von 34
Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9 Seite 10 Seite 11 Seite 12 Seite 13 Seite 14 Seite 15 Seite 16 Seite 17 Seite 18 Seite 19 Seite 20 Seite 21 Seite 22 Seite 23 Seite 24 Seite 25 Seite 26 Seite 27 Seite 28 Seite 29 Seite 30 Seite 31 Seite 32 Seite 33 Seite 34

Chuck Berry – "Daddy of Rock'n'Roll" oder "King of the Riff"?

Mit dieser bilingualen Unterrichtseinheit kommen Ihre Schülerinnen und Schüler den musikalischen Besonderheiten von Chuck Berry und seiner Rock-’n’-Roll-Musik am Beispiel von „Johnny B. Goode“ auf die Spur. Sie werden über eine musikpraktische Stationsarbeit, einen Spielsatz und eine dazugehörige Tanzanleitung befähigt, den Song selbst zu singen, zu tanzen und zu musizieren. Dabei fließen Informationen aus dem Leben und Wirken Chuck Berrys genauso in den Unterrichtsprozess ein wie die Bewusstmachung der Bedeutung dieser musikalischen Struk-turen für die weitere Entwicklung der Rockmusikgeschichte. Als Ziel steht am Ende ein musikpraktisches Highlight für die ganze Klasse, welches allen Schülerinnen und Schülern handlungsorientiert den Einfluss Chuck Berrys auf den Rock ’n’ Roll verdeutlicht.