von 7
Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7

Zum Umgang mit absenten Schülerinnen und Schülern

Problemsituation. An einer Schule fehlen immer wieder in auffälliger Weise Schülerinnen und Schüler für unterschiedlich lange Zeiträume. Entschuldigungen für das Fernbleiben vom Unterricht liegen nicht vor oder werfen Fragen auf.
Schulen stehen hier in der Verantwortung, rechtzeitig zu intervenieren und den Kreislauf aus ständigem Fehlen und zunehmendem Leistungsabfall zu durchbrechen. Sie müssen präventiv handeln und wirksame Maßnahmen ergreifen, um vorzeitigen Schulabbruch zu verhindern und betroffenen Schülern neue Lebensperspektiven zu schaffen.