Englisch    Medien & Film    Film

Film

Erste Seite des PDFs

"Divergent": Where would you belong? – Sich mit der Gesellschaftsordnung eines dystopischen Jugendfilms auseinandersetzen Neu

Bei Teenagern erfreut sich Veronica Roths Jugendbuch-Trilogie "Divergent" seit Jahren großer Beliebtheit. Anhand kurzer Ausschnitte aus der Verfilmung des ersten Bandes verstehen die Lernenden die Prämisse, auf der die dystopische Welt von "Divergent" aufbaut: die Einteilung der Gesellschaft in fünf Fraktionen gemäß Charakter, Fähigkeiten und Vorlieben. Dies führen sie in Kleingruppenarbeit in einer kreativen Schreibaufgabe weiter und diskutieren abschließend ihre eigenen Einschätzungen zum Them... » mehr

Erste Seite des PDFs

Men, Women & Children – Filmarbeit zum Thema „parent-child relationships in the digital age” (S II)

Der Film "Men, Women & Children" erzählt auf humorvolle, teils überzeichnete Weise, wie das digitale Zeitalter unsere Beziehungen untereinander und zu uns selbst beeinflusst. Die Lernenden erarbeiten sich arbeitsteilig vier der Haupterzählstränge und verfolgen die Beziehungen zwischen den Jugendlichen und deren Eltern. Auf Grundlage der erworbenen Erkenntnisse sowie der Planung und Durchführung eines Rollenspiels, werden die Schülerinnen und Schüler dahingehend befähigt, einen kriteriengeleitete... » mehr

Erste Seite des PDFs

Analysing the Sitcom The Big Bang Theory – Schulung des Hör-Seh-Verstehens und der Mediationskompetenz

"Do you enjoy a hot beverage?" Die Frage ist Teil eines Algorithmus, mit dem das naturwissenschaftliche Genie Sheldon eine neue Freundschaft schließen möchte. Seine Freunde, die ebenfalls gehemmten Naturwissenschaftler Leonard, Howard und Raj sowie Penny, seine lebhafte Nachbarin, sollen ihn bei seinem Plan unterstützen. Die seit erfolgreiche US-amerikanische Sitcom "The Big Bang Theory" zeigt mit viel (Nerd-)Humor, wie vier verschrobene Wissenschaftler nach passenden Partnerinnen suchen, ihre H... » mehr

Erste Seite des PDFs

John Greens „The Fault in Our Stars“ – Sich anhand eines populären Jugendromans mit den Themen „Liebe“ und „Tod“ auseinandersetzen

"The world is not a wish-granting factory." Das müssen die Teenager Hazel und Augustus bereits früh in ihrem Leben erkennen. Die beiden Krebspatienten lernen sich in einer Selbsthilfegruppe kennen. Ihr gemeinsames Schicksal und ihre Leidenschaft für Bücher verbinden sie und aus ihrer Freundschaft entwickelt sich die erste große Liebe. Nutzen Sie den unter Jugendlichen beliebten Roman nicht nur zur klassischen Textanalyse, sondern auch dazu, jugendrelevante Themen zu behandeln. Die Verfilmung bie... » mehr

Erste Seite des PDFs

„Crash“ – Anhand eines Films soziokulturelle Probleme der USA verstehen

Wie leben Menschen verschiedener Herkunft im melting pot von Los Angeles nach 9/11? Welche Rolle spielen Stereotype im Umgang miteinander? Und wie verändern sich die Ansichten der im Film dargestellten Angelenos während des Handlungsverlaufs? Die Reihe ermöglicht Ihren Schülern die Auseinandersetzung mit den Spannungen der multikulturellen Gesellschaft von L.A. Dabei werden vor allem Themen wie Vorurteile und Rassismus anhand des Films und verschiedener Texte erarbeitet. Abwechslungsreiche pre-v... » mehr

Erste Seite des PDFs

„Here’s much to do with hate, but more with love”: Lebendiges Arbeiten mit Shakespeares „Romeo and Juliet“

Zu schwer, nicht zeitgemäß und warum muss man das überhaupt noch lesen? Kommen Ihnen diese Reaktionen auf eine Shakespeare-Lektüre bekannt vor? Dass das auch anders geht, zeigt unsere Reihe: Rollenspiele, kreative Aufgaben und besonders die kontrastive Gegenüberstellung der Filme von Zeffirelli und Luhrmann zeigen den Schülern, dass Shakespeares Werk auch heute noch aktuell ist. » mehr

Erste Seite des PDFs

Ethnic Communities in Britain – Eine multikulturelle Erfolgsgeschichte? – Eine Landeskundereihe für die Oberstufe

Nicht nur Kate und William, rote Doppeldeckerbusse und den Fünf-Uhr-Tee assoziieren wir mit der britischen Kultur, sondern auch R'n'B, Bollywood, Chicken Tikka Masala und politische Unruhen. Dies erinnert uns daran, dass Großbritannien über eine jahrhundertelange multikulturelle Tradition verfügt: Britishness bedeutet eben auch Black British und British Asian. Diese Unterrichtseinheit ermöglicht es Lernenden, sich mit der Pluralität der britischen Gesellschaft auseinanderzusetzen, ohne ihre eige... » mehr

Erste Seite des PDFs

East is East – Interkulturelle Erfahrungen im Spiegel eines Films

Als zeitloses und zugleich hochaktuelles Filmdokument eignet sich "East is East" hervorragend dazu, verschiedene Aspekte des Themenkomplexes "cross-cultural encounters" zu erarbeiten. Die vorliegende Unterrichtsreihe vermittelt die authentische Welt einer British-Asian family im Spannungsfeld zwischen Herkunfts- und Mutterland. Handlungsorientierte Übungen zu verschiedenen Facetten ermöglichen Empathieverhalten und Abstraktion der Problemfelder. Gleichzeitig erlangen die Schülerinnen und Schüler... » mehr