von 5
Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5

Gesichtsschleier in der Schule

Das Thema Migration ist an der Grundschule nicht neu. Seit vielen Jahren besuchen Schülerinnen und Schüler aus Einwanderungsfamilien die Schule. Sie machen sogar den Großteil der Schülerschaft aus. Doch nun spitzt sich die Lage zu. Eine Mutter holt ihr Kind von der Grundschule im Niqab – mit Gesichtsschleier – ab. Darüber sind auch die muslimischen Eltern empört. Eine Einigung mit den Beteiligten am Runden Tisch scheitert. Die Schulleiterin verbietet der Niqab tragenden Mutter, künftig in dieser Bekleidung das Schulgelände zu betreten.
Ist die Schulleiterin dazu berechtigt? Wie müsste sie auf Gesichtsschleier tragende Lehrerinnen oder Schülerinnen reagieren?