Spanisch    Literatur & Sachtexte

Literatur & Sachtexte

Erste Seite des PDFs

Abiturtraining kompakt: La inmigración irregular a España Neu

Flexibel einsetzbare Bildimpulse, aktuelle Texte und eine Statistik regen zur Auseinandersetzung mit dem Thema "migración irregular a España" an. Gezielte Übungen und Erwartungshorizonte erleichtern die Klausur- und Abiturvorbereitung für neueinsetzende und fortgeführte Oberstufenkurse. » mehr

Erste Seite des PDFs

Mit dem Roman "Un viejo que leía novelas de amor" Globalisierungsfolgen erörtern Neu

Ende der Siebzigerjahre nahm der chilenische Schriftsteller Luis Sepúlveda an einer Expedition der UNESCO im Amazonas teil und lebte sieben Monate lang mit den Shuara im Urwald. So entstand sein Roman "Un viejo que leía novelas de amor" (1989), in dem er die Kultur der Shuara und den Amazonas-Urwald wie kein Schriftsteller zuvor verteidigte. Der anschaulich geschriebene Roman regt die Lernenden dazu an, sich mit den Folgen der Globalisierung und des Klimawandels, von dem die indigenen Völker an ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Chancen der globalen Jugendproteste "Fridays For Future" erörtern

Seit Greta Thunberg im August 2018 vor dem schwedischen Parlament mit den Protesten gegen den Klimawandel die Bewegung "Fridays For Future" ins Leben gerufen hat, erhält sie Unterstützung von Jugendlichen aus Europa und dem Rest der Welt. Auch spanische Jugendliche treffen sich seither freitags zum Demonstrieren. Am 15. März 2019 fand der erste weltweite Streik statt. Ihre Schülerinnen und Schüler lesen authentische Texte über Greta Thunberg und die Demonstrationen in Barcelona und Madrid. In ei... » mehr

Erste Seite des PDFs

Das Drama "La muerte y la doncella" zum Thema "Dictadura y democracia" lesen

Das Drama "La muerte y la doncella" von Ariel Dorfman konfrontiert Spanischlernende der Sekundarstufe II mit Fragen nach der Überwindung einer Militärdiktatur. Indem die Schülerinnen und Schüler Personenkonstellationen herausarbeiten oder den Text szenisch interpretieren, stellen sie ihr Textverständnis unter Beweis. Anhand abwechslungsreicher Materialien setzen sich die Lernenden mit dem Schicksal von Opfern und Tätern eines Gewaltregimes auseinander. » mehr

Erste Seite des PDFs

Die meso-amerikanische Kurzgeschichte "Los árboles de flores blancas" lesen

Der Unterrichtsvorschlag für Spanischlernende der Oberstufe basiert auf einer Kurzgeschichte zum Verhältnis der alten mesoamerikanischen Kulturen Azteken und Zapoteken zueinander. Sie handelt von einer Intrige, Liebe und Krieg. Die Geschichte wird abschnittsweise gelesen und mithilfe von Bildimpulsen imaginativ-produktorientiert bearbeitet. Ein Kugellager zu Azteken und Mayas, der anderen wichtigen präkolumbischen Hochkultur, bildet den Abschluss. Leseverstehen und analytisch-kreative Fertigkeit... » mehr

Erste Seite des PDFs

Alfredo Gómez Cerdá: "El rostro de la sombra" – Ein modulares Leseprojekt zum Thema "Chancen und Herausforderungen der Mediengesellschaft" für heterogene Lerngruppen

Im Zeitalter von "Fake News" und manipulativem Medieneinsatz suchen drei Jugendliche den Nervenkitzel und anonymen Ruhm des Internets. Alkoholisiert werfen sie nachts Steine von einer Autobahnbrücke auf vorbeifahrende Autos, um die Ausweichmanöver mit dem Handy zu filmen und die Videos anonym online zu stellen - mit dramatischen Folgen … Kreative Zugänge und differenzierende Materialien sorgen beim Einsatz der spannenden und hochaktuellen Ganzschrift für besondere Motivation - gerade auch in het... » mehr

Erste Seite des PDFs

Cómo redactar un texto argumentativo – Methodentraining

Bei „Cómo redactar un texto argumentativo“ handelt es sich um den dritten Teil des Methodenpaketes. Der erste Teil zu „Cómo redactar un resumen“ ist in der 51. Ergänzungslieferung (Juni 2017) erschienen, der zweite Teil („Cómo redactar un análisis“) in der 53. Ergänzungslieferung im Dezember 2017. Hier werden die Schüler Schritt für Schritt an das Verfassen eines argumentativen Textes herangeführt und bekommen das nötige Vokabular gleich mit an die Hand. » mehr

Erste Seite des PDFs

"Nuevos amigos en Barcelona": una primera experiencia intercultural – Interkulturelles Lernen am Beispiel einer Ganzschrift

Die Unterrichtsreihe möchte zeigen, wie interkulturelles Lernen in der Sekundarstufe I am Beispiel der Ganzschrift „Nuevos amigos en Barcelona“ funktionieren kann. Sie hat den Anspruch, die interkulturelle Kompetenz als Progressionsprinzip zu fokussieren, und geht damit weit über die im Zentrum des Spanischunterrichts für Anfänger stehende Bewältigung alltagsrelevanter Kommunikationssituationen hinaus. Neben dem Erwerb kulturellen Orientierungswissens geht es dabei um Sensibilisierung und Wahrne... » mehr

Erste Seite des PDFs

Carlos Rodrigues Gesualdi: El misterio de Sevilla – Lektüre zum Thema "Andalucía (Sevilla)"

Wie fünf junge Leute aus verschiedenen europäischen Ländern das Rätsel um eine verschwundene Flamencotänzerin lösen und weiteren Geheimnissen der andalusischen Hauptstadt Sevilla auf den Grund gehen, erzählt die Ganzschrift „El misterio de Sevilla“ von Carlos Rodrigues Gesualdi. Inspiration und vielfältige Ideen für die Behandlung der faszinierenden und sehr schülernahen Geschichte bietet Ihnen unsere Lektüreempfehlung. » mehr

Erste Seite des PDFs

"El Faro" – Sich kreativ mit einer novela gráfica zu persönlichen Lebensträumen auseinandersetzen

Ein einsamer Leuchtturm, der von einem alten Mann bewohnt wird. Ein junger republikanischer Soldat auf der Flucht vor den faschistischen Truppen findet dort Unterschlupf. Gemeinsam bauen der alte Mann und der Junge ein Boot, das sie zur sagenhaften Insel Laputa bringen soll. Doch dann entdeckt der Junge, dass diese Insel nur in einer Geschichte existiert. Die Umstände zwingen ihn dennoch dazu, in See zu stechen. Und im rechten Licht betrachtet, gibt auch der Traum von einer Insel dem Leben ein Z... » mehr