Lehrerleben    Lehrergesundheit

Lehrergesundheit

Erste Seite des PDFs

12 Tipps fürs Zeitmanagement Neu

Sicher kennen Sie das: Im Lehrerzimmer treffen Sie auf einen Kollegen, der hektisch hin- und herläuft, schnell einen Kaffee runterschluckt, telefoniert und in seinen Büchern Seiten aufschlägt und mit Klebezetteln versieht. Sobald Sie ihn etwas fragen, fängt er an zu erzählen, wie viel er zu tun hat. Kurz und gut: Ihr Kollege ist voll und ganz im Stress und hat jede Menge zu tun. Das ist gut möglich – der Lehrerjob ist aufreibend und raubt einem oft den letzten Nerv. Gut denkbar ist aber auch, da... » mehr

Erste Seite des PDFs

Eine ausgewogene Work-Life-Balance finden Neu

Besonders für Referendare und junge Lehrkräfte ist es schwierig, eine gute Balance zwischen beruflichen Pflichten und dem Privatleben zu finden. Schnell sagt man zu, einen Ausflug zu begleiten, eine Vertretungsstunde zu übernehmen, den Kuchenbasar der 5ten Klasse zu hüten und Arbeitsblätter für die Kolleginnen und Kollegen zu kopieren. Das Kerngeschäft – die Unterrichtsvorbereitung – ist damit aber noch nicht erledigt und ohne Ruhephasen und Erholung lässt sich das irgendwann kaum mehr gut bewer... » mehr

Erste Seite des PDFs

7 gesunde Rezepte für die Pause Neu

Keine Frage, der Schulalltag ist hektisch. Pausenaufsichten, Raumwechsel, Schülergespräche und Absprachen mit Kollegen. Wie soll man da noch Zeit finden, sich in Ruhe hinzusetzen und genussvoll ein gesundes Essen zu sich zu nehmen. Davon mal abgesehen: Wo soll es herkommen? Aus der Mensa? Wohl kaum! Da bleibt nur eines: selber machen. Aber wann? Nach einem anstrengenden Schultag bleibt neben der Unterrichtsvorbereitung gerade mal Zeit, sich schnell etwas zu kochen. Und auch hier muss sich der As... » mehr

Erste Seite des PDFs

Konstruktive Feedbackgespräche und kollegiale Unterrichtsberatung

Was eine gute Lehrkraft ausmacht, ist vor allem eines: guter Unterricht! Doch was ist guter Unterricht? Eine gute und vor allem konstruktive Rückmeldung einer vertrauten Kollegin oder eines Kollegen kann ein guter Anlass zur Reflexion sein. Mit kollegialen Feedbackgesprächen lässt sich die Qualität des Unterrichts durch einen Perspektivenwechsel, also die Sicht von außen, und eine darauf folgende konstruktive Kritik steigern. » mehr

Erste Seite des PDFs

Achtsamkeit als selbstwirksame Ressource im Schulalltag

Der Beitrag will Sie dazu inspirieren, im Schulalltag achtsamer mit sich selbst umzugehen. Schon mit ein wenig Praxis werden Sie feststellen, wie Sie sich immer wieder aufs Neue Ihrer Motivation bewusst werden können. Sie erleichtern sich das eigene Handeln und wirken zugleich authentisch und überzeugend auf Ihre Schüler. Der wichtigste Zugang ist, dass Sie ein Bewusstsein entwickeln, indem Sie sowohl sich selbst, als auch die Umgebung in der Sie gerade sind, im Blick haben. Im Folgenden wird ex... » mehr

Erste Seite des PDFs

Empfehlungen zur konstruktiven Orientierung und Intervention in schwierigen Situationen

Ärger, Unzufriedenheit, Wut und Abneigungen gehören zum menschlichen Erleben im Alltag – auch in der Schule. Das Problem dieser Gefühlsempfindungen ist weniger, dass sie auftreten, als dass man schnell Gefahr läuft, in ihnen zu verharren. Intention des Beitrags ist, darzustellen, dass das Erleben von inneren Reizungen ein Anlass sein kann, sich der destruktiven Wirkungen bewusst zu werden. Es soll nachvollziehbar werden, dass auch auf dem Hintergrund von Ärger eine zielorientierte sinnvolle Reak... » mehr

Erste Seite des PDFs

Gemeinsam stark durch Kollegiale Fallberatung

Wenn Sie daran interessiert sind, gezielt Arbeitsprobleme in der Schule zu verändern und gemeinsam mit Ihren Kollegen ein gesundheitsförderlicheres Arbeitsleben zu gestalten, dann könnte die Kollegiale Fallberatung eine Methode für Sie sein. Unmittelbar vor Ort ansetzend, spezifische Gegebenheiten berücksichtigend, werden die professionellen Ressourcen jeder Lehrkraft aktiviert. Erproben Sie, ob die vorgeschlagene transparente Struktur der Fallberatungssitzungen und der Einsatz verschiedener lös... » mehr

Erste Seite des PDFs

Strategien gegen den Stress entwickeln

Der folgende Beitrag wird in das Thema Burnout bei Lehrern einleiten. Mit einer zusammenfassenden Darstellung einiger wesentlicher Merkmale des Burnout bzw. seiner Entstehung soll eine theoretische Grundlage geschaffen werden. Ansätze für die Arbeit des einzelnen Lehrers an sich selbst aber vor allem auch Ansätze, wie Sie in Ihrer Schule, in Ihrem Kollegium agieren können, um präventiv Burnout zu vermeiden oder wie bereits burnout-geplagte Kollegien diesen Zustand verändern können, werden aufgez... » mehr

Erste Seite des PDFs

Teamarbeit macht selbstwirksam

In diesem Beitrag werden Ihnen Hilfsmittel für die Teamarbeit in der Schule und im Unterricht vorgestellt. Die inklusive Schule, in der Schülerinnen und Schüler mit und ohne unterschiedlichen Behinderungen zusammen lernen, ist nur im Team zu bewältigen, da eine Lehrkraft nicht für alle Spezialgebiete ausgebildet sein kann, und weil in inklusiven Klassensettings zusätzlich helfende und unterstützende Personen mitwirken. Die gemeinsame Arbeit ist im Gegensatz zur herkömmlichen Schule ein Paradigme... » mehr

Erste Seite des PDFs

Die Qualität Ihrer Arbeit entsteht in der Pause

In einer Zeit von Multitasking und Beschleunigung scheint es paradox, dass die Qualität Ihres Unterrichts oder der Schulorganisation von der Qualität Ihrer Pausen abhängt Es scheint aber nicht nur so, sondern es ist tatsächlich so und weist Sie darauf hin, dass bei der Zunahme der täglichen Anforderungen das Bedürfnis nach Innehalten und Entspannung ebenso zunimmt. Der Beitrag will Sie dabei unterstützen, wie Sie im turbulenten Schulalltag immer wieder Gelegenheiten nutzen können, um „anzuhalten... » mehr