Grammatik & Wortschatz    Englisch    Grammatik

Grammatik

Erste Seite des PDFs

British vs American English in business communication Neu

Die beiden am häufigsten verwendeten Varietäten des Englischen, das amerikanische und das britische Englisch, unterscheiden sich in einigen sprachlichen Bereichen maßgeblich. Dazu gehören das Vokabular, die Schreibweise und Zeichensetzung sowie einige grammatische Phänomene. Insbesondere im Geschäftskontext sollten sich die Schülerinnen und Schüler dieser Unterschiede bewusst sein, um Missverständnisse (auch mit Muttersprachlern) zu vermeiden. In dieser Unterrichtseinheit für Englisch an berufli... » mehr

Erste Seite des PDFs

"Conditional clauses" verstehen und anwenden

Was ist, wenn ...? Was wäre, wenn ...? Was wäre gewesen, wenn ...? Unser Leben besteht aus vielen Möglichkeiten und auch immer wieder verpassten Chancen, die es zu kommunizieren gilt. Anhand der "if-clauses" gelingt es uns, Eventualitäten in der englischen Sprache adäquat auszudrücken. Ziel dieser (Selbstlern-)Einheit ist es, diese Sprechabsichten zu festigen und in eigentätiger Arbeit anzuwenden. Mit differenzierenden Materialien und Abschlusstest! » mehr

Erste Seite des PDFs

What are our idols like?

In diesem motivierenden und auf 3 Stufen differenzierten Lernzirkel wiederholen die Schüler ausgewählte Wortschatzbereiche und die Grammatikthemen "adjectives" sowie "comparison of adjectives". Je nach Ergebnis des Kurztests zu Beginn des Lernzirkels erstellen sich die Schüler einen individuellen Arbeitsplan. Am Ende des Lernzirkels gibt es eine Überprüfung des Lernzuwachses, was für Schüler wie Lehrkräfte den Lernerfolg transparent macht. Abschließend erfolgt eine Reflexion darüber, was während... » mehr

Erste Seite des PDFs

A Day at the Zoo – Mithilfe einer Comicgeschichte das simple present und die Adverbien der Häufigkeit trainieren

Anhand eines sympathischen Comics über Tiere im Zoo lernen Ihre Schüler, über wöchentliche Gewohnheiten zu sprechen bzw. zu schreiben und wenden auf spielerische Weise das simple present sowie die Adverbien der Häufigkeit an. Schwerpunkte sind die Vermittlung der Besonderheit in der 3. Person Singular sowie die Satzstellung der Adverbien der Häufigkeit. Eine liebenswerte Geschichte, motivierende Aufgaben und Methodenkarten für eine schüleraktivierende Umsetzung tragen zum Lernerfolg bei. » mehr

Erste Seite des PDFs

Emma, the excellent assistant – practising future tenses on three levels

Grammatik ist ein häufig verkanntes Thema – einerseits von Schülern ungern praktiziert und andererseits von Lehrern häufig als besonders anstrengend in der Vorbereitung empfunden, denn schülerorientiertes Material ist schwer zu finden. Doch ermöglicht ein korrekter Gebrauch auch einen korrekten Sprachgebrauch und erweitert so die interkulturelle kommunikative Handlungskompetenz. Dieser Unterrichtsvorschlag bietet differenzierende Möglichkeiten der Einübung und des Wiederholens zentraler Futurfor... » mehr

Erste Seite des PDFs

Let’s move! – An Stationen zum Thema „American sports“ das Passiv wiederholen

Nicht nur Amerikaner lieben Baseball, American Football oder Basketball, auch Ihre Schüler interessieren sich für Sportarten. In dieser Unterrichtseinheit können sie ihr Wissen über die amerikanische Sportkultur erweitern. Da Sportnews häufig Passivformen enthalten, eignet sich das Thema hervorragend, um in Auseinandersetzung mit den verschiedenen Sportarten die Passivformen zu wiederholen. » mehr

Erste Seite des PDFs

Daily routines vs. ongoing actions – simple present und present progressive binnendifferenziert trainieren

Die Zeitformen simple present und present progressive gehören zur Basisgrammatik im Fach Englisch. Durch verschiedene methodische Zugänge und eine lebensweltnahe Herangehensweise werden Ihren Lernenden diese beiden Zeitformen nähergebracht. Beim Beschreiben ihres individuellen Tagesablaufs haben sie zudem die Möglichkeit, ihre Mitschüler besser kennenzulernen und so auch die Klassengemeinschaft zu stärken. » mehr

Erste Seite des PDFs

Do you know Laura? Interviewing and Introducing Classmates, Friends and Relatives – Den s-Genitiv und die Pronomen festigen und anwenden

Anhand aktivierender und schrittweise vorentlasteter Partnerinterviews erfahren die Lernenden mehr über ihre Mitschüler, deren Familien und Hobbys und stellen sie im Rahmen einer Schreibaufgabe vor. Ganz nebenbei trainieren Ihre Schüler dabei den s-Genitiv und die Personalpronomen sowie den Gebrauch der Possessivbegleiter. Den Abschluss der Einheit bildet eine Lernerfolgskontrolle der etwas anderen Art, bei der die Schüler auf Grundlage eines selbst gestalteten Bildes über sich und ihr Leben spr... » mehr

Erste Seite des PDFs

Robin Hood and Snow White – Märchenhafte Grammatikwiederholung an einer Lerntheke

Märchen faszinieren Groß und Klein. Nutzen Sie die Beliebtheit der Grimmschen Märchen sowie der aus dem angloamerikanischen Raum stammenden Figuren Robin Hood und Gingerbread Man, um Grammatikinhalte der Klassen 5 und 6 zu wiederholen. Um Märchen zu erzählen, braucht man das simple past. Die böse Königin bei Schneewittchen verwendet gesteigerte Adjektive, wenn sie den Spiegel befragt. Und eine Geschichte klingt doch gleich viel flüssiger, wenn man Pronomen verwendet. » mehr