Englisch    Abiturthemen

Abiturthemen

Erste Seite des PDFs

Abiturtraining kompakt: Artificial intelligence and authoritarianism

Flexibel einsetzbare Bildimpulse, aktuelle Texte und ein Kurzvideo regen zur Auseinandersetzung mit den Vorteilen künstlicher Intelligenz sowie mit deren möglichen Risiken an - wenn z. B. die Errungenschaften der KI dafür verwendet werden, demokratische durch autoritäre Gesellschaftsstrukturen zu ersetzen. Gezielte Übungen und Erwartungshorizonte erleichtern die Klausur- und Abiturvorbereitung! » mehr

Erste Seite des PDFs

Der "American Dream" für Einwanderer nach 9/11 in Ayad Akthars Drama "Disgraced"

Die Reihe bietet eine Heranführung an das Theaterstück "Disgraced", das die Identitätskrise eines jungen amerikanischen Anwalts pakistanischer Abstammung beschreibt. Hin- und hergerissen zwischen den Kulturen, sucht er seine Version des "American Dream", die schließlich an seinen eigenen Vorurteilen und denen einer islamophoben amerikanischen Gesellschaft scheitert. Dabei stellt das Drama das Konzept des "melting pot" grundsätzlich in Frage und ermöglicht eine Auseinandersetzung mit Themen wie I... » mehr

Erste Seite des PDFs

Filmarbeit zu Men, Women & Children

Der Film "Men, Women & Children" erzählt auf humorvolle, teils überzeichnete Weise, wie das digitale Zeitalter unsere Beziehungen untereinander und zu uns selbst beeinflusst. Die Lernenden erarbeiten sich arbeitsteilig vier der Haupterzählstränge und verfolgen die Beziehungen zwischen den Jugendlichen und deren Eltern. Auf Grundlage der erworbenen Erkenntnisse sowie der Planung und Durchführung eines Rollenspiels, werden die Schülerinnen und Schüler dahingehend befähigt, einen kriteriengeleitete... » mehr

Erste Seite des PDFs

Much Ado about Not(h)ing

Die vorliegende Reihe bietet eine Heranführung an Großbritanniens berühmtesten Barden und sein Werk "Much Ado about Nothing". Darüber hinaus wird ein handlungsorientierter Zugang zur Komödie ermöglicht, durch den sich die Schülerinnen und Schüler (in Auszügen) an dem versuchen dürfen, wofür Shakespeare seine Stücke schlussendlich schrieb: dem "dramatic reading", der schauspielerischen Darbietung einer Szene. - Mit Materialien zur Verfilmung von Joss Whedon (2012)! » mehr

Erste Seite des PDFs

T. C. Boyles „The Tortilla Curtain“ – Die Konflikte zwischen illegalen mexikanischen Einwanderern und Amerikanern nachvollziehen

Der Anglo-Amerikaner Delaney hält sich für einen liberalen Humanisten. Nachdem er einen illegalen Einwanderer angefahren hat, wird sein Selbstbild jedoch genauso erschüttert wie der amerikanische Traum des Unfallopfers. In dieser Reihe beschäftigen sich Ihre Schüler mit der Situation illegaler Einwanderer in den USA und dem American Dream. Dabei werden Themen wie "Rassismus" und "Vorurteile" aufgegriffen. Neben analytisch-interpretatorischen Aufgaben setzen sich Ihre Lerner auf kreative Weise in... » mehr

Erste Seite des PDFs

In dubio pro reo? Arthur Millers „The Crucible“ – Schüleraktivierende Erarbeitung eines Dramas

"The Crucible" - ein Klassiker der US-amerikanischen Dramenliteratur. Aber wie lässt sich dieses Drama heute mit der nötigen Spannung im Unterricht lesen, ohne den Kontext seiner Entstehung in Vergessenheit geraten zu lassen? Diese Unterrichtsreihe bietet neben dem analytischen vor allem auch einen emotionalen Zugang zum Drama. Die Eigenaktivität der Lernenden im Umgang mit dem Dramentext, aber auch Methoden aus der Dramenpädagogik und Szenen aus der Verfilmung von 1996 sorgen für die notwendige... » mehr

Erste Seite des PDFs

Clint Eastwood's "Gran Torino": From Racism to Redemption? – Schlüsselaspekte der amerikanischen Gesellschaft anhand eines Films diskutieren

Ein rassistischer, grummelnder Rentner, eine Knarre und asiatische Nachbarn. Das ist die Mischung, die "Gran Torino" zum spannenden Unterrichtsinhalt macht. Anhand motivierender Aufgaben setzen sich Ihre Schüler mit Themen wie Erwachsenwerden, Rassismus, Männlichkeit und Freundschaft auseinander und trainieren dabei abiturrelevante Formate wie Hör-Seh-Verstehen und Sprachmittlung. » mehr

Erste Seite des PDFs

Images of Discrimination – Die bildhafte Sprache in den Gedichten „I, Too” und „Harlem“ von Langston Hughes sowie im Song „Strange Fruit“ von Billie Holiday ergründen

A picture is a poem without words. Unser Kurzbeitrag macht Gedichte von Langston Hughes für Ihre Schüler anhand von Bildern leicht nachvollziehbar und bietet zahlreiche Gesprächsanlässe. Nach dem emotionalen Zugang vertieft die analytische Erarbeitung der Sprachbilder die Leseverstehenskompetenz. Zum Schluss gestalten Ihre Schüler eigene Gedichte und setzen so ihre Leseerfahrungen kreativ um. » mehr

Erste Seite des PDFs

Suzanne Collins’ „The Hunger Games“ – Anhand eines dystopischen Romans auf mündliche Prüfungen vorbereiten

"The rules [...] are simple. [E]ach of the twelve districts must provide one girl and one boy, called tributes, to participate. Over a period of several weeks, the competitors must fight to the death. The last tribute standing wins." Finden Sie gemeinsam mit Ihren Schülern heraus, in welcher Gesellschaft ein solches Spiel zur Kultur gehört und was dessen Hintergründe sind. Nutzen Sie den unter Jugendlichen äußerst populären Roman aber nicht nur zur klassischen Textanalyse, sondern auch dazu, leb... » mehr

Erste Seite des PDFs

Glimpses of the Future in the Series Black Mirror – Fiktive Ideen zu technologischen Zukunftstrends diskutieren (S II)

Welche Technologien werden unseren Alltag in der Zukunft stark verändern? Mit welchen Nebenwirkungen ist zu rechnen? Beim Einsatz dieser Unterrichtsreihe zeigen Schüler Symptome zwischen Faszination und Unbehagen, wenn sie wohldosiert in unterschiedliche fiktive Welten der britischen Science-Fiction Serie "Black Mirror" eintauchen. Zu Risiken und Chancen der Zukunftstrends lesen und analysieren die Schüler Zeitungsartikel. Außerdem kommentieren die Lernenden die von ihnen gewünschte zukünftige M... » mehr