von 36
Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9 Seite 10 Seite 11 Seite 12 Seite 13 Seite 14 Seite 15 Seite 16 Seite 17 Seite 18 Seite 19 Seite 20 Seite 21 Seite 22 Seite 23 Seite 24 Seite 25 Seite 26 Seite 27 Seite 28 Seite 29 Seite 30 Seite 31 Seite 32 Seite 33 Seite 34 Seite 35 Seite 36

Christophe Léon: “Changement de braquet” – Anhand einer Kurzgeschichte unterschiedliche Standpunkte nachvollziehen

Manchmal kommt es im Leben anders als man denkt. Das muss auch Bouli erfahren, der mit elf Jahren in einen schweren Autounfall verwickelt wurde und seitdem im Rollstuhl sitzt. Plötzlich sieht sich der Junge mit Problemen konfrontiert, die er vorher nicht kannte. Er versucht auf seine Weise, verständlich zu machen, wie schwer sein neues Leben für ihn ist ... „Changement de braquet“ (Niveau B2) ist eine bewegende Kurzgeschichte. Sie bietet den Lernenden die Möglichkeit, die unterschiedlichen Standpunkte der Figuren nachzuvollziehen und kritisch zu hinterfragen. Vielfältige kreative Schreibanlässe schaffen einen motivierenden Zugang zur Literatur.