Religion    Bibel & biblische Geschichten

Bibel & biblische Geschichten

Erste Seite des PDFs

Die Lehre auf dem Berg – Wie aktuell ist die Bergpredigt heute?

Die Bergpredigt zählt zu den bekanntesten Texten der Bibel, doch oft wird sie vernachlässigt. Wenige Texte haben ihre wirkungsgeschichtliche Entfaltung erfahren: Die Didache und der Kirchenlehrer Augustinus sahen sie als bedingungslose Handlungsanweisung, später wurde sie aufgeweicht, die radikale Handlungsbotschaft beschränkt auf eine bestimmte Minderheit mit einer besonderen Gehorsamsverpflichtung. Ihre Klasse erarbeitet die Relevanz der Bergpredigt heute und stellt selbst Bezüge zu ihrem Allt... » mehr

Erste Seite des PDFs

Die Bergpredigt – Leitline christlichen Lebens

Die Bergpredigt Jesu zählt zu den bekanntesten Passagen des Neuen Testaments. Nur wenige Texte der Weltliteratur entfalteten eine derartige Wirkung. Mit den Seligpreisungen, dem Vaterunser, dem Gebot der Feindesliebe und der „Goldenen Regel“ enthält sie das ethische Grundsatzprogramm Jesu. Hier definiert er die Leitlinien christlichen Glaubens. In beispielloser Radikalität wird erörtert, wie christliches leben gelingen oder auch verloren gehen kann. Diese Unterrichtseinheit zeigt anhand konkrete... » mehr

Erste Seite des PDFs

Maria Magdalena – Eine biblische Figur reflektieren mithilfe der historisch-kritischen Methode

Heilige oder Hure? – Die Rolle Maria Magdalenas innerhalb der Jüngerschar Jesu ist umstritten. Welches Bild zeichnet das Neue Testament von ihr? Wann und warum wird sie in der Bibelrezeption zur Prostituierten? Und wie steht es um Mythos und Wahrheit bei Dan Brown? Die Erkundung der biblischen Figur und deren Rezeption über die Jahrhunderte hinweg mutet detektivisch an und ist für die Lernenden deshalb reizvoll. Darüber hinaus bietet Maria Magdalena sich an als moderne Identifikationsfigur. Frau... » mehr

Erste Seite des PDFs

Sex sells? – Liebe und Sexualität in der Bibel

Oft wird den Kirchen eine biedere und längst überholte Sexualmoral angelastet. Da heißt es beispielsweise, dass sie nicht mit der Zeit gehen, die Verhütung verbieten und die Sexualität verteufeln. Die Bibel allerdings sieht das auf den zweiten Blick anders. Die Lernenden setzen sich anhand ausgewählter Bibelstellen mit der spirituellen Dimension der körperlichen Liebe auseinander, erarbeiten den Bezug zu ihrem Leben und wie die Bibel heute noch Orientierung bieten kann. » mehr

Erste Seite des PDFs

Auf den Spuren von Moses – der Auszug der Israeliten aus Ägypten

Mose ist eine der eindrucksvollsten Gestalten des Alten Testaments: In ägyptischer Gefangenschaft geboren, wird er von Gott in die Pflicht genommen, sein Volk aus der Sklaverei zu führen. Er bietet dem Pharao die Stirn und führt Israel mit starker Hand ins gelobte Land. Auf zwei Steintafeln nimmt er Gottes Gebote entgegen, Regeln für ein Leben in der noch ungewohnten Freiheit. Wer war Moses? Und welchen Weg nimmt das Volk Israel mit ihm? Die vorliegende Unterrichtseinheit, erschienen in RAAbits... » mehr

Erste Seite des PDFs

Gott ist den Menschen nahe – die Geschichte von König David in Erzählungen und Bildern

Wer war König David? Welche Stationen kennzeichnen sein Leben? Und wie erfährt er Gott? Dieser Beitrag wirft Schlaglichter auf das Leben von König David, seine Höhen und Tiefen. Er begegnet Samuel, Saul, Goliath, Batseba und Nathan. Diese Begegnungen sind immer auch Begegnungen mit Gott. So erfahren die Lernenden in der Auseinandersetzung mit seiner Biografie, wie Gott die Menschen durch ihr Leben begleitet. Diese Erzähleinheit, ergänzt durch Bildbetrachtungen und Standbildarbeit, spricht alle S... » mehr

Erste Seite des PDFs

Geheime Wahrheiten über Jesus? – Die apokryphen Evangelien

Das ist der Stoff, aus dem Verschwörungsromane gemacht sind – antike Papyri, die bisher unbekannte Informationen über Jesus erhalten. Dokumente, die von der Kirche bewusst geheim gehalten werden. Geheime Bünde, die um dieser „verbotenen Evangelien“ willen bereit sind, über Leichen zu gehen. Diesen reißerischen Vorstellungen aus der Unterhaltungsliteratur wirkt die vorliegende Unterrichtseinheit entgegen. Sie reflektiert die Bedeutung apokrypher Schriften für die frühen christlichen Gemeinden und... » mehr

Erste Seite des PDFs

Eschatologie – Die Lehre von den letzten Dingen

Die letzten Dinge sind – gegen alle Vorstellungen – nicht so weit weg, wie wir es oft vermuten. Sie beeinflussen nicht nur unser Ergehen nach dem Tod, sondern auch unser ganzes Leben davor. Es liegt wesentlich an uns, wie wir unser Dasein im Hinblick auf die Ewigkeit gestalten. Mit dieser Thematik setzt sich Ihre Klasse in dieser Einheit auseinander. » mehr

Erste Seite des PDFs

Symbole und Bilder in der Bibel – Gottes Zeichen in unserem Leben

Symbole begegnen uns täglich, sei es im Straßenverkehr, am Smartphone oder an öffentlichen Plätzen. Normalerweise kann man diese Symbole intuitiv deuten, da uns Symbole von Geburt an begleiten und keiner großen Erklärung bedürfen. Anders sieht es da bei Symbolen und Bildern aus der Bibel aus. Ist einem zum Beispiel beim Betrachten eines Regenbogens bewusst, dass dieses Bild ein biblisches Symbol für den Bund Gottesmit den Menschen darstellt? Welche großartige, lebensverändernde Geschichte verbir... » mehr

Erste Seite des PDFs

Gott schließt einen Bund mit Abraham

Abraham ist eine der prominentesten Figuren des Alten Testaments, der Urvater der drei monotheistischen Buchreligionen. Wie kann es gelingen, wie er, ein Leben im Vertrauen auf Gott zu führen? Wie gehen wir um mit unseren Ängsten und Zukunftssorgen? Wie werden wir fest im Glauben, wie er? Beginnend mit der Landverheißung an Abraham und endend mit der Krise um die Opferung Isaaks, rollt diese Einheit in fünf Doppelstunden die Geschichte Abrahams auf. Spielerisch und methodisch abwechslungreich, i... » mehr