Lebensweg des Paulus. Dieser führte seit seiner Berufung angesichts der Christenverfolgung ein ereignisreiches und hartes Leben. Lassen Sie Ihre Schüler in die Rollen von Sherlock Holmes und Dr. Watson schlüpfen und wichtige Stationen aus dem Leben des Paulus ergründen. Ihre Schüler erleben mithilfe von Bibelstellen, Lesetexten mit verteilten Rollen, einem Gemälde, dem Paulus Oratorium und verschiedenen Such- und Rätselspielen die Umkehr und Veränderung eines Christenhassers. Durch die Begegnung mit Jesus Christus ging er neue Wege und wurde schließlich zum Apostel der Heiden. Gewinnen Sie mit Ihren Schülern einen Einblick in seine Glaubenslehre, seine Reisen und seine Briefe.