Politik & Wirtschaft

Politik & Wirtschaft

Erste Seite des PDFs

Abgemeldet? – Arbeitslosigkeit und ihre Folgen für Individuum und Gesellschaft

Deutschland auf dem Weg zur Vollbeschäftigung, der Süden Europas weiter in der Krise. Welche Gründe und Auswirkungen Arbeitslosigkeit hat, erarbeiten sich Ihre Schüler arbeitsteilig anhand von authentischen Fällen. Anschließend gehen sie der Frage auf den Grund, welche Konsequenzen Erwerbslosigkeit für die Volkswirtschaft hat und prüfen, welche Maßnahmen dagegen ergriffen werden können. » mehr

Erste Seite des PDFs

Unter Strom – der Streit um die Förderung der Elektromobilität

Kaufprämie, Steuerentlastungen, kostenloses Aufladen der Batterie: Mit diesen Anreizen will die Bundesregierung bis 2020 eine Million Elektroautos auf Deutschlands Straße bringen. Dabei drängt die Zeit, denn Anfang 2016 waren erst 25.500 E-Autos zugelassen. Welche Chancen und Risiken die wirtschaftspolitischen Maßnahmen zur Erreichung dieses hohen Ziels haben, diskutieren die Schüler in verteilten Rollen. So fördert diese Kurzeinheit die Multiperspektivität und die Urteilsfähigkeit. » mehr

Erste Seite des PDFs

Eine vierte Amtszeit für Angela Merkel? – Die Bundestagswahl 2017

Mit besonderer Spannung wurden die Ergebnisse der Bundestagswahl im September 2017 erwartet. Würde Angela Merkel erneut deutsche Bundeskanzlerin? Welche Parteien würden es in den Bundestag schaffen? Vor dem Hintergrund dieser Wahl erarbeiten sich Ihre Schülerinnen und Schüler Grundbegriffe wie Erst- und Zweitstimme sowie den Ablauf einer Wahl. Außerdem wird der wachsende Einfluss von Social Media auf Wahlkämpfe unter die Lupe genommen. » mehr

Erste Seite des PDFs

Religiöser Extremismus – Der Salafismus als eine Form des Islamismus

Wenn von Gefahren durch islamistischen Terror die Rede ist, fällt häufig das Stichwort "Salafismus". Aber was ist eigentlich der Ursprung dieser Strömung im Islam? Was treibt Jugendliche heute dazu, sich Salafisten anzuschließen? Die Schülerinnen und Schüler lernen die Ziele des Salafismus kennen und prüfen, inwiefern diese mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik in Konflikt stehen. Dabei wenden sie verschiedene kooperative Lernformen an. » mehr

Erste Seite des PDFs

"Gut zu wissen!" – Meine Rechte als Auszubildender oder Arbeitnehmer

Endlich die Mittlere Reife in der Tasche und als Azubi eigenes Geld verdienen! Doch auch jetzt gibt es noch vieles, was Auszubildende lernen müssen: Wie viele Stunden muss ich arbeiten? Ist es okay, wenn mein Chef von mir verlangt, ohne Pause zu arbeiten? Die Schülerinnen und Schüler lernen mit dem Jugendarbeitsschutzgesetz und dem Arbeitsschutzgesetz wichtige rechtliche Grundlagen kennen. Gemeinsam arbeiten sie mit Gesetzestexten und erfahren, welche Rechte und Pflichten sie als Arbeitnehmer ha... » mehr

Erste Seite des PDFs

Fünf Jahre nach dem Ausstieg – was macht die Energiewende?

Nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima im März 2011 hatte Angela Merkel den Ausstieg Deutschlands aus der Atomenergie bekanntgegeben. Doch wie sieht der aktuelle Stand der Energiewende aus? Welche Alternativen sorgen dafür, dass wir auch in Zukunft eine sichere Stromversorgung haben? In dieser Unterrichtseinheit beschäftigen sich die Lernenden mit den Vor- und Nachteilen verschiedener Energieträger, beurteilen einen Protest gegen den Bau von Windrädern und erarbeiten, welchen Beitrag jeder Ei... » mehr

Erste Seite des PDFs

Demokratie versus Autokratie – In was für einem Staat möchte ich leben?

Der Begriff "Demokratie" wird häufig unreflektiert gebraucht. Aber was heißt "demokratisch" und "autokratisch" und wie ist beides voneinander abzugrenzen? Mit diesen Materialien erschließen die Schülerinnen und Schüler Merkmale von Demokratie und lernen, Demokratie als gesellschaftliche Aufgabe zu verstehen. » mehr

Erste Seite des PDFs

Der Kunde ist König, oder? – Schutz und Orientierung durch Verbraucherrechte

Plastiksplitter in Schoko-Riegeln, Gammelfleisch in Dönern und Pferdefleisch in der Lasagne – seit Jahren jagt ein Verbraucherskandal den nächsten. Maßnahmen dagegen scheinen nicht zu helfen. Diese Unterrichtseinheit beschäftigt sich mit Verbraucherschutzmaßnahmen und zwei wichtigen Verbraucherschutzgesetzen (VIG und UWG). Anhand zahlreicher Fallbeispiele erkennen die Schüler, dass Verbraucher zwar nicht rechtlos sind, es aber manchmal schwierig sein kann, seine Rechte durchzusetzen. » mehr

Erste Seite des PDFs

Mittendrin statt nur dabei – was bringt uns die EU?

Rechtspopulistische Parteien hetzen gegen die EU und immer mehr Menschen sagen „nee“, „nein“ oder „no“ zur Europäischen Union. Dabei verkennen sie den Einfluss, den diese auf unser Leben hat. Diese Unterrichtseinheit klärt über Vor- und Nachteile auf und veranschaulicht lebensnah die Auswirkungen des Binnenmarktes auf den einzelnen und die Wirtschaft. Abschließend bewertet sie die Argumente für einen „Brexit“ und stellt die Schüler selbst vor die Wahl: Wollen wir raus aus der EU? » mehr

Erste Seite des PDFs

Wie ist ein Unternehmen organisiert? – Organisation, Arbeitsbeziehungen und Mitbestimmung

Wie ist ein Unternehmen organisiert? Wie sind die Arbeitsbeziehungen geregelt? Welche Rechte und Pflichten haben sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer? Anhand von Fallbeispielen lernen Ihre Schülerinnen und Schüler, was sie über das Jugendarbeitsschutzgesetz wissen sollten und welche Mitspracherechte sie innerhalb eines Unternehmens besitzen. Außerdem beschäftigen sie sich mit Strategien zur Durchsetzung von Interessen und dem Ablauf einer Tarifverhandlung. » mehr