Kunst    Architektur

Architektur

Erste Seite des PDFs

Die atmosphärische Architektur des Peter Zumthor – unverwechselbare Präsenz von Ort, Licht, Material und Atmosphäre

Peter Zumthor ist einer der bedeutendsten Architekten der Gegenwart. Seine Bauwerke gehen in besonderer Weise mit den Orten um, an denen sie stehen. Sie bieten Räume an, die Ruhe und Gelassenheit ausstrahlen. Aussagekräftige Materialien, berührende Lichtsituationen und bestechende Konstruktionen bringen Gebäude hervor, die in ihrer ästhetischen Qualität unverwechselbar sind. In dieser Unterrichtseinheit lernen Ihre Schüler die wichtigsten Bauwerke Zumthors sowie seine Arbeitsweise kennen. Betrac... » mehr

Erste Seite des PDFs

"Licht, Luft und Sonne" – die Hufeisensiedlung als erste Großsiedlung Berlins

Nach dem Ersten Weltkrieg fehlten in Berlin etwa 100 000 Wohnungen. Es entstanden mehrere Großsiedlungen im Rahmen des Neuen Bauens, die dem Massenwohnbau ein freundlicheres Gesicht gaben. Die Einbeziehung von Grünflächen, die Abkehr von der Blockrandbebauung sowie eine neuartige Fassadengestaltung mithilfe von Farbe stellten ein neues städtebauliches und architektonisches Konzept dar. Mit der berühmten Hufeisensiedlung gelang es Bruno Taut und Martin Wagner, eine Siedlung mit über 1000 Wohnunge... » mehr

Erste Seite des PDFs

Architektur trifft Politik – das Reichstagsgebäude: Symbol deutscher Geschichte

Das Reichstagsgebäude in Berlin ist nicht nur Sitz des Deutschen Bundestags, sondern auch ein Ort, an dem die deutsche Geschichte so erlebbar wird wie an kaum einem anderen. Seine Architektur und deren sich wandelnde Formensprache spiegeln gesellschaftspolitische Entwicklungen im Laufe der Zeit. Diese Unterrichtseinheit bietet einen etwas anderen Zugang zur Architektur: Über geschichtliche und politische Zusammenhänge werden Bauweise und Stilepochen besprochen und für die Schüler konkret erfahrb... » mehr