Deutsch    Grammatik & Rechtschreibung

Grammatik & Rechtschreibung

Erste Seite des PDFs

Wortarten sicher unterscheiden und verwenden Neu

Nicht schon wieder Wortarten heißt es oft, wenn es um Nomen, Verben und Co. geht, denn das Wissen wird oft nicht vernetzt und der Zweck der Übung wird für die Lernenden nicht deutlich. Dabei sind dies entscheidende Kriterien für die Grammatikarbeit, die integrativ erfolgen und an den individuellen Schwerpunkten der Schülerinnen und Schüler ansetzen sollte. Der vorliegende Beitrag ermöglicht über eine Diagnose mit Selbsteinschätzung das individuelle Arbeiten an einer Lerntheke. Die beigefügten Ma... » mehr

Erste Seite des PDFs

Grammatik wiederholen

Mit diesem Material vertiefen die Schülerinnen und Schüler ihr Grammatikwissen und trainieren ihre Kompetenzen im Bereich Leseverstehen und Rechtschreibung. Mit motivierenden Texten zu Sportarten wie "Parkour" oder "Skateboarding" unterstützen Sie Ihre Lernenden zu Beginn der Unterstufe dabei, individuelle Schwachstellen zu identifizieren und ihre Kenntnisse darin zu verbessern. Wortarten, Satzglieder und die Verwendung der Zeitformen werden genauso trainiert wie Aktiv und Passiv oder die Bildun... » mehr

Erste Seite des PDFs

Relativsätze im beruflichen Kontext trainieren

Ob Hotelreservierung, Geschäftsbrief oder Reklamation - überall finden sich Relativsätze. In der vorliegenden Unterrichtseinheit wiederholen und üben Ihre Schüler die korrekte Verwendung des Relativsatzes an einer Lerntheke. Anhand von Beispielen aus der Berufswelt üben sie selbstständig den Einsatz von Relativpronomen und Relativadverbien. Indem sie abwechslungsreiche Materialien mit Berufsbezug zu den verschiedenen Arten von Relativsätzen bearbeiten, trainieren sie intensiv und auf motivierend... » mehr

Erste Seite des PDFs

YouTube-Stars und Mode-Trends

Die Mode-Marke "Supreme“ und YouTuber wie Julien Bam sind bei Schülern momentan angesagt. Diese Popularität wird genutzt, um das Interesse der Schüler für den Grammatikunterricht zu wecken. In der Einheit werden grammatische Strukturen wiederholt und vertieft. Die Schüler wenden die Kenntnisse an, um Texte zu überarbeiten. Ein witziges Video motiviert die Schüler zusätzlich. Das Besondere: Zu jeder Stunde gibt es eine Vorlage für eine mündliche Abfrage, mithilfe derer mündliche Noten erhoben wer... » mehr

Erste Seite des PDFs

Rechtschreibkenntnisse in einer Lerntheke festigen

Zu Beginn des 7. Schuljahres haben die Lernenden bereits alle wesentlichen Rechtschreibregeln kennengelernt. Trotzdem kämpfen die meisten nach wie vor mit bestimmten, oft unterschiedlichen Rechtschreibproblemen. Deshalb erfolgt beim Rekapitulieren der Regeln und beim Bearbeiten von Übungen in dieser Einheit eine Individualisierung: Alle Schülerinnen und Schüler schätzen ihre Stärken und Schwächen in der Rechtschreibung zunächst selbst ein. Auf dieser Grundlage wählen sie gezielt die Arbeitsblätt... » mehr

Erste Seite des PDFs

Eine Handvoll Kommaregeln

Schülerinnen und Schüler haben manchmal Schwierigkeiten, schriftlich in Worte zu fassen, was vor ihren Augen passiert. Wenn etwa im naturwissenschaftlichen Unterricht ein Versuch beschrieben werden soll, fehlen nicht nur sprachlich eher schwachen Lernenden oft treffende Verben und die Fachwörter, die sie benötigen, um Vorgänge sprachlich akkurat zu dokumentieren. In dieser Unterrichtsreihe wird sprachsensibel und kooperativ vorgegangen, sodass mithilfe von Unterstützungsmaßnahmen gelungene Versu... » mehr

Erste Seite des PDFs

Fit für VERA 8! – Rechtschreibung und Leseverstehen für Vergleichsarbeiten üben

In den meisten Schulen wird inzwischen in der 8. Klasse die Vergleichsarbeit VERA 8 geschrieben. Es gibt Tests in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Dieser Beitrag bezieht sich auf die beiden Teilbereiche Rechtschreibung und Leseverstehen. Es werden Fragentypen und Musteraufgaben vorgestellt und am Ende können die Schüler sich selbst testen, ob sie für die VERA-8-Prüfung fit sind. Schwächere Schüler erhalten Hilfestellung und weitere Tipps. » mehr

Erste Seite des PDFs

Grammatik mit Feldern und Klammern – Sätze erschließen und beschreiben mit dem Feldermodell

Das Prädikat nimmt eine besondere Stellung in der deutschen Sprache ein. Es ist für die Bildung des Satzes von grundlegender Bedeutung. Man spricht von der „Satzklammer“, die durch das Prädikat bzw. durch das Verb zustande kommt und von dem die Satzglieder abhängig sind. Das Prädikat bzw. die Verbform, die den Kern des Satzes bildet, wird wegen seiner zentralen Aufgabe im Satz oft selbst nicht als Satzglied gewertet. Der vorliegende Beitrag führt in das sogenannte „Feldermodell“ (topologisches M... » mehr

Erste Seite des PDFs

Groß oder klein, getrennt oder zusammen? – Rechtschreibregeln wiederholen und festigen

Mit den spielerischen Arbeitsblättern dieser Kurzeinheit festigen Ihre Schülerinnen und Schüler ihr Wissen zu wichtigen Rechtschreibbereichen: Doppelkonsonanten, Wörter mit Dehnung, Schreibung des s-Lautes, Getrennt- und Zusammenschreibung sowie Wortstämme und Wortfamilien. Die Übungen helfen ihnen, die korrekte Schreibweise zu ermitteln und auf häufige Fehlerquellen aufmerksam zu werden. » mehr

Erste Seite des PDFs

Typischen Stolperfallen auf der Spur – Rechtschreibfehler verstehen und vermeiden

In den ersten 7 bis 8 Schuljahren lernen die Schülerinnen und Schüler annähernd alle Rechtschreibregeln kennen, um ihre Texte weitgehend fehlerfrei zu schreiben. Trotzdem unterlaufen ihnen immer wieder bestimmte Fehler – wobei diese Fehlerschwerpunkte individuell ausfallen. Die bekannten Regeln immer wieder neu zu besprechen, ist kaum motivierend. Die Klasse wird denken: „Das hatten wir doch schon!“ und eher abschalten als konzentriert dem Unterricht folgen. Besser ist es, wenn die Lernenden her... » mehr