Chemie

Chemie

Erste Seite des PDFs

Die Ozean-CO2-Rückkopplung – der kleine Bruder der Klimaerwärmung

Die Ozeane nehmen eine entscheidende Rolle als Kohlenstoffspeicher im globalen Kohlenstoffkreislauf ein. Im Zuge der Klimaerwärmung verschieben sich die Gleichgewichte. Werden die Wassermassen das Treibhausgas zum Teil aufnehmen können – oder verstärken sie sogar den Treibhauseffekt? Erarbeiten Sie das Prinzip von Le Chatelier in Schülerexperimenten mit einfachem medizinischem Zubehör. Mit Gefährdungsbeurteilungen! » mehr

Erste Seite des PDFs

Ein Blick ins Glas – Eigenschaften, Herstellung und Wirkung von Ethanol

Die ersten Erfahrungen mit Alkohol spielen bei Jugendlichen eine große Rolle. Im Stationenlernen setzen sich die Schüler mit den Auswirkungen von Trinkalkohol auf unseren Körper, den Vorgang der alkoholischen Gärung sowie den Eigenschaften von Ethanol auseinander und führen verschiedene Versuche zum Thema durch. » mehr

Erste Seite des PDFs

Farbige Vielfalt – eine Analyse alpiner Frühlingsblüher

Die Farbstoffchemie ist tief in den Oberstufenlehrplänen verankert und ein spannendes und alltagsnahes Thema. Aus den Beobachtungen einer Exkursion in den Alpen entwickelte sich eine Unterrichtsreihe, die als Abiturvorbereitung dient und Abwechslung und Spannung in den Unterricht bringt. Die Unterrichtsmaterialien zeichnen sich durch gefahrstoffarme und sehr schülernahe Experimente aus. » mehr

Erste Seite des PDFs

Chemische Bindungen im Überblick – ein Gruppenpuzzle

Die Vielfalt der Reinstoffe (Elemente und Verbindungen) und ihre Eigenschaften lassen sich durch die Struktur ihrer kleinsten Teilchen erklären. Mit Ausnahme der Edelgase, die natürlicherweise einatomig vorkommen, bestehen die Bausteine der Stoffe aus größeren Aggregaten, in denen einzelne Atome durch chemische Bindungen miteinander verknüpft sind. Die Art der chemischen Verbindung ist dabei von der Atomsorte und den Bindungspartnern abhängig. Für die Ausbildung einer Bindung sind nur die Außene... » mehr

Erste Seite des PDFs

Das Halogenalkan-Verbot wirkt, aber später als berechnet! – Ein Mystery zum Ozonloch

Die organischen Halogenverbindungen, die unter dem Kurznamen CFKW (Chlorfluorkoh-lenwasserstoffe) bekannt sind, vereinen in sich sehr nützliche Eigenschaften und ein hohes Gefahrenpotenzial. Sie wurden und werden als Kältemittel, Treibgase und Löschmittel verwendet. Doch seit 1974 ist bekannt, dass die Gase schuld an der Schädigung der Ozonschicht sind. Erste Erfolge des CFKW-Verbots zeichnen sich ab: Das Ozonloch über der Antarktis ist kleiner geworden. Die Lernenden werden anhand eines Zeitung... » mehr

Erste Seite des PDFs

Magisch bunte Klebestifte – Eine ungewöhnliche Anwendung von pH-Indikatoren und Polymeren

Klebe- und Lippenstifte mit einer überraschenden Farbwechselfunktion werden von Heranwachsenden gern genutzt. „Streicht blau – Trocknet klar“ schreibt UHU® auf seinen Stick. Ein Hersteller hat die Farbe Lila im Programm. Ein grüner Lippenstift färbt Lippen verführerisch rot. Wie funktioniert das? Diese Frage können Sie mit Ihren Schülern wahlweise in Versuchen oder materialgebunden klären. Das Material ist so aufgebaut, dass jeweils ein Beispiel zur Erarbeitung, zur Anwendung und zur Lernzielkon... » mehr

Erste Seite des PDFs

Unordnung als Maß der Dinge – die Entropie

Was versteht man unter Entropie- oder Enthalpieänderungen? Und warum streben Teilchen nach maximaler Unordnung? Ihre Schüler gehen der Sache auf den Grund und messen in einem Schülerexperiment eine Entropieänderung. Mit Gefährdungsbeurteilungen! » mehr

Erste Seite des PDFs

Die Welt der Kohlenstoffverbindungen – eine Einführung

Vierzig Millionen verschiedene organische Stoffe sind uns heute bekannt. Ihr gemeinsamer Baustein ist Kohlenstoff. Warum nimmt gerade dieses Atom eine so herausragende Rolle in der Welt der Stoffe ein? Ihre Schüler erkunden spielerisch die faszinierenden Eigenschaften von Kohlenstoffverbindungen und führen einfache Versuche sowie eine Internetrecherche durch. » mehr

Erste Seite des PDFs

In welche Lücke gehört Calcium? – Ein Elementepuzzle

Die Theorie des Periodensystems vermitteln und spannender motivierender Unterricht sind keine Gegensätze! Diese Unterrichtsreihe ermöglicht den Schülern den Erkenntnisweg, wie Mendelejew die Ordnung des Periodensystems entwickelt hat, selbst zu gehen. Die Schüler sagen Eigenschaften und Atommassen für ihnen unbekannte Elemente voraus und ordnen sie selbstständig in das Elementepuzzle ein. So wird die Ordnung hinter der Vielzahl von Elementen zu einem Spielbrett, das von Stunde zu Stunde an Spann... » mehr

Erste Seite des PDFs

Der Atombegriff – eine Einführung mithilfe des Kohlenstoffkreislaufs

Bei der Einführung des Atombegriffs mithilfe des Kohlenstoffkreislaufs versetzen sich die Schüler in die Rolle des Forschers. Die Schüler planen die Versuche selbst und formulieren eigene Fragestellungen. Diese Form der naturwissenschaftlichen Bildung soll es den Schülern später ermöglichen, an gesellschaftlicher Kommunikation und Meinungsbildung über technische Entwicklungen und naturwissenschaftliche Forschung teilzunehmen. Eine besonders zentrale Bedeutung im Chemieunterricht der Sekundarstuf... » mehr