Mathematik    Geometrie

Geometrie

Erste Seite des PDFs

Die analytische Geometrie mit Fadolinos wiederholen

Lineare Unabhängigkeit von Vektoren, Abstand, Ebenengleichung, Winkel – gerade zur Klausurvorbereitung braucht man Material, mit dem die Schüler schnell die Grundlagen wiederholen können. Dieser Beitrag besticht zudem durch die einfache Kontrollmöglichkeit: Die Schüler drehen nach Bearbeiten der Aufgaben eines Fadolinos dieses um und vergleichen den Verlauf des Fadens. » mehr

Erste Seite des PDFs

SOS auf hoher See – eine Lerntheke zu den Winkeln

Winkel begegnen uns jeden Tag. Meistens ist man sich dessen aber nicht bewusst. Winkel fallen häufig erst dann auf, wenn sie nicht so sind, wie sie sein sollten. Man denke nur an den Schiefen Turm von Pisa. Auch für andere Gebiete der Mathematik bildet das Thema Winkel eine wichtige Grundlage. Nur wer Winkel zeichnen und bestimmen kann, geht sicher mit dem Satz des Pythagoras oder Berechnungen im Dreieck und am Kreis um. » mehr

Erste Seite des PDFs

Kreise und Winkel – Entdeckungsreise im Alltag

Mit jedem Blick auf eine handelsübliche Uhr haben Ihre Schüler einen Kreis vor Augen. Auch Winkel begegnen ihnen überall im Alltag, z. B. im offenen Maul eines Krokodils. Untersuchen Sie mit Ihrer Klasse, wie man in der Mathematik Kreise beschreibt, definiert, einteilt und zeichnet. Im zweiten Teil der Unterrichtseinheit lernen Ihre Schüler das Zeichnen und Messen von Winkeln. » mehr

Erste Seite des PDFs

Jahrmarkt bei den Cherokee – besondere Linien am Dreieck visualisieren und erkunden

Mithilfe der besonderen Linien am Dreieck lassen sich praktische Probleme lösen.Damit beispielsweise ein Tisch mit dreieckiger Tischplatte stabil steht, bringt Chaska das Tischbein im Schnittpunkt der Seitenhalbierenden an. Dieser Punkt ist nämlich der Schwerpunkt der Tischplatte. Lassen Sie die Lernenden seinen jüngeren Geschwistern,den Indianerkindern Asha und Chayton, bei ihren geometrischen Konstruktionen zur Vorbereitung eines Jahrmarkts helfen! » mehr

Erste Seite des PDFs

Mit Symmetrie zum ganzen Bild – Bilder vervollständigen

Führen Sie Ihre Fünft- und Sechstklässler spielerisch an den Symmetriebegriff heran, indem Sie sie Bilder ergänzen lassen. Das kooperative Lernen nach dem Ich-Du-Wir- Prinzip spielt in dieser Unterrichtseinheit eine große Rolle. Krönender Abschluss ist ein Spiel zur Symmetrie. » mehr

Erste Seite des PDFs

Virtuelle Reisen – Google Earth im Mathematikunterricht

Nutzen Sie Google Earth und begeben Sie sich mit Ihren Schülern auf eine virtuelle Reise zu den Pyramiden nach Ägypten. Verwenden Sie die Werkzeuge, die Google Earth Ihnen bietet, und vermessen Sie die Pyramiden selbst. Dieser Beitrag bietet Ihnen für verschiedene Klassenstufen Aufgabenstellungen, in denen die Möglichkeiten von Google Earth für den Mathematikunterricht aufgezeigt werden. » mehr

Erste Seite des PDFs

Farben und analytische Geometrie

Der Kontext Farben eignet sich dazu, zentrale Begriffe der analytischen Geometrie (u. a. Vektor, lineare Abhängigkeit, Betrag eines Vektors und – unter gewissen Einschränkungen – auch Basis und Erzeugendensystem) zu motivieren und anschaulich fassbar zu machen. Verbindungen bestehen zu den Fächern Informatik und Kunst. So können Ihre Schüler im Informatikunterricht Anwendungen programmieren, in denen Farbmodelle eine Rolle spielen. Im Fach Kunst spielen Farbmodelle eine ähnlich wichtige Rolle. » mehr