Musik hören & verstehen    Musik    Grundlagen der Musik

Grundlagen der Musik

Erste Seite des PDFs

Fantasiegeschichte zur Einführung der Notennamen

Bringen Sie Ihren Schülerinnen und Schülern musiktheoretische Zusammenhänge durch eine fantasievolle Geschichte bei. Durch eine Vorlesegeschichte, die Sie flexibel einsetzen können, vermitteln Sie Ihrer Lerngruppe die Reihenfolge der Notennamen unseres Tonsystems und legen wichtige Grundlagen zum Verständnis der Notation, Harmonielehre und Instrumentenkunde. » mehr

Erste Seite des PDFs

Musiktheorie praktisch (2): Molltonarten

Lassen Sie mit dieser Einheit Ihre Schülerinnen und Schüler die Unterschiede zwischen Dur und Moll, die verschiedenen Erscheinungsformen der Molltonleiter und die für Molltonarten charakte-ristischen Akkordfolgen erkunden! Anhand eines Volkslieds, eines Spirituals, eines Klassikers der Rock- und Popmusik und von Ausschnitten aus klassischen Werken erweitern sie schrittweise ihre Kompetenzen im Gestalten und Hören harmonischer Zusammenhänge. » mehr

Erste Seite des PDFs

Klangfarbe als musikalisches Gestaltungsmittel – Trauermusiken von Chopin bis Johnny Cash

„Sound“ ist ein im Musikunterricht oft vernachlässigter thematischer Bereich. Analytische Betrachtungen von Musikstücken konzentrieren sich meist auf primäre „Parameter“ des Tonsatzes wie Rhythmik und Melodik. Dabei wird häufig unterschätzt, dass Klangfarben für die Wirkung von Musik von herausragender Bedeutung sind. Auch beim Klassenmusizieren stehen meist andere Aspekte im Mittelpunkt. Werden im Zuge der Instrumentenkunde in den Klassen 5 und 6 allgemein noch Beispiele für verschiedene Klangf... » mehr

Erste Seite des PDFs

Musiktheorie praktisch vermitteln: Eine handlungsorientierte Einführung in die Grundlagen der Harmonielehre

Viele Schüler empfinden musiktheoretische Unterrichtsinhalte, insbesondere die Harmonielehre, als lebensfern, trocken und zudem schwer verständlich. Dabei kann Musiktheorie ein wichtiger Schlüssel zur Erweiterung des Musikverständnisses sein. In der hier vorgestellten Reihe erarbeiten sich die Lernenden theoretische Unterrichtsinhalte weitgehend selbst. Sie erproben Klangwirkungen von Akkorden und Akkordverbindungen und gewinnen dabei Einblicke in die Wirkungsweise einfacher harmonischer Abläufe... » mehr

Erste Seite des PDFs

Rhythmen puzzeln, hören, erkennen

Ihre Schülerinnen und Schüler lernen die Notenwerte von der ganzen Note bis zur Achtelnote kennen und anwenden. Sie machen zudem die Erfahrung, wie ansprechende Rhythmen schnell und ohne Aufwand selbst erstellt und umgesetzt werden können. Zwei Beispiele: ein Puzzle, bei dem die verschiedenen Notenwerte genau den Platz im Takt einnehmen, der ihrer Länge entspricht, oder eine Übung, bei der Ihre Schülerinnen und Schüler lernen, einige bekannte Lieder nur am Rhythmus zu erkennen. Mit diesem Beitra... » mehr

Erste Seite des PDFs

Notenwerte kennenlernen – eine Lerntheke

Diese Materialien laden Ihre Schülerinnen und Schüler zu einem spielerischen Umgang mit dem Themenbereich "Notenwerte" ein. Sie können zur Vertiefung und Wiederholung in Form einer "Lerntheke" eingesetzt werden. Highlights des kleinen Beitrags fürs RAAbits Musik-Unterrichtsmagazin sind z.B. ein "Bandolo" zum Üben der Zählzeiten, ein "Notenmemory" zum Zuordnen von Noten- und Pausenwerten oder ein Brettspiel mit Spielplan und Aufgabenkarten. Abgerundet wird das Ganze durch ein kleines Quiz: "Bist ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Fit im Notenlesen – ein Lernen an Stationen

Wünschen Sie sich das nicht immer wieder: Die ganze Klasse hat in elementarer Musiklehre denselben Stand, alle können gut Noten lesen und schreiben, wissen, was die Stammtöne sind und wie sie heißen, haben eine Vorstellung von den Oktavbereichen und finden alle Töne auf einer Klaviatur wieder. Ihr Wunsch kann erfüllt werden: Mithilfe dieses "Selbstlernzirkels", bei dem jede(r) Ihrer Schülerinnen und Schüler selbst entscheidet, wie "nötig" er oder sie die jeweilige Übung hat, und ggf. gleich zur ... » mehr

Erste Seite des PDFs

Tonleitern, Tonarten, Tongeschlechter – auf den Tasten durch das Tonsystem

Spaß haben an Tonleitern oder Dur und Moll? Nach Meinung vieler Schülerinnen und Schülern ist das kaum möglich. Mit diesem Beitrag soll Abhilfe geschaffen werden. Durch einen sehr hohen Anteil der praktischen Arbeit am Musikinstrument werden die Schülerinnen und Schüler sukzessive an die elementaren Themen "Tonleiter", "Dur und Moll" und "Transponieren" herangeführt. In verschiedenen Übungen lernen sie sowohl verschiedene Tonleitern zu spielen als auch zu notieren. Auch das Umschreiben einer Mel... » mehr