Methoden    Präsentieren & auswerten

Präsentieren & auswerten

Erste Seite des PDFs

Methodenkärtchen Blitzlicht

Mit der Blitzlicht-Methode lässt sich in kurzer Zeit eine Rückmeldung (z. B. zur vorangegangenen Unterrichtseinheit) einholen oder die aktuelle Stimmung der Klasse abfragen. Da die Schüler sich nur kurz und knapp äußern, indem sie vorgegebene Satzanfänge ergänzen, ist keine große Redeleistung erforderlich. So gelingt es, auch stillere Schüler zu einer Aussage zu bewegen. » mehr

Erste Seite des PDFs

Methodenkärtchen Galeriegang

Beim Galeriegang bewerten die Schüler gegenseitig ihre kreativen Arbeiten. So findet eine Bewertung auf Augenhöhe statt. Im Vordergrund steht die Wertschätzung der Schülerprodukte, nicht das Ermitteln einer Note. » mehr

Erste Seite des PDFs

Methodenkärtchen Engelchen und Teufelchen

Diese Methode ermöglicht den Schülern, nach einer Präsentation ein differenziertes Feedback zu geben, das sowohl positive als auch negative Aspekte des Vortrags berücksichtigt. Der Vortragende erhält so einerseits motivierendes Lob, andererseits hilft ihm die konstruktive Kritik, die eigene Leistung gezielt zu verbessern. » mehr

Erste Seite des PDFs

Methodenkärtchen Wandzeitung

Die Wandzeitung ist eine Möglichkeit, sowohl End- als auch Zwischenergebnisse des Lern- und Arbeitsprozesses zu dokumentieren und zu präsentieren. Nach ihrer Fertigstellung bietet sie eine Übersicht über das Thema und kann immer wieder zum Nachlesen während oder auch nach der Einheit genutzt werden. » mehr