Französisch    Literatur & Sachtexte

Literatur & Sachtexte

Erste Seite des PDFs

Jacques Sternbergs Kurzgeschichte "La communication" analysieren

Die Geschichte "La communication" von Jacques Sternberg, erzählt von einem Ehepaar, das ohne Kontakt zu seinen Mitmenschen zwanzig Jahre lang zusammen in derselben Wohnung wohnt. Die Installation eines Telefons verändert die Beziehung der Eheleute grundlegend. In dieser Einheit lesen und interpretieren die Lernenden eine Kürzestgeschichte und setzen sich schließlich mit der Rolle moderner Medien für das Zusammenleben und der Freiheit und Enge in Beziehungen auseinander. Die Offenheit des récit e... » mehr

Erste Seite des PDFs

"Frères de sang": eine Lektüre für die gymnasiale Oberstufe

Fünf Leichen, ein Verdächtiger – alle Indizien sprechen gegen Brice. Nur sein Bruder Martin glaubt an seine Unschuld und setzt alles daran, diese zu beweisen. Die Lektüre eignet sich hervorragend zum Einsatz im Französischunterricht sowie als Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe: Neben dem Lesen eines längeren Textes, gestützt durch verschiedene binnendifferenzierende Formen, werden die Lernenden auch auf typische Oberstufenformate wie das Schreiben eines Resümees oder Kommentars vorbereite... » mehr

Erste Seite des PDFs

Ionesco: “Rhinocéros” et la critique des idéologies

In seinem Stück "Rhinocéros“ stellt Ionesco ein Paradoxon auf: Nur derjenige, der von Selbstzweifeln geplagt wird, entwickelt am Ende die Kraft, ganz Mensch zu bleiben. Alle in ihren Prinzipien gefestigten Menschen hingegen verwandeln sich in uniformisierte Monster. Die Figur des Bérenger, der als einziger nicht dem Massenwahn verfällt, wirft eine philosophische Frage auf, die gerade bei Jugendlichen in der Selbstfindungsphase auf Widerhall stößt: Wie können sich Selbstzweifel in Stärke verwande... » mehr

Erste Seite des PDFs

“Malade imaginaire” de Molière

Bringen Sie Ihre Schüler in Form – mit Molières "Eingebildetem Kranken“! Die Unterrichtsreihe macht Ihre Schüler exemplarisch mit universal einsetzbaren Strategien der Drameninterpretation vertraut. Methodisch abwechslungsreiche und spielerisch- kreative Aufgaben laden zur persönlichen Auseinandersetzung mit den Figuren des Stücks und seiner Kritik an gesellschaftlichen Blendern ein. » mehr

Erste Seite des PDFs

Jacques Préverts Gedicht "Déjeuner du matin"

Das Gedicht „Déjeuner du matin“ des Autors Jacques Prévert befindet sich in der Gedichtsammlung "Paroles“. Sie enthält insgesamt 95 Titel und wurde zwischen 1930 und 1944 verfasst. Das dichterische Werk Jacques Préverts versteht sich als "poésie orale“, die hohen Wert auf die gesprochene zeitgenössische Sprache legt. » mehr

Erste Seite des PDFs

Etre sur la bonne voie avec “Un aller simple” de Didier van Cauwelaert – Das Lerndossier als Begleiter bei der selbstständigen Lektürearbeit kennenlernen

Selbstständiges Analysieren und Interpre-tieren will gelernt sein. Ziel der Reihe ist es deshalb, die Schülerinnen und Schüler schrittweise zum eigenständigen Umgang mit Literatur hinzuführen. Dazu eignet sich van Cauwelaerts Entwicklungs- und Reiseroman „Un aller simple“ mit seiner Immigrationsthematik und der Suche nach der eigenen Identität ausgezeichnet. Im Zentrum stehen dabei nicht nur die Begegnung mit dem Lerndossier als universal einsetzbarem Handwerkszeug zur Romanerschließung und dess... » mehr

Erste Seite des PDFs

Charlotte Gingras: “Un été de Jade” – Ein Vorschlag für die Lektüre einer Ganzschrift

Das Lehrbuch einmal für eine Zeit beiseitelassen! – Das wünschen sich viele Schülerinnen und Schüler und auch die Lehrkraft. Was läge da näher, als sich an eine Lektüre zu wagen? Mit „Un été de Jade” tauchen Ihre Französischlerner in das Erleben und die Gefühlswelt von zwei sehr gegensätzlichen jungen Protagonisten ein: Théo und Jade. Dabei vertiefen und erweitern sie ihre sprachlichen Fähigkeiten. Am Ende der Unterrichtsreihe erkennen sie, dass das Arbeiten mit einem längeren Text und die Ausei... » mehr

Erste Seite des PDFs

Le plaisir de lire: “L’oasis” de Xavier-Laurent Petit – Eine kompetenzorientierte Unterrichtsreihe zur Förderung der Lesebereitschaft

Nach Abschluss der Spracherwerbsphase bieten literarische Texte Ihren Schülerinnen und Schülern Einblicke in spannende fremde Welten. Die Unterrichtsreihe zu Xavier-Laurent Petits Roman „L’oasis“ (Niveau B1) führt Ihre Schülerinnen und Schüler behutsam an das Lesen von längeren Texten heran. Kooperative Lernformen, Lesestrategien und Analysemethoden bereiten auf das Arbeiten in der Oberstufe vor. Kreative Verfahren sowie ein Quiz sorgen für Kurzweil. » mehr

Erste Seite des PDFs

L’amour, la responsabilité, prendre son vol… grandir n’est pas “Simple” – Die Behandlung von Jugendthemen anhand des Romans „Simple“ von Marie Aude Murail

Wenn der Körper 22 Jahre alt ist, der Verstand aber drei … Geistige Behinderung ist nach wie vor ein Thema in unserer Gesellschaft, für das unsere Lernenden früh sensibilisiert werden sollten. Bevor im Unterricht der gymnasialen Oberstufe das Hauptaugenmerk auf den klassischen Literaturkanon fällt, bietet die Lektüre von „Simple“ dafür eine gute Gelegenheit. Der Roman von Marie-Aude Murail greift neben dem Thema „Behinderung“ eine Vielzahl anderer Probleme Heranwachsender auf und bietet somit ei... » mehr

Erste Seite des PDFs

Liliana Lazar: "Terre des affranchis" – Eine kompetenzorientierte Unterrichtsreihe zur Förderung der Text- und Medienkompetenz

Ein geheimnisvoller See tief im Wald, ein abgelegenes Dorf vor den Karpaten, deren Einwohner alten Mythen verpflichtet sind, und ein junger Mann, der sich von seinen Trieben leiten lässt: Dies sind die zentralen Elemente, aus denen Liliana Lazar einen faszinierenden und mehrfach ausgezeichneten Roman entworfen hat, den Nobelpreisträger Le Clézio als "un des romans les plus originaux de ces dernières années" bezeichnet. Begeben Sie sich mit Ihren Schülerinnen und Schülern auf eine spannende Reise... » mehr