Schulleitung    Schul- & Unterrichtsentwicklung    Schulstrukturen

Schulstrukturen

Erste Seite des PDFs

Kompetenzorientierte Zeugnisgespräche – Veränderung der Unterrichts- und Rückmeldekultur

Haben Sie als Schulleitung schon einmal darüber nachgedacht, Ziffernoten in den Jahrgängen 5 und 6 auszusetzen und als Alternative dazu eine kompetenzbasierte Rückmeldekultur an Ihrer Schule zu etablieren? Oder sind Sie Fachlehrkraft und an kompetenzorientiertem Unterrichten und Rückmelden interessiert? Der Beitrag liefert Ihnen Anhaltspunkte, wie Sie zielführende Zeugnisgespräche mithilfe von Kompetenzrastern führen und dabei Schülerinnen/Schüler und Eltern gleichermaßen einbeziehen. Die vorges... » mehr

Erste Seite des PDFs

Schulprogramm und Digitalisierung

Eine stärkere Digitalisierung bringt den Schulen neue Chancen und Möglichkeiten, birgt aber auch Gefahren und Risiken. Dies gilt es in einem Change-Prozess zu gestalten. Der folgende Beitrag will die Bedeutung der Steuerung dieser Entwicklung hervorheben und die Gestaltung des Prozesses über die Schulprogramme der Schulen darstellen.
» mehr

Erste Seite des PDFs

Interkulturelles Zusammenleben in der Schule aktiv befördern

Die Vielfalt unserer Gesellschaft spiegelt sich längst auch in unseren Schulen wider. Der Beitrag gibt Tipps und Hinweise für einen bewussten Umgang mit Interkulturalität in der Schule und erläutert, wie nachhaltige Strukturen auch an Ihrer Schule zu einem demokratischen, interkulturellen Miteinander führen.
» mehr

Erste Seite des PDFs

Wer zu uns passt und wie wir gut zusammenarbeiten

Sie möchten Ihr Förderangebot ausweiten und dazu externe Hilfen einsetzen? Der Beitrag gibt konkrete Hilfe bei der Einbeziehung von Honorarkräften zur individuellen Förderung von Schülerinnen und Schülern in der Ganztagsschule.
» mehr

Erste Seite des PDFs

Als Schulleitung mit Abistreichen, Mottowochen und Ähnlichem umgehen

Abistreichen und Mottowochen so zu begegnen, dass die Haltung zur eigenen Person und zur Schulsituation passt. Dafür wird hier
> unterschiedliches Leitungshandeln in Fallgeschichten vorgestellt,
> ein Sicherheitskonzept exemplarisch aufgezeigt,
> zu genauer und interessierter Beobachtung eingeladen, weil dem Abiturjahrgang selbst seine Feier- und Fest-Aktivitäten meistens sehr wichtig sind.
» mehr

Erste Seite des PDFs

Vom Schüler zum selbstständigen „Lehrkraft-Unternehmer“?

Dieser Beitrag geht von der Prämisse aus, den beruflichen Anforderungen an ein hohes Ausmaß von Selbstmanagement der eigenen Handlungskompetenzen, verbunden mit dem Trend zum „Arbeitskraft-Unternehmer“, entspreche ein Trend zum „Lernkraft-Unternehmer“. Daraus wird die folgende These abgeleitet: In allen Stufen des Bildungssystems ergibt sich die Notwendigkeit und Chance, ein „Bildungsmanager in eigener Sache“ zu werden und angeleitetes Lernen mit Selbst-lernen zu verbinden. Dazu ist ein Bildungs... » mehr

Erste Seite des PDFs

Digitale Transformation – Apocalypse no!

Die Digitalisierung ist allgegenwärtig und bietet viele Chancen, aber auch Herausforderungen, mit denen sich auch Schule auseinandersetzen muss. Lesen Sie in diesem Übersichtsbeitrag, welche Herausforderungen die Digitalisierung für die Schule mit sich bringt und welche Chancen sich durch die Nutzung digitaler Medien für die Schulentwicklung bieten. Sie erhalten Anregungen, wie Sie Transformationsprozesse effektiv gestalten können!
» mehr

Erste Seite des PDFs

Wie verändert die Digitalisierung die Arbeit in der Schule?

Welche Notwendigkeiten und Möglichkeiten einer stärkeren Digitalisierung der Schule gibt es? Welche sind geeignet, die Schule grundlegend zu verändern und zukunftsfähig zu gestalten? Diese Fragen werden in diesem Beitrag diskutiert und zudem Chancen, aber auch Risiken dieses Prozesses gleichermaßen in den Blick genommen.
» mehr

Erste Seite des PDFs

Ein medienpädagogisches Konzept entwickeln

Schule und Unterricht werden durch die Digitalisierung verändert. Deshalb benötigen Schulen ein medienpädagogisches Konzept. Dieser Beitrag
> erläutert Grundlagen der Medienerziehung,
> bringt Klarheit in aktuelle Diskussionen, z. B. zum Smartphone-Verbot,
> bietet die Grundlagen zur Entwicklung eines medienpädagogischen Schulkonzepts.
» mehr

Erste Seite des PDFs

Neuen Schwung für erlahmte Entwicklungsprozesse erzeugen

Das Future7-Tool dient als universell ein­setzbares Change- und Projektinstrumentarium, das sich auch für Schul­ent­wicklungsprozesse eignet. Mit dem ganzheitlichen Tool gestalten Sie den Wandel an Ihrer Schule erfolgreich und
> erhöhen die Selbstwirksamkeit der beteiligten Personen,
> erzielen Aktivität, Agilität und Begeisterung im Kollegium,
> lassen Wandel durch die Erfahrung persönlicher Bedeutsamkeit für alle Beteiligten wirksam werden.
» mehr