Grundschule    Individuelle Förderung

Individuelle Förderung

Erste Seite des PDFs

Forschendes Lernen und Erklärvideos im inklusiven Sachunterricht

Das forschende Lernen im Sachunterricht in der Grundschule bietet den unschätzbaren Vorteil, Themenschwerpunkte der Kinder aus unterschiedlichen fachlichen Perspektiven zu beleuchten und damit unterschiedlichen Forschungsinteressen der Kinder gerecht zu werden. Lesen Sie, wie Sie Lernprozesse in inklusiven Lerngruppen arrangieren können, Kinder für forschendes Lernen begeistern, welche Rolle Sie als Lehrkraft im Prozess des forschenden Lernens einnehmen und wie Kinder ihre Forschungsergebnisse m... » mehr

Erste Seite des PDFs

Lese- und Rechtschreibförderung

Flüssiges sinnerfassendes Lesen und eine sichere fehlerfreie Rechtschreibung sind wichtige Faktoren für eine erfolgreiche Schullaufbahn. Kommt es hier zu Schwierigkeiten, hat dies negative Auswirkungen auf viele Schulfächer und sogar die spätere Berufskarriere der Schüler kann dadurch beeinträchtigt werden. Deshalb muss eine gute Lese- und Rechtschreibförderung so früh wie möglich anfangen. In diesem Beitrag erhalten Sie Grundwissen zur Lese- und Rechtschreibförderung mit besonderem Blick auf di... » mehr

Erste Seite des PDFs

Schwierigkeiten beim Schriftspracherwerb

In heterogenen Lerngruppen gibt es meist einige bis viele Schüler, die mit unterschiedlichen Muttersprachen aufgewachsen sind und oft erst kurz in Deutschland leben. Für den Unterricht ist es wichtig zu wissen, wie sich der Schriftspracherwerb bei Kindern mit anderer Muttersprache verändert. Im Beitrag erhalten Sie eine Checkliste der Schwierigkeiten beim Schriftspracherwerb, die aufgrund der unterschiedlichen Sprachen entstehen können. Sprachvergleiche zwischen der deutsch-polnischen, deutsch-t... » mehr

Erste Seite des PDFs

Inklusive Klassenfahrten und Schulausflüge

Inklusive Klassenfahrten eignen sich besonders, um das soziale Miteinander im Klassengefüge zu stärken. In diesem Beitrag erfahren Sie, was im Vorfeld inklusiver Klassenfahrten beachtet werden muss – von der Information der Eltern bis zur Planung des Programms für die Schüler. Sie erhalten Planungshilfen für inklusive Klassenfahrten, die Sie direkt in die Vorbereitungen mit einbeziehen können, und bekommen einen kurzen Überblick über die Gesetzesvorgaben bei inklusiven Klassenfahrten. » mehr

Erste Seite des PDFs

Inklusionsdidaktische Netze im Sachunterricht

In diesem Beitrag steht der Sachunterricht im Fokus der Betrachtung. Lesen Sie am Beispiel des Themas „Mein schönstes Ferienerlebnis“, worin die Chancen für eine multiprofessionelle Unterrichtsplanung mithilfe von inklusionsdidaktischen Netzen liegen, wie inklusionsdidaktische Netze exemplarisch gestaltet werden können und welche medienpädagogischen Gelegenheiten sich bieten. » mehr

Erste Seite des PDFs

Der Wasserkreislauf

Wasser ist die Grundlage des Lebens. In seinen drei Aggregatzuständen begegnet es jedem von uns im Alltag. In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Relevanz der Wasserkreislauf für Ihre Schülerinnen und Schüler hat, wie Sie das Thema im inklusiven Unterricht über die verschiedenen Aneignungsmöglichkeiten umsetzen können und Sie erhalten Tipps, Materialien und Vorschläge zur Differenzierung. » mehr

Erste Seite des PDFs

Hören in der pädagogischen Praxis

Über gezieltes Musikhören können gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern neue Kommunikationswege erschlossen werden. Dieser Beitrag vermittelt Grundwissen zum Thema Hören und zur Wirkung von Musik, zeigt die Bedeutung von genauem Zuhören in der pädagogischen Praxis auf und stellt verschiedene Konzepte zum Musikhören im Unterricht vor. » mehr

Erste Seite des PDFs

Inklusiver Unterricht aus der Perspektive der Habitustheorie

Der Förderschwerpunkt Lernen bringt besondere Herausforderungen mit sich. In diesem Beitrag erhalten Sie Hintergrundwissen zum Förderschwerpunkt Lernen, lernen Sie die Habitustheorie kennen, bekommen Sie viele Reflexionsanregungen, um sich tiefer in die Lebenswelt von Schülern mit dem Förderschwerpunkt Lernen einfühlen zu können. » mehr

Erste Seite des PDFs

Logopädie, Ergo- und Physiotherapie in der Schule

Es gibt relativ neu die Möglichkeit, dass frei praktizierende Therapeuten in Regelschulen Kinder individuell fördern – möglichst in Kooperation mit den Lehrkräften. Im Beitrag lesen Sie, wie Schule mit Therapeuten gut zusammen arbeiten kann und warum dies auch eine Erleichterung für Familien von Kindern mit Therapiebedarf sein kann. » mehr

Erste Seite des PDFs

Umgang mit psychischen Erkrankungen

Der Beitrag beschreibt die Ausgangslage von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen in Schule und Unterricht inklusive, eines Praxisbeispiels für die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen und eines Beispiels zur Förderplanformulierung » mehr