Grundschule    Individuelle Förderung

Individuelle Förderung

Erste Seite des PDFs

Unterricht bei Blindheit und Sehbehinderung in der Grundschule Neu

Im Rahmen der Inklusion werden immer mehr Kinder mit Blindheit und Sehbehinderung an Grundschulen eingeschult und unterrichtet. Dieser Beitrag skizziert knapp die Begriffe Blindheit und Sehbehinderung, gibt einen Überblick zum Thema Nachteilsausgleich im Förderbedarf Sehen, stellt zentrale Aspekte sowie Herausforderungen für den Unterricht bei Blindheit und Sehbehinderung heraus und durchleuchtet Aspekte und spezifische Stolpersteine der sozialen Integration. » mehr

Erste Seite des PDFs

Dyskalkulie oder Rechenschwäche? Neu

Teilleistungs- bzw. Lernstörungen/-schwächen treten in der heutigen Zeit bei Kindern häufig auf. Manchmal sind die ersten kleinen "Auffälligkeiten" ein Hinweis auf mögliche Schwierigkeiten, die die Kinder heute haben, um Rechnen zu erlernen und Zahlenmengen zu verstehen. In diesem Beitrag erfahren Sie, was unter Dyskalkulie und Rechenschwäche zu verstehen ist und welche Auffälligkeiten und Stärken Kinder mit diesen Störungen haben können und Sie erhalten praktische Hilfen für den Unterricht. » mehr

Erste Seite des PDFs

Beschulung von Kindern mit Fluchterfahrung Neu

Die Aufnahme von Kindern mit Fluchtbiografie stellt viele Schulen vor eine Herausforderung. Ein sensibler Umgang mit Traumatisierung ist in diesem Zusammenhang wichtig. Dieser Beitrag liefert Ihnen grundlegende Informationen zu Traumata, Symptomen und möglichen Folgen, Interventionsmöglichkeiten, die in der Schule zum Erfolg führen können, Hinweise, wie Sie als Schulleitung kompetent handeln können. » mehr

Erste Seite des PDFs

Stolpersteine gekonnt aus dem Weg räumen Neu

Inklusion kann durch Schulbegleiter gewinnbringend umgesetzt werden. Dennoch klappt dies nicht immer automatisch und unproblematisch. Erfahren Sie, welche Stolpersteine unabhängig von Kind oder Unterricht vorhanden sind, wie Sie mit Stolpersteinen umgehen und welche praktischen Tipps dabei helfen können » mehr

Erste Seite des PDFs

Sonderpädagogischer Förderbedarf Neu

Dinge, die man selbst erlebt hat, kann man am besten nachvollziehen. Dieser Beitrag gibt Ihnen Gelegenheit dazu: Fühlen und handeln Sie mithilfe kleiner Übungen wie Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Gewinnen Sie Ideen für Ihre Hilfestellungen für diese Kinder und alle anderen Schülerinnen und Schüler in Ihrer Klasse. » mehr

Erste Seite des PDFs

Logopädie, Ergo- und Physiotherapie in der Schule Neu

Es gibt relativ neu die Möglichkeit, dass frei praktizierende Therapeuten in Regelschulen Kinder individuell fördern – möglichst in Kooperation mit den Lehrkräften. Im Beitrag lesen Sie, wie Schule mit Therapeuten gut zusammen arbeiten kann und warum dies auch eine Erleichterung für Familien von Kindern mit Therapiebedarf sein kann. » mehr

Erste Seite des PDFs

Nachteilsausgleiche Neu

Das Spannungsfeld zwischen dem hohen Erwartungsdruck von Eltern und rechtlichen Vorgaben bei Nachteilsausgleichen ist groß. Im Folgenden erhalten Sie Informationen, Kenntnisse und Beispiele, die Sie in der Gewährung und Formulierung von Nachteilsausgleichen unterstützen. Lesen Sie, was ein Nachteilsausgleich ist, wer ihn erhalten kann und was Sie und Ihr Kollegium bei der Implementierung und Umsetzung berücksichtigen sollten. » mehr

Erste Seite des PDFs

Schüler durch zielorientierte Förderplanung im Team individuell fördern Neu

Eine zielorientierte Förderplanung ist die Grundlage für jede erfolgreiche Förderung von Schülern mit besonderem Förderbedarf. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie der Prozess der Förderplanung ablaufen kann, wie Sie Fördermaßnahmen festlegen und wie Sie Förderziele evaluieren. » mehr

Erste Seite des PDFs

Förderpläne erarbeiten Neu

Sie möchten Ihre Kinder individuell fördern und ihren Besonderheiten gerecht werden? Dieser Beitrag stellt Ihnen effektive Förderplanarbeit mit Ihren Kollegen vor. Lesen Sie, wie Sie individuelle Hilfen für Schülerinnen und Schüler planen und an Ressourcen orientieren, Handlungsmöglichkeiten für sich als Lehrkraft im Umgang mit auffälligen Kindern erkennen können und effiziente Förderplankonferenzen im Klassenteam durchführen. » mehr

Erste Seite des PDFs

Im Team schülerorientiert arbeiten Neu

Individuelle Förderpläne sind ein komplexes Aufgabengebiet, aber auch unerlässliches Instrument an der inklusiven Grundschule. Im Beitrag finden Sie Antworten u.a. auf folgende Fragen: Warum macht die Förderplanung im Team Sinn und wer kann sich beteiligen? Wie können alle Beteiligten schülerorientiert zusammenarbeiten? Mit welchen Methoden wird die kooperative Förderplanung umgesetzt? » mehr