Sport    Ballsportarten

Ballsportarten

Erste Seite des PDFs

Fahrstuhl, "Tablett" und "Kobra" – Der Positionswurf im Basketball

In die Knie gehen, Ball über die Stirn führen, den Körper nach oben strecken, Handgelenk nach dem Wurf abklappen … So könnten die Bewegungsmerkmale des Positionswurfs im Basketball beschrieben werden. Die Schüler erlernen und üben die Technik in einer Lernstraße und geben sich gegenseitig Feedback. » mehr

Erste Seite des PDFs

Ultimate-Speed-Handball – eine alternative Handball-Spielform

Hier geht es schnell her! Die Spielform Ultimate-Speed-Handball wird mit einer universellen methodischen Spielreihe eingeführt. Zwischengeschaltete Übungen unterstützen die Entwicklung technisch-taktischer Fertigkeiten der Schülerinnen und Schüler. » mehr

Erste Seite des PDFs

Jubel, Trubel, Tore! – Mehrperspektivischer Sportunterricht am Beispiel fußballerischer Anforderungen

In dieser Unterrichtseinheit geht es nicht um pures Fußballtraining, sondern auch um Fragen, wie z. B. die Wahrnehmungsfähigkeit bei fußballspezifischen Aufgaben verbessert oder die Kommunikation beim Spielen gefördert werden können. Das übergeordnete Ziel ist es, den Schülern aufzuzeigen, wie sie Situationen im Sport interaktiv und kooperativ gestalten können. » mehr

Erste Seite des PDFs

Das Runde muss mit der Hand ins Eckige – vom Schlagwurf zum Sprungwurf

Mit diesen Materialien können sich die Schüler die Technik des Sprungwurfes weitestgehend selbstständig erarbeiten. Sie bekommen anschauliche Lernkarten mit Bewegungsbildern an die Hand, die in eine Lernstraße eingebaut sind. Anhand von Beobachtungsbögen geben sie ihren Mitschülern kriteriengeleitete Rückmeldung und Verbesserungstipps. » mehr

Erste Seite des PDFs

Von Parallelstoß, Dreierwechsel und langem Kreuzen – Einführung in das Kreuzen beim Handball

Ziel beim Kreuzen im Handball ist, bei den Abwehrspielern eine Lücke zu schaffen und in eine geeignete Wurfposition zu gelangen. Da diese Taktik sehr komplex ist und viel von den Schülern abverlangt, ist eine gute Vorbereitung nötig, was Timing, Distanz und Zusammenspiel betrifft. Deshalb lernen die Schüler nicht nur die Technik des Kreuzens kennen, sondern üben sich auch in Kommunikation und Kooperation. » mehr

Erste Seite des PDFs

Achtung, fliegendes Kuchenblech! – Einführung in das Sportspiel Ultimate Frisbee

Beim Frisbeespiel sind nicht nur geschickte Hände und flinke Beine gefragt, sondern auch Köpfchen. Das Fangen und Werfen der bunten Scheiben trainiert die Koordinationsfähigkeit und macht darüber hinaus Lust auf das gemeinsame Bewegen im Freien. Die Schüler lernen in dieser Unterrichtseinheit die Techniken des Vor- und Rückhandwurfs kennen und entwickeln ihre Spielfähigkeit beim Ultimate Frisbee. » mehr

Erste Seite des PDFs

Das gelochte Runde muss in das kleine Eckige – Einführung von Floorball-Spielen

Floorball ist ein schnelles, intensives und abwechslungsreiches Spiel, das mit leichten Schlägern und einem Lochball gespielt wird. In dieser Unterrichtseinheit werden die verschiedenen Schritte (Stockgewöhnung, Ballführung, Passen) verfolgt, bis die Schüler sich im Spiel dem eigentlichen Ziel widmen können: So viele Tore wie möglich zu schießen! » mehr

Erste Seite des PDFs

Ein Kanadatag in der Schule – wir entdecken kanadische Sporterfindungen

Kanada verfügt seit 1994 über zwei offizielle Nationalspiele: Lacrosse (im Sommer) und Eishockey (im Winter). Daneben gibt es aber weitere für Kanada bedeutende Sportspiele. Die Schülerinnen und Schüler lernen z. B. Five Pin Bowling und Ringette kennen. » mehr