Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9 Seite 10 Seite 11 Seite 12 Seite 13 Seite 14 Seite 15 Seite 16 Seite 17 Seite 18 Seite 19 Seite 20 Seite 21 Seite 22 Seite 23 Seite 24 Seite 25 Seite 26
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Seite 4
  • Seite 5
  • Seite 6
  • Seite 7
  • Seite 8
  • Seite 9
  • Seite 10
  • Seite 11
  • Seite 12
  • Seite 13
  • Seite 14
  • Seite 15
  • Seite 16
  • Seite 17
  • Seite 18
  • Seite 19
  • Seite 20
  • Seite 21
  • Seite 22
  • Seite 23
  • Seite 24
  • Seite 25
  • Seite 26
1 von 26

Download als


Ene, mene, meck und du bist weg! – Mit Zaubersprüchen und Reimen das mündliche Sprachhandeln fördern

Eine entführte Prinzessin muss aus der Drachenhöhle befreit werden. Auf dem Weg dorthin warten viele Abenteuer auf Ihre Schüler. Am wütenden Zwerg kommen sie nur vorbei, wenn sie ihn mit Zaubersprüchen verwandeln. Auch der reißende Fluss, der unheimliche Sumpf und der hohe Berg können nur mit gereimten Versen überwunden werden. Die Kinder richten in dieser Unterrichtseinheit für den differenzierten Deutschunterricht an der Grundschule ihre Aufmerksamkeit auf den lautlichen Aspekt der Sprache und unterscheiden einzelne sprachliche Einheiten wie Wörter, Silben und Phoneme. So wird die Phonologische Bewusstheit wie von Zauberhand trainiert!