Spanisch

Spanisch

Erste Seite des PDFs

Conocer Madrid. In einem Lernzirkel die Lesekompetenz fördern

Wohin geht's als Nächstes? Bei diesem Stationenlernen entdecken Ihre Schülerinnen und Schüler die Sehenswürdigkeiten von Madrid. Mit bewussten Lesestrategien erschließen sie sich kurze Texte zu den einzelnen Stadtvierteln, zum Museo del Prado oder zu diversen Plätzen der spanischen Hauptstadt. In einem Blogtext beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler dann abschließend mit ihren persönlichen Highlights unter den vielen Attraktionen! » mehr

Erste Seite des PDFs

Abiturtraining kompakt: La inmigración irregular a España

Flexibel einsetzbare Bildimpulse, aktuelle Texte und eine Statistik regen zur Auseinandersetzung mit dem Thema "migración irregular a España" an. Gezielte Übungen und Erwartungshorizonte erleichtern die Klausur- und Abiturvorbereitung für neueinsetzende und fortgeführte Oberstufenkurse. » mehr

Erste Seite des PDFs

Mit dem Roman "Un viejo que leía novelas de amor" Globalisierungsfolgen erörtern

Ende der Siebzigerjahre nahm der chilenische Schriftsteller Luis Sepúlveda an einer Expedition der UNESCO im Amazonas teil und lebte sieben Monate lang mit den Shuara im Urwald. So entstand sein Roman "Un viejo que leía novelas de amor" (1989), in dem er die Kultur der Shuara und den Amazonas-Urwald wie kein Schriftsteller zuvor verteidigte. Der anschaulich geschriebene Roman regt die Lernenden dazu an, sich mit den Folgen der Globalisierung und des Klimawandels, von dem die indigenen Völker an ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Hörverstehen zum Thema "las navidades en el mundo hispanohablante"

In jedem Jahr steht Weihnachten wieder vor der Tür und ist nach wie vor für viele Jugendliche ein Thema von großem Interesse. Man freut sich auf Geschenke und das besondere Essen, das gekocht wird. Der Duft gebackener Plätzchen liegt in der Luft. Schon innerhalb der eigenen Klasse oder des eigenen Kurses gibt es verschiedene Bräuche, Speisen, Getränke und Gewohnheiten. Im Kontext des spanischen Spracherwerbs wird hier – auf Basis authentischer Hörtexte – auch die Frage gestellt, wie unterschiedl... » mehr

Erste Seite des PDFs

Ein Mystery zur Migration mit der Bestia durch Mexiko

Diese Unterrichtsreihe für Oberstufenschüler mit Spanisch als neu einsetzende Fremdsprache stellt eine Frage in den Mittelpunkt: Warum bereiten 14 Frauen aus Mexiko täglich Essen für junge Menschen zu, die sie nicht kennen und mit denen sie nicht sprechen? Unter Anwendung der Mystery-Methode beantworten Ihre Schülerinnen und Schüler diese Frage mithilfe von Informationskärtchen und stellen die Lösung auf einem Plakat dar. Mit einem kurzen Filmtrailer und einem Lied zum Thema "Migration von Latei... » mehr

Erste Seite des PDFs

Hör-Seh-Verstehen mit dem Film "5 metros cuadrados" zur span. Immobilienblase

Die abiturvorbereitende Unterrichtsreihe für den Spanischunterricht in fortgeführten Oberstufenkursen behandelt den erfolgreichen spanischen Kinofilm "5 metros cuadrado". Dieser stellt die Auswirkungen der spanischen Immobilienblase auf einer sehr persönlichen Ebene dar und macht sie für die Schülerinnen und Schüler greifbar. Auf inhaltlicher wie auf filmästhetischer Ebene regt er zur Auseinandersetzung und zu einer authentischen Anschlusskommunikation an. Dabei steht die konsequente Schulung de... » mehr

Erste Seite des PDFs

Hör-Seh-Verstehen mit dem Animationsfilm "Coco" zum Día de los Muertos

Der oscarprämierte Animationsfilm "Coco" entführt Ihre Spanischklasse in die farbenprächtige Welt des mexikanischen Día de los Muertos. Bereits im zweiten Lernjahr der Sekundarstufe I können Sie systematisch das Hör-Seh-Verstehen der Lernenden schulen, den Wortschatz erweitern und einen Einblick in ein faszinierendes Fest geben, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Das Üben von Bildbeschreibungen und den Formen der Vergangenheitszeiten runden die Unterrichtsreihe ab. Bitte beachten Sie: Dieser... » mehr

Erste Seite des PDFs

Das Drama "La muerte y la doncella" zum Thema "Dictadura y democracia" lesen

Das Drama "La muerte y la doncella" von Ariel Dorfman konfrontiert Spanischlernende der Sekundarstufe II mit Fragen nach der Überwindung einer Militärdiktatur. Indem die Schülerinnen und Schüler Personenkonstellationen herausarbeiten oder den Text szenisch interpretieren, stellen sie ihr Textverständnis unter Beweis. Anhand abwechslungsreicher Materialien setzen sich die Lernenden mit dem Schicksal von Opfern und Tätern eines Gewaltregimes auseinander. » mehr

Erste Seite des PDFs

Mit simulierten Alltagssituationen in Valencia die Sprechkompetenz steigern

Ein verlorenes Gepäckstück reklamieren, ein Metroticket kaufen, in einem Hostel einchecken, auf einem Markt einkaufen oder in einem Restaurant bestellen - solche und ähnliche Alltagssituationen stellen für Spanischlernende im Anfangsunterricht eine große Herausforderung dar. Diese Unterrichtsreihe simuliert Alltagssituationen im Kontext einer Spanienreise nach Valencia. Sie motiviert die Lernenden zum Sprechen und ermöglicht ihnen durch vorgegebene Gesprächsleitfäden, die kommunikativen Situatio... » mehr

Erste Seite des PDFs

Asturien kennenlernen und die kommunikativen Fertigkeiten trainieren

Asturien als Beispiel einer "comunidad autónoma" im Spanischunterricht der Sekundarstufe II zu behandeln, ist eher ungewöhnlich, passt die Region doch kaum zu dem in Deutschland vorherrschenden Spanienbild von Sonne, Strand, Sangría. Hier bewahrheitet sich der Slogan "España es diferente". "España es diferente de lo que pensamos", könnte man hinzufügen. Unter Berücksichtigung aller kommunikativen Fertigkeiten erweitern die Schülerinnen und Schüler ihr soziokulturelles Wissen über die Vielfalt Sp... » mehr