von 12
Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9 Seite 10 Seite 11 Seite 12

Chancen der globalen Jugendproteste "Fridays For Future" erörtern

Seit Greta Thunberg im August 2018 vor dem schwedischen Parlament mit den Protesten gegen den Klimawandel die Bewegung "Fridays For Future" ins Leben gerufen hat, erhält sie Unterstützung von Jugendlichen aus Europa und dem Rest der Welt. Auch spanische Jugendliche treffen sich seither freitags zum Demonstrieren. Am 15. März 2019 fand der erste weltweite Streik statt. Ihre Schülerinnen und Schüler lesen authentische Texte über Greta Thunberg und die Demonstrationen in Barcelona und Madrid. In einer Mediation gehen sie der Frage nach, wie viel Toleranz die Schulen und Eltern für diese Demos während der Schulzeit zukünftig noch aufbringen werden.