Biologie    Botanik

Botanik

Erste Seite des PDFs

Neobiota und Einfluss des Menschen auf Ökosysteme Neu

„Piranhas im Rhein“, „Halsbandsittiche in Köln“ und „Kanadische Wasserpest verhindert Ruderregatta“ – drei Schlagzeilen aus der Presse, die zeigen, wie aktuell und präsent „Neobiota und Co.“ in Deutschland sind. An Lernstationen werden die Zusammenhänge anthropogener Einlüsse, des Klimawandels und gebietsfremder Arten für Ökosysteme und den Menschen erarbeitet. Dabei können die problemorientierten Stationskarten variabel im selbstregulierten, schülerorientierten Lernen, im Stationenlernen oder k... » mehr

Erste Seite des PDFs

Samenkeimung bis zur Blüte

Unter welchen Bedingungen kann ein Samen keimen? Wie ist eine Blüte aufgebaut? Warum gibt es unterschiedliche Fruchttypen? Um alle diese Fragen beantworten zu können, arbeiten Ihre Schüler mit Naturobjekten und lernen Vorgänge an Blütenpflanzen durch gezielte Beobachtungen und Experimente kennen. Darüber hinaus machen sie sich mit Grundgesetzen des Lebendigen vertraut und üben sich in naturwissenschaftliche Arbeitstechniken ein. » mehr

Erste Seite des PDFs

Blütenpflanzen und ihr Nutzen

Blütenpflanzen stellen eine sehr vielfältige Pflanzenart dar. Auch Ihren Schülern sind sicherlich die wundervoll anzusehenden, farbenprächtigen Blüten verschiedener heimischer Blütenpflanzen bereits bekannt. Gemeinsam erarbeiten sich die Lernenden den Aufbau sowie gemeinsame Merkmale von Blüten-pflanzen. Sie lernen diese zu erkennen und benennen. Außerdem wird ihnen deutlich, dass Blütenpflanzen nicht nur schön anzusehen sind, sondern auch als Nutzpflanzen aus der menschlichen Nahrung nicht mehr... » mehr

Erste Seite des PDFs

Zusammenleben der Lebewesen im Ökosystem Wald

„Vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen“ – wer kennt diese Redensart und vor allem Situationen, in diesen diese Metapher vollkommen zutrifft, nicht? Dieser Beitrag bringt Klarheit und Struktur in das Thema Wald. Ihre Schüler lernen anhand eines Stationenlernens und optional einer Exkursion individuelle Aspekte des Waldes im Detail kennen. Dabei eignen sie sich selbstständig unter anderem Wissen zu Nahrungsketten im Wald, Spuren von Tieren sowie zu den Stockwerken des Waldes an und begreifen... » mehr

Erste Seite des PDFs

Die heimischen Baumarten Rosskastanie und Esskastanie

Diese Unterrichtseinheit stellt die beiden Bäume Ess- und Rosskastanie vor, welche beide die "Kastanie" im Namen tragen und doch sehr unterschiedlich sind. Die Einheit beginnt mit einer Exkursion bzw. Bildbetrachtungen mit Schwerpunkt auf Morphologie (Blätter, Wuchsform, Rinde und Blüten) und verläuft über problemorientiert aufgebaute Stunden, in denen Schüler die neuen Inhalte innerhalb größerer biologischer Zusammenhänge verstehen, in altersgerechten Versuchen wissenschaftlich arbeiten und in ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Wir stellen Ringelblumensalbe her

Medikamente kennen wir meist nur aus der Apotheke. Sensibilisieren Sie Ihre Schüler der 5. und 6. Klasse im Biologieunterricht mit unserem Beitrag Wir stellen Ringelblumensalbe her - eine Projektarbeit zu Heilpflanzen für dieses Thema und stellen Sie gemeinsam mit Ihrer Klasse ein Medikament her, das bei Wunden aller Art zum Einsatz kommt - die Ringelblumensalbe. » mehr

Erste Seite des PDFs

Der Grundbauplan von Pflanzen

Bau und Funktion der Pflanzen sind aufgrund Ihrer großen Bedeutung für unseren Planeten zu Recht ein klassisches Thema im Biologieunterricht. Gestalten Sie mit dem Beitrag Der Grundbauplan von Pflanzen: Wurzel, Sprossachse, Laubblätter, Blütenblätter einen abwechslungsreichen und interaktiven Unterricht für die 5. und 6. Klasse. » mehr

Erste Seite des PDFs

Die Mistel – ein Halbparasit auf Bäumen

Die Mistel ist hierzulande vor allem im Winter ein auffälliger Baumbewohner. Ihre Schüler lernen in dieser Einheit durch selbstständiges Erarbeiten und Untersuchungen an einem Mistelzweig die Lebensweise der Mistel als Halbschmarotzer kennen. Zum Abschluss steht die Mistel als Heilpflanze und ihre symbolische Bedeutung im Vordergrund. Ein Rätsel zur Mistel rundet die Einheit ab und dient der Lernerfolgskontrolle. » mehr

Erste Seite des PDFs

Wasserhaushalt der Pflanzen

In Versuchen erkunden Ihre Schüler den Wassertransport der Pflanzen von den Wurzeln bis zu den Blättern. Sie färben Leitungsbahnen an, mikroskopieren sie und prüfen ihre Reißfestigkeit. » mehr

Erste Seite des PDFs

Wir stellen Hustenbonbons her

Die Nutzung von Pflanzen, Pflanzenteilen oder Pflanzenwirkstoffen als Heilmittel für Menschen und Tiere ist seit vielen Jahrtausenden etabliert. Durch angeleitete oder selbstständige Recherche lernen Ihre Schüler einige Heilkräuter kennen und erstellen und präsentieren einen Steckbrief. Auf Grundlage eines gekauften Bonbons entwickeln die Jugendlichen dann ein Rezept für ein Hustenbonbon und probieren dieses aus. Abgerundet wird die Einheit durch drei einfache Rezepte für Hustenbonbons, die auc... » mehr