Schulleitung    Schulmanagement

Schulmanagement

Erste Seite des PDFs

Das Bewerbungsverfahren

Als Lehrerin oder Lehrer stehen Sie in Ihrem Berufsleben irgendwann einmal an einem Punkt, an dem Sie sich entscheiden müssen, ob Sie eine Leitungsfunktion übernehmen möchten oder ob Sie in Ihrer Lehrerrolle ausreichend Befriedigung finden. Diese Entscheidung zu treffen ist ein ganz individueller Prozess. Der Anstoß, sich damit auseinanderzusetzen, kann von außen oder aus einem persönlichen Bedürfnis heraus kommen. Wir möchten Sie in diesem Beitrag auf dem Weg zur Entscheidung, sich um eine Führ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Teams in Organisationen

Thematisiert man die Funktion von Ständigen Vertretungen von Schulleitern, hört man oft als erste Reaktion, das sei doch „nichts Neues“. Um die leitenden Ideen dieses neuen Verständnisses auszuweisen, wird in diesem Beitrag ein ausgewählter theoretischer Aspekt zur Grundlegung erörtert: eine differenzierte Sicht auf Gruppen und Teams in Organisationen.
» mehr

Erste Seite des PDFs

Schule führen heißt eine Organisation zu gestalten

Thematisiert man die Funktion von Ständigen Vertretungen von Schulleitern, hört man oft als erste Reaktion, das sei doch „nichts Neues“. Um die leitenden Ideen dieses neuen Verständnisses auszuweisen, wird in diesem Beitrag ein ausgewählter theoretischer Aspekt zur Grundlegung erörtert: das Führen und Gestalten von Schule im Sinne einer lernenden Organisation.
» mehr

Erste Seite des PDFs

Erweitertes Führungsverständnis

Thematisiert man die Funktion von Ständigen Vertretungen von Schulleitern, hört man oft als erste Reaktion, das sei doch „nichts Neues“. Um die leitenden Ideen dieses neuen Verständnisses auszuweisen, wird in diesem Beitrag ein ausgewählter theoretischer Aspekt zur Grundlegung erörtert: Führung und Leadership.
» mehr

Erste Seite des PDFs

Ständige Vertretung qualifizieren

In diesem Beitrag wollen wir über den besonderen Forschungs-, Entwicklungs- und Erprobungsprozess, wie er in Niedersachsen stattgefunden hat, informieren. Ziel war es, für Schulleitungen eigenverantwortlicher Schulen mehr Führungsressourcen zu organisieren. Wir konzentrieren uns hier auf die Qualifizierung Ständiger Vertretungen (QStV). Im Mittelpunkt stehen dabei Fragestellungen wie: Welche curricularen Ziele standen im Vordergrund? Welche Erfahrungen wurden in der Qualifizierungsgruppe gewonne... » mehr

Erste Seite des PDFs

Selbsterkundung und Rollenwechsel

Als Lehrerin oder Lehrer stehen Sie in Ihrem Berufsleben irgendwann einmal an einem Punkt, an dem Sie sich entscheiden müssen, ob Sie eine Leitungsfunktion übernehmen möchten oder ob Sie in Ihrer Lehrerrolle ausreichend Befriedigung finden. Diese Entscheidung zu treffen ist ein ganz individueller Prozess. Der Anstoß, sich damit auseinanderzusetzen, kann von außen oder aus einem persönlichen Bedürfnis heraus kommen. Wir möchten Sie in diesem Beitrag auf dem Weg zur Entscheidung, sich um eine Führ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Ständige Vertretung nach der Qualifizierung

Wenn die Qualifizierung zur Ständigen Vertretung abgeschlossen ist, stellt sich die Frage nach dem Tauschwert: Geht alles glatt und ich bin glückliche Ständige Vertretung, dann ist der Idealfall eingetreten. Was ist aber im anderen Fall? In diesem Beitrag werden – aus systematischen Gründen – alternative Möglichkeiten mitgedacht.
» mehr

Erste Seite des PDFs

Neu in der Schule oder in neuer Funktion an alter Schule

Sie sind angekommen im neuen Amt. Herzlichen Glückwunsch! Schon bald werden die Eindrücke nur so auf Sie einpurzeln, wird Ihr Mail-Account überquellen, werden die Menschen Ihnen die Tür einrennen, wird sich Ihr Schreibtisch unter Papierbergen biegen – und damit werden Ihre Spielräume automatisch geringer, Spielräume, die Sie benötigen, um langfristig gesund und optimistisch Ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit nachgehen zu können. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, bevor Sie wirklich zur Aktion sch... » mehr

Erste Seite des PDFs

Das Schulleben gestalten

Ein buntes Schulleben fördert die Identifikation mit der jeweiligen Schule, eine höhere Identifikation ist eine zentrale Voraussetzung für einen produktiven Umgang aller miteinander – und dieser wiederum befördert das Lernen. In anderen Beiträgen erhalten Sie Hinweise auf die Entwicklung eines produktiven Stadtteilkontaktes oder auf schulische Rituale und die Zusammenarbeit mit Schülern und Eltern als wichtige Elemente eines lebendigen Schullebens. Hier folgen einige weitere Facetten dieses wich... » mehr

Erste Seite des PDFs

Konferenzen produktiv gestalten

Mit der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Konferenzen für sich, Ihr Kollegium, alle anderen an Schule Beteiligten können Sie viel erreichen – und fast noch mehr verderben. Denn mitunter sind Vorerfahrungen der Kollegen mit diesen Gremien so schlecht, dass Sie bei Ihren ersten Konferenzen positiv überraschen müssen, um Konferenzen für die Schulentwicklung produktiv werden zu lassen. Hier ist der Organisator in Ihnen ebenso gefragt wie der gute Moderator, vor allem aber der Schulleiter m... » mehr