Methoden    Texte lesen & verstehen

Texte lesen & verstehen

Erste Seite des PDFs

Methodenkärtchen Text löschen

Nach dem Löschen einzelner Textelemente bleiben nur noch die wichtigsten Stellen des Textes übrig. Das lenkt den Blick der Schüler auf die für das Textverständnis bedeutsamen Aussagen. » mehr

Erste Seite des PDFs

Methodenkärtchen Reading Race

Die Schüler scannen Texte nach Detailinformationen. Die Methode eignet sich zur Einführung in ein Thema oder zur Erarbeitung erster wesentlicher Informationen. Dank des Wettbewerbscharakters bietet sie eine schöne Abwechslung zur sonst oft trockenen Textarbeit. » mehr

Erste Seite des PDFs

Methodenkarte Reziprokes Lesen

Die Methode regt eine intensive, kooperative Textarbeit an. Da die Aufgaben innerhalb der Gruppe wechseln, beschäftigt sich jeder Schüler einmal gezielt mit den verschiedenen Schritten der Texterschließung. » mehr

Erste Seite des PDFs

Methodenkärtchen Vorsicht Fälschung

Indem die Schüler einen Text gezielt auf Fehlinformationen untersuchen, erfassen sie den Textinhalt. Der Ansporn, die Fehler aufzudecken, motiviert sie dazu, den Text besonders aufmerksam zu lesen. » mehr

Erste Seite des PDFs

Methodenkärtchen Partnerpuzzle

Beim Partnerpuzzle liest jeder Schüler nur einen von zwei Texten und lässt sich die Informationen des zweiten Textes von einem Klassenkameraden liefern. Dies spart Zeit, weil jeder Einzelne weniger zu lesen hat. Zudem setzen sich die Schüler intensiv mit den Inhalten auseinander, da sie sich bei der Zusammenfassung ihres Textes auf die wesentlichen Informationen konzentrieren und diese verständlich weitergeben müssen. » mehr

Erste Seite des PDFs

Methodenkärtchen Standbild

Im Standbild versetzen sich die Schüler in die Figuren eines Textes oder Bildes hinein. Sie reflektieren, in welchem Verhältnis die Agierenden zueinander stehen, wie sie sich fühlen, was sie gegenüber den anderen empfinden und welche Dynamik den jeweiligen Beziehungen zugrunde liegt. Diese Methode fördert die Empathiefähigkeit und schärft den Blick für besondere Personenkonstellationen. » mehr