Politik & Wirtschaft    Wirtschaft

Wirtschaft

Erste Seite des PDFs

Hauptsache Arbeit? – Prekarisierung von Arbeitsverhältnissen Neu

Die Arbeitslosenquote in der Bundesrepublik lag zuletzt bei ca. 5 Prozent und damit auf dem niedrigsten Wert seit der Wiedervereinigung. Doch das heißt nicht unbedingt, dass auch alle gut von ihrer Arbeit leben können. Seit der Jahrtausendwende wurde der Niedriglohnsektor stark ausgebaut. Was bedeutet prekäre Arbeit für Gesellschaft und Individuen? » mehr

Erste Seite des PDFs

Bibi, Alexa und Co. – Werbung in der digitalen Welt

Influencer sind die neuen Stars, die Millionen von Jugendlichen mit ihren Fotos und Videos auf Instagram, YouTube und Facebook erreichen: Damit sind sie die perfekten Werbeträger für Unternehmen. Untersuchen Sie mit Ihren Schülern, wie Werbung funktioniert: Welche Werbewirkungs-Modelle wie z. B. AIDA oder DAGMAR liegen den aktuellen Werbespots zugrunde? Welche psychologischen Prinzipien kommen zum Einsatz? Anhand lebendiger Fallbeispiele aus der Getränke-, Kosmetik- und Süßwarenbranche untersuch... » mehr

Erste Seite des PDFs

Was nicht passt, wird passend gemacht – Der richtige Umgang mit Mängeln

Was tun, wenn ein bestelltes Produkt nicht in der richtigen Farbe, Menge oder Qualität geliefert wird? Wer seine Gewährleistungsrechte kennt, ist als Unternehmer und Verbraucher gut gewappnet. Lassen Sie Ihre Klasse in die Rolle von Mitarbeitern eines Unternehmens schlüpfen, die im Einkauf tätig sind. In einer Gruppenarbeit halten sie die Mängel einer Lieferung in einem Mängelprotokoll fest und verfassen eine Mängelrüge. Dabei lernen sie unter anderem, wie sich offene, verdeckte und arglistig ve... » mehr

Erste Seite des PDFs

Smartphones als „Tor zur Welt“? – Wertschöpfung im Zeitalter der Globalisierung

Smartphones bewegen die Welt - und werden bei ihrer Herstellung erst einmal selbst um den ganzen Erdball bewegt. Damit ist ihre Wertschöpfungskette ein Paradebeispiel für die Globalisierung der Produktion. Entlang der Wertschöpfungskette des iPhones zeigt die Unterrichtseinheit die Folgen der Globalisierung auf - vom Abbau von Konfliktrohstoffen im Kongo über die Produktion in Asien bis hin zum Verlust von Industriearbeitsplätzen in den westlichen Ländern. Dabei nutzen die Lernenden die Konzepte... » mehr

Erste Seite des PDFs

Die Qual der Wahl – Welche Rechtsform ist die richtige für mein Unternehmen?

Viele Auszubildende wünschen sich, später selbst einmal Chef im eigenen Unternehmen zu sein. Dabei ist ihnen oft nicht bewusst, wie wichtig die Entscheidung für die richtige Rechtsform bei der Gründung ist. In dieser Unterrichtseinheit befassen sie sich mit den Rechtsformen für Unternehmen in Deutschland und deren Vor- und Nachteilen. Anhand eines lebensnahen Fallbeispiels wird die von vielen Schülern als "staubige Materie" empfundene Thematik kreativ erarbeitet. » mehr

Erste Seite des PDFs

Big Data, little security? – Wert und Schutz persönlicher Daten

Mit Sicherheit sind viele Ihrer Schüler bei Facebook oder Instagram angemeldet, nutzen WhatsApp zum Chatten und Google zum Recherchieren alltäglicher Fragestellungen. Aber ist ihnen auch bekannt, welche Datenspuren sie durch Nutzung dieser und anderer Online-Dienste hinterlassen und wer an ihren Daten Interesse haben könnte? In dieser Unterrichtseinheit gehen Sie gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern den Daten auf die Spur: Wie entstehen sie eigentlich? Und warum kann man damit so viel G... » mehr

Erste Seite des PDFs

Ein Smartphone reist um die Welt – Die globale Wertschöpfungskette

Smartphones sind nicht nur aus dem Leben der Schülerinnen und Schüler nicht mehr wegzudenken. Die kleinen Taschencomputer vollbringen wahre Höchstleistungen - sie sind Telefon, Kamera, Bibliothek, Radio, Fernsehen und vieles mehr gleichzeitig. Doch wissen Ihre Lernenden auch, dass Smartphones eine Weltreise hinter sich gebracht haben, bevor sie bei uns zum Kauf angeboten werden? Die Unterrichtsreihe zeigt anhand der globalen Wertschöpfungskette von iPhones auf, welche Länder an der Produktion be... » mehr

Erste Seite des PDFs

Von Bismarck bis Bürgerversicherung – Die deutsche Sozialversicherung

Das deutsche Sozialversicherungssystem ist bereits über 100 Jahre alt und wird heutzutage von vielen als selbstverständlich betrachtet. Dabei ist es eine gesellschaftliche Errungenschaft: Krankheit, Unfall und Arbeitslosigkeit werden finanziell abgefangen, für das Alter und eine eventuell notwendige Pflege wird vorgesorgt. Die Unterrichtseinheit spannt den historischen Bogen von Bismarck bis hin zu den aktuellen Leistungen des deutschen Sozialversicherungssystems. Die derzeitigen Probleme der Fi... » mehr

Erste Seite des PDFs

Hauptsache, es wächst!? – Grundwissen Bruttoinlandsprodukt

Wirtschaftswachstum ist ein weitverbreitetes Ziel wirtschaftlichen Handelns, das Bruttoinlandsprodukt ist dafür ein wichtiger Indikator. In dieser Unterrichtseinheit lernen die Schülerinnen und Schüler zwei Methoden zur Berechnung des BIP sowie den Unterschied zwischen nominalem und realem BIP kennen. Außerdem betrachten sie den Zusammenhang zwischen Wachstum und Umweltschutz und somit das BIP als Wohlstandsindikator kritisch. » mehr

Erste Seite des PDFs

Der Retter der sozialen Marktwirtschaft? – Eine Bilanz zum Mindestlohn

Auch vier Jahre nach seiner Einführung in Deutschland halten die Diskussionen über den Mindestlohn weiter an: Konnten die damit einhergehenden Hoffnungen von der Bekämpfung der Armut erfüllt werden? Sind die Schreckensszenarien von massenhaften Arbeitsplatzverlusten eingetreten? Müsste der Mindestlohn nicht grundlegend überarbeitet werden? In dieser Unterrichtseinheit erhalten die Lernenden Einblick in die Debatten rund um den Mindestlohn und werden mithilfe von Zahlen, Daten und Fakten in die L... » mehr