Politik & Wirtschaft

Politik & Wirtschaft

Erste Seite des PDFs

Das Ende der Volksparteien? – Die deutsche Parteienlandschaft im Wandel

Steht die deutsche Parteienlandschaft vor einem fundamentalen und dauerhaften Wandel? Verschwinden die Volksparteien, wie wir sie heute kennen? Oder gibt es eine Zukunft für CDU, CSU und SPD? Und falls nicht, wer könnte in ihre Fußstapfen treten? Brauchen wir heute überhaupt noch große „Volksparteien“? Mit diesen und weiteren Fragen rund um die aktuelle politische Situation in Deutschland setzen sich die Lernenden in dieser Unterrichtsreihe auseinander. » mehr

Erste Seite des PDFs

Im Land der Alten? – Herausforderung demografischer Wandel

Wie beeinflussen steigende Lebenserwartung einerseits und Zuwanderung andererseits die demografische Entwicklung? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus? Wie können politisch Verantwortliche darauf reagieren? Diesen Fragen gehen die Lernenden in der Unterrichtsreihe nach. » mehr

Erste Seite des PDFs

Der Retter der sozialen Marktwirtschaft? – Eine Bilanz zum Mindestlohn

Auch vier Jahre nach seiner Einführung in Deutschland halten die Diskussionen über den Mindestlohn weiter an: Konnten die damit einhergehenden Hoffnungen von der Bekämpfung der Armut erfüllt werden? Sind die Schreckensszenarien von massenhaften Arbeitsplatzverlusten eingetreten? Müsste der Mindestlohn nicht grundlegend überarbeitet werden? In dieser Unterrichtseinheit erhalten die Lernenden Einblick in die Debatten rund um den Mindestlohn und werden mithilfe von Zahlen, Daten und Fakten in die L... » mehr

Erste Seite des PDFs

Extrem religiös oder extrem gefährlich? – Islamistische Gruppen in Deutschland und Radikalisierungsprävention in Schulen

Syrien, Iran, Irak, Frankreich, Deutschland, Sri Lanka: Schlagzeilen über extremistische Anschläge mit Bekennerschreiben des sogenannten „Islamischen Staates“ sind fast schon alltäglich geworden. Viele Menschen verlieren bei der Flut an Nachrichten den Überblick und haben Angst, Fragen bleiben offen. Woher kommt der „IS“ und warum greift er Europa an? Wer ist gefährdet und wie können sich Ihre Auszubildenden davor schützen, extremistischen Werbeparolen zu verfallen? Die vorliegende Unterrichtsre... » mehr

Erste Seite des PDFs

Mittendrin statt nebenher leben – Wie gelingt Inklusion?

In Sachen Inklusion besteht in Deutschland Nachholbedarf, dabei ist deren Umsetzung nicht nur für Schulen eine große Herausforderung. In dieser Unterrichtseinheit setzen sich Ihre Schülerinnen und Schüler mit den Anforderungen der Inklusion in verschiedenen Gesellschaftsbereichen auseinander. Dabei erkennen sie auch, auf welche Barrieren Menschen mit Behinderungen im Alltag treffen. » mehr

Erste Seite des PDFs

Stärker allein als zusammen? – Separatismus in Europa

Warum gibt es in vielen Staaten Europas Unabhängigkeitsbewegungen? Welche Motive haben die Separatisten? Mit diesen Fragen befassen sich die Schülerinnen und Schüler unter anderem anhand des Beispiels Katalonien. Dabei vergleichen sie die föderalen Strukturen Spaniens und Deutschlands. Abschließend diskutieren sie mögliche Lösungen für nationale Konflikte auf europäischer Ebene. » mehr

Erste Seite des PDFs

Schrei vor Glück? – Wie der Online-Handel unser Leben verändert

Ob Bücher, Kleider, Geschenke oder Technik: Was früher mühevoll in langen Shoppingtouren gekauft wurde, ist heute mit einem Klick bestellt. Früher konnte man sich bei KaDeWe, dem Ladengeschäft mit der größten Auswahl in Deutschland, zwischen 800.000 Produkten entscheiden. Mit einer Auswahl von rund 300 Millionen Artikeln stellt dies Amazon, der „König des E-Commerce“, heute im Handumdrehen in den Schatten. Doch mit welchen Folgen für Lieferdienste, stationäre Händler, Innenstädte und Umwelt? Bel... » mehr

Erste Seite des PDFs

Misch dich ein! – Mitbestimmung im Betrieb

Nur jedes zehnte Unternehmen mit mehr als fünf Mitarbeitern hat einen Betriebsrat – und das, obwohl die Wahlbeteiligung bei den letzten Betriebsratswahlen im Frühjahr 2018 etwa so hoch war wie bei der letzten Bundestagswahl. Dort, wo er existiert, hat der Betriebsrat also nach wie vor einen hohen Rückhalt unter den Beschäftigten. Denn für ihre Kollegen mischen sich Betriebsräte in soziale, personelle und wirtschaftliche Angelegenheiten ihres Unternehmens ein. Doch warum hängen die Rechte des Bet... » mehr

Erste Seite des PDFs

Der Diesel-Abgas-Skandal – Unternehmen zwischen Shareholder- und Stakeholderinteressen

Der größte Automobilskandal der Nachkriegszeit gibt auch dreieinhalb Jahre nach Bekanntwerden der Abgasmanipulation an VW-Diesel-Motoren Rätsel hinsichtlich seiner Verantwortlichen auf. Hat der Vorstand den Auftrag zum Einbau der illegalen Abschaltsoftware gegeben? Oder waren es Ingenieure, die den Zielkonflikt zwischen der Verringerung des Stickstoffoxid- und des Kohlenstoffdioxid-Ausstoßes nicht lösen konnten? Im Nachgang des Skandals wird der Ruf nach Fahrverboten und kostenlosem Nahverkehr i... » mehr