Gesellschaft    Politik & Wirtschaft    Medien & Kommunikation

Medien & Kommunikation

Erste Seite des PDFs

Sich selbstbestimmt im Internet bewegen

Die Nutzung des Internets ist selbstverständlicher Bestandteil des Alltags von Jugendlichen. Doch was passiert eigentlich bei einer Online-Suche? Worauf muss ich achten, um nicht zu viele Daten von mir preiszugeben? Antworten auf diese Fragen finden Ihre Schüler in dieser Unterrichtsinhalte. » mehr

Erste Seite des PDFs

Wie arbeiten Nachrichtenagenturen?

Die Lernenden setzen sich mit den Aufgaben von Nachrichtenagenturen und Journalisten auseinander: Was ist überhaupt eine Nachricht? Nach welchen Kriterien werden Nachrichten veröffentlicht? Was machen Nachrichtenagenturen, welche Rolle spielen sie für andere Medien und wie hat sich ihre Arbeit unter anderem durch Digitalisierung in den letzten Jahren verändert? Die Schüler finden anhand authentischer Materialien Antworten auf diese Fragen und werden auch selbst kreativ. » mehr

Erste Seite des PDFs

Die eigene Internetnutzung kritisch reflektieren

Nicht erst seit Einführung der Datenschutz-Grundverordnung ist die Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ein Thema, das alle angeht. Mit dieser Unterrichtseinheit setzen sich die Schüler mit ihrer eigenen Internetnutzung und deren Folgen auseinander. » mehr

Erste Seite des PDFs

Linke Krawallmacher? Brutale Polizei? – Wie Medienbilder unsere Wahrnehmung prägen

Polizisten werden gesucht - doch wer sich für diesen Beruf entscheidet, muss sich auf einen Arbeitsplatz mit hoher Belastung einstellen. Dabei sind unsere Vorstellungen des Polizeialltags stark von den Medien geprägt. In dieser Unterrichtseinheit setzen sich Ihre Schüler kritisch mit dem medialen Bild der Polizei auseinander und wenden dabei Methoden aus der Kunstdidaktik an. » mehr

Erste Seite des PDFs

Freund und Helfer oder Feindbild? – Bilderschließung am Beispiel der Polizei

Ihre Schülerinnen und Schüler erkennen, wie die Polizei als Teil der Exekutive organisiert ist. Sie setzen sich mit dem Einfluss der Medien auf unsere Wahrnehmung der Polizei auseinander und wenden dazu verschiedene kunstdidaktische Methoden der Bilderschließung an. Damit wird ein kritischer Medienkonsum trainiert. » mehr

Erste Seite des PDFs

Eins, zwei, Polizei – Kunstdidaktische Methoden der Bilderschließung im Politikunterricht

Ihre Schülerinnen und Schüler lernen die Polizei als Akteur der Exekutive kennen und setzen sich mit dem Einfluss der Medien auf unser Bild der Polizei auseinander. Sie wenden verschiedene Methoden an, um den Einfluss der Medien auf die gesellschaftliche Wahrnehmung zu verstehen. Dadurch werden die Lernenden auch zu einem kritischen Medienkonsum angeregt. » mehr

Erste Seite des PDFs

Zwischen „Lügenpresse“ und „Vierter Gewalt“ – die Macht der Medien

Ein Leben ohne Medien ist kaum vorstellbar. Funk und Fernsehen, Zeitungen und Zeitschriften, Blogs und Social Media spielen eine große Rolle in unserem Alltag. Eine reiche Medienlandschaft ist auch für das Funktionieren einer Demokratie wichtig. Doch wie glaubwürdig sind unsere Medien noch? Ist der Begriff der "Lügenpresse" gerechtfertigt? Haben die Medien zu viel Macht und sind eine Art "Vierte Gewalt" im Staat? Diesen und weiteren Fragen gehen Ihre Schüler in der Unterrichtseinheit auf den Gru... » mehr

Erste Seite des PDFs

America first – Donald Trump und die Medien

Das Verhältnis zwischen US-Präsident Donald Trump und den Medien ist ein anderes als das seiner Amtsvorgänger. Die Unterrichtseinheit ermöglicht den Schülerinnen und Schülern, eine noch nicht abgeschlossene politische Entwicklung zu analysieren und sich eine begründete Meinung zu bilden. Sie werden ermutigt, über die Gefahren dieser Entwicklung für eine unabhängige Berichterstattung und die Demokratie nachzudenken. » mehr