Grundschule

Grundschule

Erste Seite des PDFs

Ein märchenhaftes Mini-Musical gestalten

„Knusper, knusper, Knäuschen. Wer knuspert an meinem Häuschen?“ Sie wissen, wie es weitergeht. „Hänsel und Gretel“, eines der bekanntesten Märchen, wird in dieser Unterrichtseinheit zum Klingen gebracht. Zur Oper Engelbert Humperdincks erarbeiten die Schüler spielerisch Liedgut und Hintergrundwissen und tauchen in die Opernwelt ein. Im Mini-Musical nimmt das „Hänsel und Gretel“-Märchen eine moderne Gestalt an und kann schon am Ende der 1. Klasse eingesetzt werden. » mehr

Erste Seite des PDFs

Ein springlebendiges Tanzlied

Können Kängurus tanzen? Klar, und mit ganz viel Sprungkraft noch dazu. Mit dem Reihentanz zum Kängurusong bringen Sie Bewegung in Ihre Klasse. Aber da Kängurus nicht nur gerne tanzen, sondern auch singen und musizieren, ist in dieser Unterrichtseinheit für jeden etwas dabei. Die Schüler begleiten das Lied mit Orff-Instrumenten und singen es – je nach Vorerfahrung – ein- oder zweistimmig. Mit den Zusatzmaterialien können Sie die Einheit noch weiter differenzieren. » mehr

Erste Seite des PDFs

Gestalten mit Laub

Blätter – seien es frische grüne oder herbstbunte – hat wohl jedes Kind schon einmal gesammelt. In dieser Unterrichtseinheit nutzen Ihre Schülerinnen und Schüler das Blattwerk von Buche, Eiche, Ahorn und Co für vielfältige Gestaltungsaufgaben. Dabei kommen diverse künstlerische Techniken zum Einsatz: Die Kinder verwandeln durch Zeichnen, Drucken und Schablonieren in der Kreativwerkstatt einfaches Laub in „Zauberblätter“. » mehr

Erste Seite des PDFs

Action Painting wie Jackson Pollock

Tröpfeln, gießen, spritzen, schlagen, schleudern – so brachte Jackson Pollock die Farbe auf seine Leinwand. In dieser Unterrichtseinheit lernen Ihre Schülerinnen und Schüler den amerikanischen Künstler als wichtigsten Vertreter des Action Paintings kennen. Sie erfahren Wissenswertes über sein Leben, seine Intentionen und seine abstrakte Bildgestaltung. Mit viel Spontanität und Experimentierfreude probieren sie einige Techniken des Künstlers aus und erfahren: Beim Action Painting steht nicht das ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Räumlich zeichnen

Diese Unterrichtseinheit zeigt, wie der Kunstunterricht gleich zwei Bildungsaufträge in einen sinnvollen Zusammenhang bringen kann: das Zeichnen als bedeutende kulturelle Technik mit einer bewussten Auseinandersetzung mit der (gebauten) Umwelt. Die Schülerinnen und Schüler lernen das Urban Sketching als eine zeitgenössische Form des Zeichnens sowie grundlegende Regeln der räumlichen Darstellung kennen. Vor allem aber werden sie angeleitet, ganz genau hinzuschauen und erwerben damit eine Fähigkei... » mehr

Erste Seite des PDFs

Vom spielerischen Werfen zum Schlagwurf

In dieser Unterrichtseinheit liegt der Schwerpunkt auf einer vielseitigen Wurfschulung und dem Erlernen des Schlagwurfs. Die Freude am Werfen wird durch den Einsatz unterschiedlicher Wurfgeräte und Wurfarten verstärkt. » mehr

Erste Seite des PDFs

Tänzerisches Bewegen mit Gymnastikbändern

Gymnastikbänder haben einen hohen Aufforderungscharakter und motivieren die Schüler, sich eigene Bewegungen auszudenken oder z. B. Tierbewegungen darzustellen. Auch das tänzerische Bewegen zu Musik erweitert das Bewegungsrepertoire der Kinder. » mehr

Erste Seite des PDFs

Malen und collagieren rund um den Sommer

Ganz lange draußen sein, Eis schlecken, schwimmen gehen, der Sommer ist endlich da! Und mit ihm viele Themen und Motive, die zum Gestalten anregen. In dieser Unterrichtseinheit sind es Sommerbilder, die zu einem Lied entstehen, und Collagen, für die die Schüler zuvor ihr eigenes Buntpapier herstellen. Nach dem Motto „Malen, schneiden, kleben“ entstehen hier tolle Jahreszeitenbilder. » mehr

Erste Seite des PDFs

Sockenpuppen gestalten und zum Leben erwecken

Professor Superschlau, Pony Hütchen, Onkel Monstergesicht und Lady Schicki Micki, das sind die vier Bewohner der Villa Lustig. Und das sind auch die Hauptfiguren in dieser Unterrichtseinheit. Ausgehend von der Geschichte über die illustre Hausgemeinschaft der Villa Lustig gestalten die Schüler hier Handpuppen aus Socken und erwecken diese in einem selbst erfundenen szenischen Spiel zum Leben. » mehr

Erste Seite des PDFs

Gestaltung einer Collage mit Zufallsverfahren

Eine Reise zu wundersamen Planeten bilden den Rahmen dieser Unterrichtseinheit. Ausgehend von einer spannenden Geschichte werden hier Zufallsverfahren wie Frottage und Décalcomanie vermittelt und in einer Collage miteinander kombiniert. Lassen Sie sich überraschen von den fantasievollen Landschaften, die dabei entstehen! » mehr